Die Studie zeigt, dass 25% der an illegalen Aktivitäten beteiligten BTC-Benutzer Bitcoin mit dem Schwarzmarkt für Drogen vergleichen

Study Shows 25% of BTC Users Involved in Illegal Activities, Compares Bitcoin to Drugs Black Market

Bitcoin-Skeptiker greifen häufig auf das Risiko zurück, dass die Münze verwendet wird böswillige Zwecke, wie Geldwäsche, Terrorismusversorgung, Kauf oder Verkauf von Drogen und Waffen und so weiter. Bitcoin lenkt jedoch aufgrund seiner dramatischen Preisschwankungen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von diesen Themen ab. Es ist jedoch an der Zeit, auf das Problem zu achten, wie einige Forscher in a Papier, vor kurzem veröffentlicht.

Ein ¼ Teil aller BTC-Benutzer ist an rechtswidrigen Praktiken beteiligt. Eine solche Schlussfolgerung geht aus einer Studie hervor, die von Forschern verschiedener Institutionen weltweit durchgeführt wurde, darunter der University of Sydney (Australien), der University of Technology Sydney (Australien) und der Stockholm School of Economics in Riga (Lettland).

Unsere Top Trading Bots

Neben der Behauptung, dass 25% der Bitcoin-Benutzer in böswillige Aktivitäten verwickelt sind, betonten die Forscher auch, dass ein beträchtlicher Teil des Bitcoin-Werts von solchen Aktionen abhängt.

Wie groß das Problem ist

Laut den Gruppenforschern ist die Beteiligung von 25% der BTC-Benutzer an betrügerischen Aktivitäten nicht das einzige Problem. Darüber hinaus errechneten sie, dass 44% aller Transaktionen ebenfalls rechtswidrig waren, während 51% aller BTC-Investitionen seit Einführung der Cyberwährung illegal waren. Unten finden Sie die vollständige Liste der Ebenen für fehlerhafte Aktivitäten, die mit Bitcoin verbunden sind:

  • 25% der BTC-Benutzer sind an illegalen Aktivitäten beteiligt (24 Millionen Benutzer)
  • Insgesamt 44% rechtswidrige Transaktionen (36 Millionen illegale Operationen pro Jahr)
  • Jährliche Verkäufe im Wert von 72 Milliarden US-Dollar (20% des Dollar-Werts aller Operationen)
  • 51% aller BTC-Investitionen von vornherein waren seit der Gründung von BTC illegal
  • 8 Milliarden US-Dollar an unrechtmäßigen BTC-Investitionen zum Zeitpunkt der Untersuchung

Es ist jedoch wichtig darauf hinzuweisen, dass die oben erwähnte Studie zu den Aktivitäten der Benutzer durchgeführt wurde, die nicht wollten, dass ihre Praktiken vor allem offengelegt werden. Im Gegenteil, der andere Studie Das Zentrum für Sanktionen und illegale Finanzen der Stiftung zur Verteidigung der Demokratien sowie Elliptic zeigten ein ganz anderes Maß an illegaler Aktivität. Die anderen Forscher gaben an, dass weniger als 10% aller Transaktionen im Allgemeinen unbekannte Gerichtsbarkeiten durchliefen, während 52% der unrechtmäßigen Geldwäsche durch sie gingen.

Schließlich verglich die australisch-lettische Forschung den illegalen Markt von BTC mit den illegalen Drogenmärkten in den USA und der EU. Im ersten Fall ist es übrigens 100 Milliarden Dollar pro Jahr wert, während in Europa der Markt 24 Milliarden Euro pro Jahr kostet.

