Der Bitcoin-Mining-Pool von SBI Crypto wird veröffentlicht

SBI Crypto's Bitcoin mining pool goes public

SBI Crypto, die Bergbautochter des japanischen Finanzkonglomerats SBI Holdings, hat seinen Bergbaupool für die breite Öffentlichkeit geöffnet.

Als eine der Früchte einer strategischen Partnerschaft zwischen SBI und dem deutschen Technologieunternehmen Northern Data AG belegt der Pool laut der Ankündigung von SBI am 19. März den 11. Platz weltweit. Er fördert drei Vermögenswerte, Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH) ) und Bitcoin SV (BSV) mit einem Umsatz in US-Dollar pro Terahash und Tag von 0,3897 US-Dollar, 0,3805 US-Dollar bzw. 0,3519 US-Dollar.

Vor der Partnerschaft mit der Northern Data AG und dem in Texas ansässigen Rechenzentrumsbetreiber Whinstone US im Februar 2020 fasst die Ankündigung von SBI die bisherigen Bergbauaktivitäten des Unternehmens wie folgt zusammen:

„SBI Crypto baut seit August 2017 digitale Assets in Bergbaubetrieben in Übersee selbst ab und baut seine Größe weiter aus. Das Unternehmen wird seine derzeitige Bergbauleistung von ca. 1,1 EH / s nutzen, um den Pool zu unterstützen und ihm Stabilität zu verleihen. “

Der Pool wurde zum ersten Mal in einer limitierten Version Anfang dieses Jahres eröffnet. Ab dem 19. März können neue Benutzer ein Konto anfordern. Bis April werden offene Anmeldungen ohne Kontoanforderung verfügbar sein, mit Diensten in Englisch, Mandarin und Japanisch. Während SBI feststellt, dass viele Funktionen des Pools speziell für institutionelle Kunden entwickelt wurden, können einzelne Kunden den Service nutzen.

Zu den zahlreichen Kryptowährungsprojekten von SBI Holdings über verschiedene Tochterunternehmen gehörten bisher die Einführung eines Bitcoin-Kreditdienstes über die Krypto-Investment-Tochter SBI VC Trade und die Übernahme der Krypto-Börse TaoTao über den Devisen- und Derivatarm.

Im Dezember 2020 kündigte SBI ein gemeinsames Krypto-Projekt mit der Schweizer Hauptbörse SIX Swiss Exchange an und hat kürzlich in naher Zukunft weitere Krypto-Projekte in Zusammenarbeit mit ausländischen Finanzunternehmen angedeutet.

Das japanische Konglomerat war auch intensiv mit Ripple befasst und unterstützte das Unternehmen während seiner anhaltenden rechtlichen Schwierigkeiten in den USA. YBIitaka Kitao, CEO von SBI, sagte zuvor, dass Japan das wahrscheinlichste Land für Ripple sein würde, in das es umziehen würde, wenn es gezwungen wäre, die USA zu verlassen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Bitcoin löscht Verluste für 2022 aus, aber es bleiben Fragen zum Durchhaltevermögen
Von Yasin EbrahimInvesting.com – Bitcoin sprang am Montag, löschte seine Jahresverluste aus und löste eine heftige Debatte darüber aus, ob dieser jüngste...
So wurden Händler letzte Woche auf die großen Rallyes von RUNE, FUN, WAVES und KNC aufmerksam gemacht
Die Preisrallye eines digitalen Vermögenswerts kommt selten aus heiterem Himmel. Bevor der Marktwert des Tokens explodiert, kommen einige Nebenkräfte in...
Die Ukraine findet einen unwahrscheinlichen Verbündeten bei den Bemühungen, Russland den Zugang zu Krypto zu verwehren: die Zentralbank von Russland
Kürzlich hat die Ukraine aufgrund eines anhaltenden Krieges zwischen den beiden Ländern zur „Sabotage“ der Krypto-Assets der Russen aufgerufen. Unter vielen...
NFL bietet virtuelle NFT-Tickets für den Super Bowl in Los Angeles an
Die NFL gab am Mittwoch offiziell bekannt, dass jeder Fan, der am 13. Februar am Super Bowl LVI in Los Angeles teilnimmt, einen einzigartigen, angepassten,...
Indische Staatsregierung akkreditiert Web2- und Web3-Blockchain-Startups
Die Landesregierung von Telangana kündigte den Start des India Blockchain Accelerator-Programms an, um Web2- und Web3-Startups und Blockchain-Entwickler...
Fidelity Canada lanciert offiziell Bitcoin ETF und Bitcoin Mutual Fund
Am Donnerstag hat Fidelity Canada offiziell den Fidelity Advantage Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) und den Fidelity Advantage Bitcoin ETF Fund (Investmentfonds)...
CZ verrät, wie viele Benutzer Binance nach obligatorischem KYC verlassen haben
Die große Krypto-Börse Binance verfolgte nach Jahren eines Katz-und-Maus-Spiels mit Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt einen Compliance-freundlichen...
Twitter startet Krypto-Tipping für alle Benutzer
Der Social-Media-Riese Twitter wird Kryptowährungsoptionen für sein Trinkgeld aktivieren, sodass jeder Benutzer über die Plattform bezahlen kann.In einem...
1,2 Mrd. US-Dollar in Ether wurden von zentralisierten Börsen in einem Rekord-Tagesabfluss abgezogen
Ether im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar wurde innerhalb von 24 Stunden von den zentralisierten Börsen entfernt, was zu Spekulationen über bevorstehende...
Altcoin Roundup: Zeit zum Rotieren! Daten deuten darauf hin, dass Händler von NFTs zu DeFi . wechseln
Ein wichtiger Aspekt bei der Erhaltung von Anlagegewinnen besteht darin, zu wissen, wann ein Vermögenswert oder ein Sektor Erschöpfungserscheinungen zeigt...
Fed- und Yale-Forscher legen zwei Regulierungsrahmen für Stablecoins fest
Die laufende Forschung der Federal Reserve zu digitalen Zentralbankwährungen oder CBDCs hat sich auf Stablecoins ausgeweitet und darauf, ob sie effektiv...
Bank of Israel verstärkt CBDC-Bemühungen mit gemeldeten Tests zu Ethereum
Die israelische Zentralbank hat angeblich ein Pilotprojekt – unter dem Radar – für eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) mit der Technologie von Ethereum...
US-Kongressabgeordneter betont die Bedeutung der Privatsphäre von Krypto-Wallets
Auf der geschäftigen Bitcoin 2021-Konferenz in Miami setzte sich der Kongressabgeordnete Warren Davidson zusammen mit der US-Senatorin Cynthia Lummis zusammen,...
Irischer Abgeordneter fordert strenge Kryptovorschriften in Europa
Chris MacManus, ein Mitglied des Europäischen Parlaments (MEP), das Midland Northwest, Irland, vertritt, hat strenge Krypto-Regulierungen in Europa gefordert.Laut...
Tom Lee sagt, dass der Preis von Bitcoin Ende 2018 15.000 US-Dollar betragen wird
Der Bitcoin-Bulle Tom Lee hat seine BTC-Prognose von 25.000 USD bis Ende des Jahres auf 15.000 USD fast halbiert.Auch diese Woche war nicht die beste für...