Ripples CEO sagt, "Bitcoin wird von China kontrolliert", Bashes Blockchain Hype

Ripple’s CEO Says “Bitcoin’s Controlled By China,” Bashes Blockchain Hype

Während Krypto-Enthusiasten immer wieder verrückt nach Blockchain-Bitcoin-Sachen sind, versucht Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, die Dinge abzukühlen. Als Führer eines Unternehmens, das läuftdie drittwichtigste Cyber-Münze XRP, Garlinghouse hat behauptet, dass die DLT-Technologie, die den Kern vieler Kryptos bildet, nur ein Hype ist, während Bitcoin selbst in den Händen chinesischer Bergleute liegt und wahrscheinlich keine einheitliche globale Währung wird.

Bitcoin unter Ripples Angriff

Gemäßnews.Bitcoin.com, Diese Woche nahm Ripples CEO an der Stifel Cross Sector Insight Conference 2018 teil, die in Boston, USA, stattfand und auf der der Stifel Tech-Experte Lee Simpson ihn interviewte. Garlinghouse sprach mit Sicherheit über Ripple, aber Bitcoin war auch ein heißer Kuchen im Gespräch.

Unsere Top Trading Bots

Es stellte sich heraus, dass Garlinghouse nicht auf der gleichen Seite bleibt wieSteve Wozniak Garlinghouse, der kürzlich seinen Wunsch geäußert hat, Bitcoin zur einheitlichen Weltwährung der Welt zu machen, teilt nicht die gleichen Ansichten mit dem CEO von TwitterJack Dorsey wer hatte zuvor gesagt, dass BTC den amerikanischen Dollar vom Sockel ersetzen würde.

„Eine Reihe prominenter Leute, sogar Steve Wozniak, hat gesagt, dass er eine Welt sieht, in der Bitcoin die Hauptwährung ist. Ich finde das absurd. Ich glaube nicht, dass eine große Volkswirtschaft dies zulassen wird. Übrigens macht es keinen Sinn “, schlug Ripples Top-Manager.

Außerdem verglich der CEO von Ripple XRP mit BTC und sagte dies"So wird die Liquidität in Zukunft verwaltet." Zu diesem Zeitpunkt machte er auf Bitcoin aufmerksam und sagte, dass es normalerweise mehr als eine halbe Stunde dauert, um Transaktionen zu arrangieren, was darauf hindeutet, dass XRP angesichts von BTC Vorteile hat. Die Banken werden sich also dem zuwenden, was sowohl preislich als auch effizient besser ist.

Wutanfall über die Blockchain

Im Gespräch mit dem bekannten Analysten sagte der CEO von Ripple auch ein paar bittere Worte zur Blockchain.

"Es gibt viel Blockchain-Verrücktheit, aber es gibt drei Indikatoren für Marktsieger. Blockchain wird Banken nicht stören […] es wird eine wichtige Rolle in der Funktionsweise unseres Systems spielen. Es ist eine kurzsichtige Ansicht […]. Bitcoin ist nicht das Allheilmittel, von dem wir dachten, dass es es wäre “, sagte er.

Bekanntlich haben viele Experten und Enthusiasten früher angenommen, dass die Blockchain die Finanzsphäre revolutionieren und sogar Millionen von Bankangestellten auf der ganzen Welt ohne Arbeit lassen würde. Die jüngsten Entwicklungen, die ein Südafrikaner erreicht hatKrypto-Startup Wala, Irgendwann haben wir begonnen, diese Hypothese zu beweisen. Daran glaubt Garlinghouse jedoch nicht.

Auf chinesische Bergleute zeigen

Darüber hinaus betonte Garlinghouse diesBitcoin ist "im Besitz von China". Insbesondere sagte er, dass diese Münze tatsächlich von China „kontrolliert“ wird:

„In China gibt es vier Bergleute, die über 50% von Bitcoin kontrollieren. Woher wissen wir, dass China nicht eingreifen wird? Wie viele Länder möchten eine von China kontrollierte Währung verwenden? Es wird einfach nicht passieren. "

Schließlich hat er enthüllt, dass er Bitcoin besitzt, und hinzugefügt, dass er nicht wirklich über den Markt für Cyber-Assets nachdenkt, sondern über das Kundenerlebnis. Damit meinte er, dass es immer noch Millionen von Menschen gibt, die von der Nutzung von Bankdienstleistungen nicht profitieren können, da sie für sie unerschwinglich sind. Also fügte Garlinghouse hinzu, dass dies alles mit Hilfe von Kryptos geändert werden kann.

Außerdem wiederholte er den Gedanken fast aller Krypto-Gurus: Stapeln Sie sich nicht in Cyber-Assets, es sei denn, Sie können es sich leisten, eine bestimmte Summe zu verlieren.

