Robinhood COO: Wir haben mehr Frauen den Handel mit Krypto ermöglicht

Robinhood COO: We have enabled more women to trade crypto

Der Chief Operating Officer der Aktien- und Kryptowährungshandels-App Robinhood strebt ein deutliches Wachstum der Zahl der weiblichen Kunden an, insbesondere wenn es um Investitionen in Krypto geht.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit Business Insider sagte Gretchen Howard, COO von Robinhood, dass sich die Zahl der Frauen, die die Trading-App nutzen, mehr als verdreifacht hat, was einem Anstieg von 369% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darüber hinaus berichtete die Plattform im März, dass 40% ihrer aktiven weiblichen Kunden Krypto handelten, eine Versiebenfachung gegenüber 2020.

Unsere Top Trading Bots

„Für mich fühlt es sich an, als ob wir es diesen Frauen ermöglicht haben, mit Krypto zu handeln“, sagte Howard. „[Crypto ist] sehr neu, insbesondere für Leute, die zum ersten Mal investieren. Und es wird auch als ein von Männern dominierter Raum stereotypisiert.“

Die COO, die sagte, dass sie selbst einige Token besitzt, ist seit Anfang 2019 bei Robinhood, nachdem sie eine Partnerposition bei der Risikokapitalgesellschaft CapitalG verlassen hat. Sie sagte Anfang des Jahres, sie wolle "eine signifikante Zunahme von weiblichen Investoren auf der Plattform" sehen.

Laut Robinhood waren Anfang 2021 etwa 30 % der aktiven Kunden Frauen. Mit Stand Juni hat die Handels-App derzeit mehr als 30 Millionen Kunden, davon 18 Millionen mit Guthabenkonten.

Daten aus einer im April veröffentlichten Gemini-Umfrage zeigten, dass es mehr Frauen als Männer gab, die zum ersten Mal in Krypto investieren wollten, aber ein Bericht des Weltwirtschaftsforums deutete darauf hin, dass sie in der Blockchain- und Kryptoindustrie unterrepräsentiert waren. BDC Consulting, eine in den USA ansässige Blockchain-Firma, deutete an, dass die Einbeziehung von mehr Frauen als Rednerinnen auf Kryptokonferenzen sowie eine Erhöhung ihrer Präsenz in den Medien die Teilnahme an diesem Raum vorantreiben könnten.

Verbunden:Von Frauen geleitete Veranstaltungen können die langfristige Beteiligung von Frauen an der Blockchain fördern

Robinhood wird Berichten zufolge immer noch von den Aufsichtsbehörden während seines Antrags bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) für einen Börsengang geprüft. Am 30. Juni ordnete die Regulierungsbehörde für die Finanzindustrie an, dass das Unternehmen 70 Millionen US-Dollar an Geldbußen und Rückerstattungen an Kunden zahlen muss, die angeblich „weit verbreiteten und erheblichen Schaden“ verursacht haben.

