Provider Robinhood startet Bitcoin & Ether Trading Service

post image

Im Februar, Robin Hood, Das bekannte Finanzdienstleistungsunternehmen wird BTC- und ETH-Handelsdienstleistungen über seine mobilen Anwendungen anbieten. Das Unternehmen hat am Donnerstag, dem 24. Januar, über seine Entscheidung informiert und hofft, einige Krypto-Unterstützer für seine eher „altmodischen“ Produkte zu gewinnen.

Zunächst wird der Anbieter seine Kunden in fünf amerikanischen Bundesstaaten erreichen, darunter New Hampshire, Missouri, Kalifornien und einige andere. Mit der Zeit plant das Unternehmen, seinen Horizont zu erweitern.

Unsere Top Trading Bots

Der Mitbegründer und Chief Executive Officer des Unternehmens, Vlad Tenev, im Kommentar zu Coindesk, sagte:

"Wir haben verstanden, dass Kryptowährungen als Vermögenswert eine klare und zugrunde liegende Ausfallsicherheit aufweisen und sich als Teil eines diversifizierten und ausgewogenen Portfolios integriert haben."

Kostenlose Dienstleistungen. Aber wie?

Vor allem aber wird das Unternehmen seinen Kunden solche Dienstleistungen kostenlos anbieten. Dies sollte nicht überraschen, da es von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) sowie der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie kontrolliert wird. Ein weiterer Vorteil, den Robinhood zu realisieren verspricht, ist die sofortige Überweisung des Kaufs von Cyber-Geld für weniger als 1.000 US-Dollar.

Jemand mag argumentieren, dass die Bereitstellung eines kostenlosen Service für Kunden eine Sackgasse für jedes Unternehmen darstellt, aber CEU Tenev glaubt dies nicht. Er behauptete, Robinhood plane, Krypto-Investoren in den Prozess einzubeziehen, der bereits Renditen bringt.

Insbesondere durch Premium-Services, die den Kunden bei Bezahlung zur Verfügung stehen, erzielt das Unternehmen Gewinne. Dieses Paket ermöglicht Margin- und After-Hour-Handelsarten. Insgesamt wurden 176 Millionen US-Dollar an VC gesammelt, sodass Robinhood nun bereit ist, in das Kryptospiel einzusteigen.

Das Unternehmen möchte Cyber-Geld-Fans jedoch nicht zu klassischeren Diensten führen. Laut Tenevs Worten wollen sie es den Menschen auch ermöglichen, mit traditionellen Tools in digitale Währungen zu investieren. Übrigens hat die Anzahl der Kundenkonten kürzlich, wie das Unternehmen behauptet, die Marge von 3 Millionen überschritten.

Welche Währungen bietet Robinhood an?

In erster Linie wird das Unternehmen seine Kunden verwenden lassen BTC und ETH für den Handel, und das wird fast sofort geschehen. Mit der Zeit werden die Benutzer jedoch anderen 14 verschiedenen Cyber-Münzen ausgesetzt sein, darunter BCH, DASH, LTC, XRP, ETC und mehr.

Interessanterweise können die Kunden ihre eigenen Krypto-Listen erstellen, die ihnen helfen, die Gesamtpreise zu überprüfen, sich mit den neuesten Nachrichten vertraut zu machen und so weiter.

Belarusbank erwägt die Einrichtung von Crypto Exchange
Im März letzten Jahres hat Weißrussland ein Dekret eingeführt, mit dem eslegalisierte Kryptos und einige damit verbundene Aktivitäten. Dies machte Weißrussland...
Wert 250.000 $? Draper sagt, seine Bitcoin-Vorhersage sei immer noch «solide»
Der Krypto-Bulle und Risikokapitalgeber Tim Draper hält an seiner früheren Behauptung in vier Jahren fest, dass der Bitcoin-Preis bis zu 250.000 US-Dollar...
Die österreichische Bank wird Ethereum Blockchain für die Emission von Anleihen im Wert von 1,35 Mrd. USD verwenden
Die Ethereum-Blockchain wird in Kürze zum Stricken einer großen Menge von Staatsanleihen in Österreich verwendet. Laut lokalen Medien wird dies das erste...
Wertpapiere im Zusammenhang mit Ethereum Siehe Aussetzung des Handels durch SEC
Bitcoin Tracker One sowie Ether Tracker One, zwei Cyber-Asset-bezogene Produkte, werden nicht mehr gehandelt. Dies ist die Entscheidung des amerikanischen...
Tom Lee steht zu seiner 25.000-Dollar-Bitcoin-Vorhersage
Der Preis von Bitcoin schwankte den ganzen Sommer über und wurde Ende August auf etwa 6.700 bis 7.000 US-Dollar festgelegt. Die Münze mag einige positive...
Ein Kodierer speicherte die historische koreanische Friedenserklärung auf Blockchain
Am 27. April wurde die Geschichte als geschrieben CoinDesk Korea. Der 27-jährige Mann war derjenige, der das Abkommen sowohl auf Koreanisch als auch auf...
Die venezolanischen Behörden eröffneten eine Schule für den Unterricht in Kryptowährung und Handel
Einige Tage nach dem Start von El Petro eröffnete die venezolanische Regierung ein staatliches Schulungszentrum, dessen Aufgabe es ist, den Bürgern das...
Blockchain-Technologie zum Testen in Porsche Panamera
Der deutsche Autohersteller Porsche hat in Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up XAIN begonnen, die Blockchain-Technologie in Porsche Panamera-Fahrzeugen...
Die thailändische Zentralbank forderte die Banken auf, sich von Kryptos fernzuhalten
Der asiatische Kryptomarkt hat angesichts der regionalen Regierungen, die den Einsatz von Bitcoin und seinen Brüdern einschränken, möglicherweise nicht...
UNICEF fordert die Spieler auf, Äther für syrische Kinder abzubauen
Es ist kein Geheimnis, dass Blockchain als Phänomen für verschiedene Zwecke und verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens verwendet werden kann. Insbesondere...
Der britische Royal Coins Producer bringt mit Gold eine eigene Bitcoin auf den Markt
In einer Vielzahl von Ländern wurden Bitcoin und seine Brüder sowohl von Aufsichtsbehörden als auch von institutionellen Investoren mit einer Prise Salz...
Bitconnect schließt die Plattform für Cryptocurrency Exchange
"Eine Finanzpyramide" von Vitalik Buterin - das Bitconnect-Projekt, das in der Crypto-Community viele Zweifel aufkommen ließ, kündigte an, dass die Plattform...
Die japanische Großbank startet eigenen Crypto Exchange und Coin
Nicht ebenfalls in Südkorea oder China ist der Handel mit Kryptowährungen in Japan ein Zug. Kürzlich hat die größte Bank des Landes, Mitsubishi UFJ Financial...
Kodak tritt dem Cryptohype bei
Der 1888 gegründete Hersteller von Fotomaterial und -ausrüstung Eastman Kodak wird eine eigene Blockchain-Plattform für die Registrierung von Rechten an...
Der Generaldirektor der EXMO Cryptocurrency Exchange wurde für 1 Million US-Dollar an Bitcoins freigelassen.
Rücknahmezahlung Der Generaldirektor des EXMO-Kryptowährungsaustauschs, der in Kiew von einer Gruppe unbekannter Personen gestohlen wurde, musste sich ein...