Professionelle Trader dämpfen ihren Enthusiasmus, bis Ethereum 3.400 $ als Unterstützung bestätigt
Der Ether (ETH)-Preis stieg zwischen dem 26. und 29. März um 11 % und erreichte 3.480 $, was den höchsten Stand seit 82 Tagen darstellt. Derzeit ist der...
Miner, die die meisten Bitcoins besitzen, expandieren unerbittlich
Bitcoin (BTC)-Miner halten immer mehr Bitcoin, während sie ihre Operationen im Jahr 2022 „unerbittlich erweitern“.Ein Bericht von Arcane Research weist...
3 mögliche Gründe, warum Polkadot im L1-Rennen die zweite Geige spielt
2021 war für viele Layer-One (L1)-Blockchain-Protokolle eine Art „Erwachsenwerden“, da das Wachstum von dezentralisierten Finanzen (DeFi) und nicht fungiblen...
The Giving Block startet einen Krypto-Spendendienst für vermögende Privatpersonen
The Giving Block, eine Online-Plattform, die es gemeinnützigen Organisationen und Wohltätigkeitsorganisationen ermöglicht, Spenden digitaler Vermögenswerte...
Regierungsangestellter, der beschuldigt wird, auf Kosten der Öffentlichkeit Krypto abgebaut zu haben
Christopher Naples, ein IT-Betriebsleiter im Büro des Suffolk County in New York, nutzte angeblich seine Position, um Krypto-Mining-Ausrüstung an verschiedenen...
11% der jungen Amerikaner haben ihre Stimulus-Checks in Krypto investiert: Umfrage
Eine neue Umfrage hat ergeben, dass mehr als jeder zehnte amerikanische Bürger im Alter zwischen 18 und 34 Jahren einen Teil seiner Covid-19-Stimulus-Checks...
WAX, Gnosis und IOST setzen auf Gewinne, nachdem der Bitcoin-Preis 50.000 USD erreicht hat
Die Bullenmarkt-Erzählung ist nun zurückgekehrt, nachdem der Preis von Bitcoin (BTC) am 23. August kurzzeitig über 50.500 USD gestiegen ist.Bei einer Handvoll...
60% der überreichen Family Offices erwägen Krypto oder besitzen es: Goldman Sachs
Eine von der großen Investmentbank Goldman Sachs durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass fast die Hälfte ihrer Family Office-Kunden Kryptowährungen in ihr...
Beeple startet mit Time, Universal und Warner die ikonische NFT-Plattform „Momente“
Der bahnbrechende Digitalkünstler Mike Winkelmann – besser bekannt als Beeple – hat dazu beigetragen, We.new zu starten, eine Plattform, die ikonische Momente...
Südkoreanische Krypto-Börsen dürfen nicht mit selbst ausgegebenen Münzen umgehen
Die verstärkte regulatorische Kontrolle, die Südkoreas Kryptowährungsraum in letzter Zeit betraf, scheint sich auf Exchange-Token ausgeweitet zu haben.Exchange-Token...
Stake Technologies sichert sich 10 Millionen US-Dollar für den Aufbau des DApp-Ökosystems für Polkadot und Kusama
Stake Technologies Inc., ein Infrastrukturanbieter für dezentrale Anwendungen und Web 3.0-Protokolle, hat 10 Millionen US-Dollar an strategischen Investitionen...
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, XRP, DOT, XLM, SOL
Bitcoin (BTC) hatte Probleme, die Marke von 50.000 USD zu überschreiten, was dazu führen könnte, dass Händler ihre Bitcoin-Positionen ablegen, um in Altcoins...
Die NYSE feiert mit der NFT-Serie historische „First Trades“
Die New York Stock Exchange (NYSE) hat sich auf den NFT-Markt gestürzt, indem sie nicht fungible Token geprägt hat, um den ersten Handel mit Aktien prominenter...
Spielmarken knacken den Jackpot, während sich die COVID-19-Sperren hinziehen
Die globalen Entwicklungen im vergangenen Jahr haben für die meisten Menschen alle Aspekte des täglichen Lebens verändert und einige strukturelle Veränderungen...
Das erste private Ethereum-basierte Asset EXM, das ohne ICO gestartet wird
Eine neue Ethereum-Gabel wird am 4. Juli ausgeführt. Das neuartige Projekt namens Exereum behauptet, das erste private zu seinWebsite des Exereums, Das...