Russische Sberbank handelt im Ausland mit Kryptos im Rahmen einer strengen Bitcoin-Verordnung

Russian Sberbank to Trade Cryptos Abroad Amid Strict Bitcoin Regulation

Der russische Präsidentschaftskandidat Boris Titov, der auch eine Position als Business Ombudsman in Russland innehat, glaubt dass die vorgeschlagene Gesetzesentwurf über Cyber-Geld und die Regulierung von Technologietrends im Staat ist so streng, dass es besser ist, keine Regel als die solche anzunehmen.

In der Tat gab es viel Skepsis hinsichtlich der angebotenen Möglichkeiten der Kryptomarktkontrolle im Land. Selbst die größte staatliche Bank Russlands - die Sberbank - gab ihre Absicht bekannt, mit dem Handel mit Cybermünzen in Übersee zu beginnen.

Unsere Top Trading Bots

Sberbank, um Einschränkungen auszuweichen

Da es offensichtlich war, dass die russischen Regulierungsbehörden die Einführung von Bitcoin und seinen Brüdern im Land als Zahlungsmethode nicht zulassen werden, beschloss der größte staatliche Kreditgeber, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Einnahmen aus dem Kryptohandel zu erzielen und Verstößen auszuweichen der inneren Gesetze durch den Eintritt in die internationale Cyber-Geld-Phase.

Gemäß Reuters, Diese Woche sagte Andrey Shemetov, Leiter der Sberbank für globale Märkte, dass die Institution plant, Kryptos außerhalb Russlands zu handeln, um nicht gegen die zu verstoßen Russische Regeln. Derzeit impliziert der Rechtsbereich des Landes nicht die Verwendung virtueller Vermögenswerte, und es ist unwahrscheinlich, dass die Regulierungsbehörden diese in Zukunft vollständig zulassen. Trotzdem ist die Sberbank bestrebt, Kunden auf der ganzen Welt mit einer potenziellen Investition zu bedienen.

"Deshalb denken wir, dass wir strategischen Zugang zu diesen Produkten haben müssen", sagte Shemetov.

Der Vertreter der Sberbank deutete auch an, dass der Kreditgeber in den Schweizer Markt eintreten könnte, was den Handel mit Cyber-Geld ermöglicht. Daher hat die Bank mit der Entwicklung des Projekts begonnen.

"Schweizer Gesetze erlauben den Handel mit Kryptowährungen, und wir arbeiten an der Infrastruktur, um diese Dienste über unsere Schweizer Tochtergesellschaft anbieten zu können", erklärte Shemetov.

Obwohl nicht bekannt ist, wann genau das Projekt gestartet wird, ist klar, dass Russland in der Schweiz Chancen hat, da die Sberbank dort bereits eine Niederlassung mit der Zentrale in Zürich hat.

Übrigens zuvor Sberbanks Chef Herman Gref gedrängt Russischer Gesetzgeber, Bitcoin nicht zu verbieten.

Der kanadische Premierministerkandidat unterstützt die Freiheit, Bitcoin als Geld zu verwenden
Der Kandidat der kanadischen Konservativen Partei für das Amt des Premierministers, Pierre Poilievre, hat sich dafür ausgesprochen, den Kanadiern zu erlauben,...
Coinbase Wallet erweitert die Unterstützung für Ledger Hardware Wallet
Coinbase Wallet, ein interner Wallet-Service, der von der bekannten Krypto-Börse Coinbase angeboten wird, hat die Unterstützung von Browsererweiterungen...
Die australische Handelsplattform SelfWealth bietet ihren 325.000 Benutzern Krypto-Handel an
Das börsennotierte Unternehmen SelfWealth (ASX: SWF) ist Berichten zufolge die erste australische Online-Aktienhandelsplattform, die Kryptowährungsinvestitionen...
18,36 Millionen Ethereum-Adressen traten dem Netzwerk im Jahr 2021 bei
Neue Daten zeigen, dass das Ethereum-Netzwerk im Jahr 2021 18,36 Millionen Adressen mit einem Saldo größer Null hinzugewonnen hat. Das entspricht einer...
Bitcoin blieb in einer engen Spanne, da die gleitenden Durchschnitte des BTC-Preises ein wichtiges zinsbullisches Kreuz vorbereiten
Bitcoin (BTC) schwebte am 11. Februar über 43.000 $, als die Volatilität nach einem neuen lokalen Höchststand nachließ.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Erwarten Sie nicht, dass der Ausverkauf im Einzelhandel den Bitcoin-Preis zum Absturz bringen wird — Analyst
Diejenigen, die einen weiteren spekulativen Preisverfall von Bitcoin (BTC) erwarten, suchen an der falschen Stelle, schlug einer der bekanntesten Analysten...
Überhitzter DOGE: 5-mal wurden Krypto-Händler gewarnt, bevor ihr Vermögen aufgebraucht war
Jeder liebt einen Krypto-Bullenmarkt, aber jede grüne Welle weicht unweigerlich Phasen von Seitwärts- oder Abwärtsbewegungen.Erfahrene Trader wissen, dass...
EOS fällt im bärischen Handel um 11%
Investing.com -EOS wurde am Mittwoch um 04:02 (08:02 GMT) auf dem Investing.com Index bei 4,3760 $ gehandelt, ein Minus von 10,65 % über den Tag. Es war...
CoinEx-Kryptobörse, um alle Benutzer auf dem chinesischen Festland im Oktober zu entfernen
Die Kryptowährungsbörse CoinEx stellt den Betrieb auf dem chinesischen Festland ein, um die lokalen Anti-Krypto-Vorschriften einzuhalten.Das Unternehmen...
Nifty Nachrichten: NBA-Star schnappt sich Bored Apes und womit spielt Loot?
Der dreimalige NBA-Champion Stephen Curry hat zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen nicht fungiblen Token (NFT) des Bored Ape Yacht Club für 55 Ether...
XRP steigt bei Rallye um 13%
Investing.com -XRP wurde am Mittwoch um 20:26 (00:26 GMT) im Investing.com-Index bei 1,40544 USD gehandelt, was einem Anstieg von 13,44% am Tag entspricht....
Einzelhändler werden zu "sitzenden Enten", da der Ausverkauf eine Liquidation in Höhe von 1,4 Mrd. USD auslöst
Nachdem der Kryptowährungsmarkt in den letzten Tagen mit einer Marktkapitalisierung von 2 Billionen US-Dollar geflirtet hatte, verzeichnete er am 7. April...
Ethereum-Saison? ETH-Optionshändler setzen große Einsätze für Juni
Der Preis für Ether (ETH) steigt weiter und erreicht am Freitag aufgrund der starken technischen Dynamik nach einer hochkarätigen Ankündigung von Visa 2.000...
Der Blockchain-Markt könnte 7 Mrd. USD betragen und Amazon, Microsoft und BofA stärken
Neuartige Schätzungen einer der einflussreichsten Investmentbanken der Welt - der Bank of America - zeigen, dass ein unveränderlicher Hauptbuch-Spread für...
Die USA sind vom Bitcoin-Immobilienfieber betroffen: Risiken und Vorteile
Bitcoin wird in den USA zu einem Zug, insbesondere wenn es um den Immobilienmarkt geht. Insbesondere in Florida sind die Menschen bestrebt, Immobilien...