Russische Sberbank handelt im Ausland mit Kryptos im Rahmen einer strengen Bitcoin-Verordnung

Russian Sberbank to Trade Cryptos Abroad Amid Strict Bitcoin Regulation

Der russische Präsidentschaftskandidat Boris Titov, der auch eine Position als Business Ombudsman in Russland innehat, glaubt dass die vorgeschlagene Gesetzesentwurf über Cyber-Geld und die Regulierung von Technologietrends im Staat ist so streng, dass es besser ist, keine Regel als die solche anzunehmen.

In der Tat gab es viel Skepsis hinsichtlich der angebotenen Möglichkeiten der Kryptomarktkontrolle im Land. Selbst die größte staatliche Bank Russlands - die Sberbank - gab ihre Absicht bekannt, mit dem Handel mit Cybermünzen in Übersee zu beginnen.

Unsere Top Trading Bots

Sberbank, um Einschränkungen auszuweichen

Da es offensichtlich war, dass die russischen Regulierungsbehörden die Einführung von Bitcoin und seinen Brüdern im Land als Zahlungsmethode nicht zulassen werden, beschloss der größte staatliche Kreditgeber, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Einnahmen aus dem Kryptohandel zu erzielen und Verstößen auszuweichen der inneren Gesetze durch den Eintritt in die internationale Cyber-Geld-Phase.

Gemäß Reuters, Diese Woche sagte Andrey Shemetov, Leiter der Sberbank für globale Märkte, dass die Institution plant, Kryptos außerhalb Russlands zu handeln, um nicht gegen die zu verstoßen Russische Regeln. Derzeit impliziert der Rechtsbereich des Landes nicht die Verwendung virtueller Vermögenswerte, und es ist unwahrscheinlich, dass die Regulierungsbehörden diese in Zukunft vollständig zulassen. Trotzdem ist die Sberbank bestrebt, Kunden auf der ganzen Welt mit einer potenziellen Investition zu bedienen.

"Deshalb denken wir, dass wir strategischen Zugang zu diesen Produkten haben müssen", sagte Shemetov.

Der Vertreter der Sberbank deutete auch an, dass der Kreditgeber in den Schweizer Markt eintreten könnte, was den Handel mit Cyber-Geld ermöglicht. Daher hat die Bank mit der Entwicklung des Projekts begonnen.

"Schweizer Gesetze erlauben den Handel mit Kryptowährungen, und wir arbeiten an der Infrastruktur, um diese Dienste über unsere Schweizer Tochtergesellschaft anbieten zu können", erklärte Shemetov.

Obwohl nicht bekannt ist, wann genau das Projekt gestartet wird, ist klar, dass Russland in der Schweiz Chancen hat, da die Sberbank dort bereits eine Niederlassung mit der Zentrale in Zürich hat.

Übrigens zuvor Sberbanks Chef Herman Gref gedrängt Russischer Gesetzgeber, Bitcoin nicht zu verbieten.

Die Bitcoin-Elliott-Wellen-Theorie deutet darauf hin, dass der BTC-Preis in diesem Jahr auf 25,5.000 $ fallen könnte
Die anhaltende Preiskorrektur von Bitcoin (BTC) könnte sich nach einem fast hundert Jahre alten technischen Analyseprinzip namens „Elliott-Wellen-Theorie“...
FriesDAO übernimmt im Rahmen seines Krypto-Governance-Experiments Fast-Food-Franchises
Eine neue dezentralisierte autonome Organisation (Proof of Concept, DAO) mit dem Namen FriesDAO will den Zugang zur Fast-Food-Branche demokratisieren. Cointelegraph...
Die Regierung von Ontario friert weitere Millionen an Spenden an Freedom Convoy ein
Der Provinzregierung von Ontario in Kanada wurde vom Obersten Gerichtshof eine Anordnung erteilt, Spenden in Millionenhöhe auf der GiveSendGo-Plattform...
Ava Labs und der Elektrofahrzeughersteller Togg entwickeln intelligente, vertragsbasierte Mobilitätsdienste
Der türkische Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) Togg hat eine strategische Partnerschaft mit Ava Labs angekündigt, um intelligente vertragsbasierte...
Neues Jahr, gleiche „extreme Angst“ – 5 Dinge, die man diese Woche bei Bitcoin beobachten sollte
Bitcoin (BTC) beginnt seine erste volle Woche des Jahres 2022 auf einem bekannten Gebiet unter 50.000 USD.Nachdem die größte Kryptowährung im Dezember bei...
EU-Zentralbanken arbeiten an DLT-basierter Vermögensabrechnung
Europäische Zentralbanken haben ihre Bemühungen verstärkt, die Distributed-Ledger-Technologie (DLT), die Grundlage der Blockchain, bei der Geldabwicklung...
Die Konsolidierung von Bitcoin ist „normal“ – Analysten haben ein BTC-Preisziel von 80.000 USD festgelegt
Bitcoin (BTC)-Bullen hoffen immer noch auf einen großen Ausbruch, aber im Moment üben die Bären Druck aus und halten den digitalen Vermögenswert unter 61.000...
Risikoscheue Ethereum-Händler verwenden diese Optionsstrategie, um das Engagement in ETH zu erhöhen
Am 1. Oktober erlebte der Kryptowährungsmarkt einen Pump von 9,5%, der Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) auf den höchsten Stand seit 12 Tagen trieb. Der Preisbewegung...
Der „Angst“-Indikator für Bitcoin-Optionen spiegelt die regulatorischen Bedenken der Händler wider
Nach 46 aufeinanderfolgenden Handelstagen über 42.000 $ begann der Bitcoin (BTC)-Preis am 21. September eine Schwäche zu zeigen. In den letzten drei Tagen...
Kanadischer Politiker sagt, dass er Bitcoin unterstützt, während sich die Bundestagswahl abzeichnet
Maxime Bernier, Gründer und Vorsitzender der People's Party of Canada, hat erklärt, er unterstütze die Einführung von Kryptowährungen im Land.In einem Tweet...
Oscar Mayer versteigert Einzelpackung „Hot DOGE“-Wieners
Der amerikanische Fleischwarenhersteller Oscar Mayer versteigert bei Ebay eine Einzelpackung „Hot Doge Wieners“.Die limitierte Packung mit Dogecoin-Themen-Würstchen...
Preisanalyse 28.06.: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Bitcoin (BTC) versucht, eine Entlastungsrallye zu inszenieren, aber die Analysten von JPMorgan Chase glauben, dass die kurzfristige Aufstellung eine Herausforderung...
Die Pro-Basketball-Liga in Kanada bietet den Spielern Bitcoin-Gehälter an
Die Canadian Elite Basketball League wird es Spielern ihrer sieben Teams ab nächster Woche erlauben, einen Teil ihrer Gehälter in Bitcoin zu akzeptieren.Laut...
Stabile Münzen stellen die Regulierungsbehörden vor neue Dilemmata, da sich eine Massenadoption abzeichnet
Stabile Münzen stellen die Regulierungsbehörden vor besondere Herausforderungen. Obwohl es keine einheitliche, vereinbarte Definition einer stabilen Münze...
Das neue Patent von Lenovo zeigt sein Interesse an der Verwendung von Blockchain zur Validierung von Dokumenten
Blockchain wird von den Technologiegiganten der Welt zunehmend angenommen. Kürzlich hat das chinesische multinationale Technologieunternehmen Lenovo reichte...