Gleich am nächsten Tag reichte Robinhood eine Registrierungserklärung mit Formular S-1 bei der SEC ein, um an die Börse zu gehen, und kündigte seine Absicht an, 100 Millionen US-Dollar für sein potenzielles Debüt an der Nasdaq zu sammeln. Berichten zufolge untersuchen die Regulierungsbehörden die Handels-App nach der Kontroverse um GameStop-Trades Anfang dieses Jahres immer noch auf ihre Geschäftspraktiken.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Greenidge Generation wird BTC-Mining-Gewinne für den Bau eines Solarparks verwenden
Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Greenidge Generation plant, die Zahl der erneuerbaren Energiequellen in New York zu erhöhen.In einer Ankündigung vom Donnerstag...
Testen des Interesses an NFTs im Vergleich zu physischen Sammlerstücken mit der 50 Jahre alten Bewerbung des Apple-Gründers
Ein Krypto-Unternehmer plant zu messen, ob das Interesse an einem Sammlerstück des verstorbenen Apple-Mitbegründers und CEO Steve Jobs eher auf den digitalen...
Der Preis von NEM, Augur und District0x steigt nach oben, während Bitcoin unter 32.000 USD gehandelt wird
Bitcoin (BTC) steht kurz vor dem Abschluss einer weiteren Woche, in der der Preis näher auf 30.000 US-Dollar gesunken ist, aber die gleiche rückläufige...
BarnBridge stellt Anwendung zur Beibehaltung der Portfoliogewichtungen von ERC-20-Token vor
Dezentrales Finanzprotokoll BarnBridge hat eine Anwendung eingeführt, mit der Benutzer die Positionsverwaltung zwischen Ethereum-basierten Vermögenswerten...
Exklusiv: TP ICAP startet Krypto-Handelsplattform mit Fidelity, Standard Chartered
(Fügt dem Namen in der Überschrift, im 9. und 11. Absatz weggelassene Buchstaben hinzu)Von Saikat Chatterjee und Tom WilsonLONDON (Reuters) - TP ICAP (LON:NXGN),...
Bitcoin Taproot gesperrt, um den Datenschutz zu verbessern und intelligente Verträge einzuführen
Am 12. Juni hat der Bitcoin (BTC)-Mining-Pool Slush Pool den Block 687.285 mit der Transaktion abgebaut, die ein Taproot-Upgrade-Aktivierungssignal enthält....
Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Anleger den MACD-Indikator verwenden können, um bessere Trades zu tätigen
Die Moving Average Convergence Divergence, auch MACD genannt, ist ein trendfolgender Momentum-Indikator, der von Händlern häufig verwendet wird. Obwohl...
Das DeFi-Wachstum trägt dazu bei, dass der Anteil von Krypto an der globalen Geldmenge über 2% steigt
In diesem Jahr hat sich die dezentrale Finanzierung (DeFi) als transformativer Sektor für das Kryptowährungs-Ökosystem erwiesen und sorgt auch auf den globalen...
Dogecoin (DOGE) und Maker (MKR) steigen, wenn die Altcoin-Marktkapitalisierung 1 t USD übersteigt
Jetzt, da die Börsennotierung von Coinbase (COIN) nicht mehr im Weg ist, hat sich der Fokus der Händler wieder auf den Kryptomarkt verlagert, da der Bitcoin...
Ledger sieht sich einer Sammelklage von Phishing-Betrugsopfern gegenüber
Ledger und Shopify wurden von einer Sammelklage wegen eines schwerwiegenden Datenverstoßes betroffen, bei dem die persönlichen Daten von 270.000 Hard Wallet-Kunden...
New Type of Network (NKN) gewinnt 340% und wird zur „größten Blockchain der Welt“.
Ein verräterisches Zeichen für eine wachsende Altcoin-Saison ist, dass obskure und weniger bekannte Projekte anfangen, Gewinne zu erzielen, wenn Händler...
Der norwegische Milliardär ist skeptisch und investiert in den lokalen Krypto-Austausch
Innerhalb desselben Monats hat der norwegische Milliardär Øystein Stray Spetalen Bitcoin (BTC) nicht mehr als "Unsinnwährung" abgetan, sondern enthüllt,...
Regierungen wollen Bitcoin kaufen, bestätigt der CEO von NYDIG
Berichten zufolge untersuchen staatliche Investmentfonds den Kauf von Bitcoin (BTC).Laut Robert Gutmann, CEO der New York Digital Investment Group, hat...
Der berühmte YouTuber hat während des Livestreams Kryptomünzen im Wert von 2 Millionen Dollar verloren
Man ist möglicherweise nicht vor Hackern im Bereich der Kryptowährungen geschützt, selbst wenn man die Person ist, die alles (oder zumindest viel) über...
Whitepaper des Telegrammprojekts ist verfügbar
Telegram entwickelt derzeit das am häufigsten verwendete Portemonnaie der Welt. Das englischsprachige Dokument mit dem Titel "Telegram Open Network" wurde...