Robinhood reicht SEC-Unterlagen für das öffentliche Angebot ein

Robinhood files SEC paperwork for public offering

Robinhood Markets Inc., eine beliebte Handels-App, die kürzlich ihr Geschäft mit Kryptowährungen erweitert hat, hat bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) Unterlagen eingereicht, um an die Börse zu gehen.

Das Unternehmen bestätigte am Dienstag, dass es vertraulich einen Entwurf einer Registrierungserklärung auf Formblatt S-1 bei der SEC eingereicht hatte, der sich auf das geplante öffentliche Angebot seiner Stammaktien bezog. Das Formular S-1 verlangt von Unternehmen, detailliertere Informationen über die geplante Verwendung von Kapitalerlösen sowie einen kurzen Prospekt über das vorgeschlagene Wertpapier vorzulegen.

Unsere Top Trading Bots

Während Robinhood nicht spezifizierte, wann der Börsengang stattfinden würde, bestätigte es, dass ein öffentliches Angebot verfolgt werden würde, "nachdem die SEC über ihren Überprüfungsprozess nachgedacht hat, vorbehaltlich des Marktes und anderer Bedingungen".

Spekulationen über einen Börsengang von Robinhood kursieren seit Monaten inmitten der Nachricht, dass das Unternehmen ein Team von Beratern zusammengestellt hat, um es durch den Kotierungsprozess zu führen. Im Oktober 2020 erklärte der CEO und Mitbegründer Vlad Tenev gegenüber CNBC, er sei „nicht in Eile“, eine Börsennotierung voranzutreiben, da das Unternehmen gut finanziert sei.

Die öffentliche Meinung zu Robinhood hat sich Anfang dieses Jahres verschlechtert - und möglicherweise den IPO-Prozess zum Stillstand gebracht -, nachdem das Unternehmen beschlossen hatte, den Handel mit GameStop einzustellen. Eine anonyme Umfrage, die im Januar über das Blind Networking Forum durchgeführt wurde, ergab, dass 83% der 8.750 verifizierten Finanzfachleute der Meinung waren, Robinhood habe „seinen Börsengang geschraubt“.

Robinhood fügte im Januar und Februar 2021 6 Millionen neue Kryptowährungsbenutzer hinzu, was 15-mal mehr als der Durchschnitt des gesamten Jahres 2020 war. Das Unternehmen hat Pläne angekündigt, seine Kryptodienste zu erweitern, um Ein- und Auszahlungen für Krypto-Assets zu ermöglichen.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
Unser Mann in Shanghai: Skandal als 45 Millionen Dollar gestohlener Regierungsgelder, die angeblich durch 100-fache Hebelwirkung verloren gegangen sind
Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Beosin war Gegenstand eines großen Skandals, nachdem sein Marketingchef Gao Ziyang in Gewahrsam genommen und wegen...
Coinbase Ventures unterstützt DeFi im Polkadot-Ökosystem
Coinbase Ventures, der Investmentarm der in San Francisco ansässigen digitalen Geldbörse, hat sein Gewicht hinter eine Layer-One-Blockchain geworfen, die...
Digitaler Rubel ist laut russischem Bitcoin-Kritiker die „höchste Form des Geldes“
Anatoly Aksakov, Vorsitzender des russischen Staatsduma-Ausschusses für Finanzmärkte, ist der Ansicht, dass die noch nicht eingeführte digitale Währung...
Zu welchem Bitcoin-Preis wird Satoshi Nakamoto der reichste Mensch der Welt?
Es wird geschätzt, dass Satoshi Nakamoto, der Schöpfer von BTC, der reichste Mensch der Welt wird, wenn der Preis für Bitcoin (BTC) ungefähr 182.000 US-Dollar...
Bison Trails unterstützt die Zahlungsblockchain von Crypto.com mit wichtiger Infrastruktur
Der Blockchain-Infrastrukturanbieter Bison Trails hat eine weitere wichtige Industriepartnerschaft angekündigt, diesmal mit Crypto.com, einem führenden...
Optionshändler streben bis Mai ein Ziel von 80.000 USD an. Skew schlägt eine Wahrscheinlichkeit von nur 6% vor, dass sie Recht haben
Angesichts des mit Spannung erwarteten Börsengangs von Coinbase für die direkte Notierung, der voraussichtlich nächsten Monat stattfinden wird, scheinen...
Neue Technologien ermöglichen es Krypto-Benutzern, NFTs mit "Anwesenheitsnachweis" zu prägen.
Das neueste Produkt von IoTeX, einer datenschutzorientierten Plattform für das Internet der Dinge, bringt Berichten zufolge das Konzept der vertrauenswürdigen...
Nasdaq-CEO glaubt, dass Kryptos in der Wirtschaft in Zukunft Platz haben
Vor fast zwei Monaten bestätigte Nasdaqs Vertreter Joseph Christinat die Gerüchte, dass die amerikanische Börse 2019 möglicherweiseBTC-Futures starten....
Ether Capital-Aktien werden an der Börse von Toronto gehandelt
Krypto-Unternehmen erobern immer wieder das Feld der Finanzen. Insbesondere Ether Capital - die Aktie der Investmentfirma für Cyber-Assets - wurde an der...
Der berühmte YouTuber hat während des Livestreams Kryptomünzen im Wert von 2 Millionen Dollar verloren
Man ist möglicherweise nicht vor Hackern im Bereich der Kryptowährungen geschützt, selbst wenn man die Person ist, die alles (oder zumindest viel) über...
Die lettische Regierung betrachtet die Anerkennung von Kryptos als „Tauschmittel“ nicht
Lettische Krypto-Enthusiasten könnten bald legal Cyber-Assets genießen. Sie sind jedoch auch verpflichtet, Steuern auf sie zu zahlen. Laut lokalen Berichten...
Pantera Capital CEO sagt, dass Bitcoin in wenigen Wochen wieder auf seine Höchststände zurückkehren wird
Nach einer Woche drastischer, vorzugsweise nach unten gerichteter Schwankungen sollte der König aller Cyber-Assets innerhalb der folgenden Wochen Vorrang...
Skychain wird das Ökosystem neuronaler Netze verändern
Denken Sie an diese Zahl: Nur in der EU und den USA sterben jährlich mehr als eine halbe Million Patienten aufgrund einer falsch diagnostizierten Diagnose...
Microsoft, IBMs Ledger und UN-unterstütztes Blockchain-Projekt für digitale IDs
Die Blockchain erhält mehr Fanfaren in der Welt der technologischen Titanen. Kürzlich das amerikanische multinationale Technologieunternehmen Microsoft...
Wie Investoren von Twitter dazu beitragen, dass Kryptowährung erfolgreich ist
Entsprechend der Coinmarketcap Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt bei fast 530 Mrd. USD. Dies ist bemerkenswert im Vergleich zu...