Der 47-jährige Brad Garlinghouse ist seit drei Jahren CEO von Ripple. Zuvor arbeitete er in der Nische der Technologien und Investitionen, z. B. im Umgang mit Yahoo! AOL, Silver Lake, SBC Communications und so weiter.

Bitcoin-Händler erwarten bis zum Monatsende 60.000 USD, was 45.000 USD als „Akkumulation“ kennzeichnet
Der rückläufige Druck auf den Kryptowährungsmarkt Ende 2021 hat sich bis in die erste Woche des Jahres 2022 fortgesetzt, nachdem der Preis von Bitcoin (BTC)...
Binance angeblich in Gesprächen über die Einführung eines Krypto-Austauschs in Indonesien
Binance, die nach Handelsvolumen weltweit größte Krypto-Börse, befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen mit Indonesiens reichster Familie, den Hartonos,...
Google-Suchen nach NFTs steigen auf Rekordhöhen
Die Keyword-Suchdaten von Google zeigen, dass das Interesse an nicht fungiblen Token (NFTs) auf ein Rekordniveau gestiegen ist, wobei der Verkehr die Suchbegriffe...
Bitcoin übersteigt 60.000 USD und nähert sich dem Rekordhoch aufgrund wachsender US-ETF-Hoffnungen
Von Tom Wilson und Alun JohnLONDON/HONGKONG (Reuters) -Bitcoin erreichte am Freitag zum ersten Mal seit sechs Monaten 60.000 US-Dollar und näherte sich...
Der Gründer von OP Crypto Capital nennt Gaming, Web 3, als Treiber der Kryptoökonomie
Nach der Einführung seines 25-Millionen-Dollar-Venture-Fonds möchte OP Crypto Capital Management Ltd. eine aktivere Rolle im Lebenszyklus von Blockchain-Startups...
Trader verwenden dieses klassische Handelsmuster, um zu bestimmen, wann sie den Dip kaufen sollten.
Händler verwenden verschiedene technische Analysetools, um aufkommende Trends zu erkennen und diese Richtung gewinnbringend zu handeln. Ein beliebtes trenddefinierendes...
US Air Force priorisiert Blockchain-Sicherheit mit neuem Constellation Network-Vertrag
Eine Blockchain-basierte Initiative der US-Luftwaffe wird das Hypergraph-Netzwerk von Constellation einsetzen, um die Datensicherheit mit den Handelspartnern...
Danske Bank behält bei Bitcoin und anderen Kryptos eine vorsichtige Haltung bei
Von Samuel IndykInvesting.com - Danske Bank (CSE:DANSKE) hat in einer auf ihrer Website veröffentlichten Erklärung ihre vorsichtige Haltung zu Kryptowährungen...
Hawaii hatte in diesem Jahr den größten Anstieg der Nachfrage nach Krypto aus US-Bundesstaaten
Ein neuer Bericht von MiQ Digital zeigt, dass die Nachfrage nach Kryptowährung im Jahr 2021 in den US-Bundesstaaten Hawaii und Kalifornien am stärksten...
EOS fällt im bärischen Handel um 21%
Investing.com -EOS wurde am Freitag um 10:40 (14:40 GMT) im Investing.com-Index bei 5,3754 USD gehandelt, was einem Rückgang von 20,52% am Tag entspricht....
Wann "Alt Season"? Jetzt, sagt Analyst, als die Bitcoin-Dominanz das 6-Monats-Tief erreicht
Bitcoin (BTC) macht jetzt weniger als 60% der gesamten Marktkapitalisierung für Kryptowährungen aus, was die Ankunft von "Alt Season 2.0" ankündigt.In einem...
Der norwegische Milliardär ist skeptisch und investiert in den lokalen Krypto-Austausch
Innerhalb desselben Monats hat der norwegische Milliardär Øystein Stray Spetalen Bitcoin (BTC) nicht mehr als "Unsinnwährung" abgetan, sondern enthüllt,...
Der Iran erkennt den Bergbau an und denkt über die nationale Krypto inmitten der US-Sanktionen nach
Der Iran hat die Produktion von Cyber-Assets als Industrie genehmigt. Die Position der Regierung des Landes wurde vom Staatssekretär des Obersten Rates...
Die Bank of America gibt zu, dass sie der Popularität von Kryptos möglicherweise nicht standhält
Krypto-Experten warnen seit geraumer Zeit Finanzinstitute, insbesondere Banken, davor, mit der wachsenden Macht von Cyber-Assets mithalten zu können. Es...
Das Waves-Team präsentierte eine Beta-Version des Desktop-Clients
Das Waves-Team stellte eine Beta-Version des Desktop-Clients vor, die für verschiedene Betriebssysteme verfügbar ist.Laut Vertretern von Waves Platform...