SEC lehnt Vorschläge von Bitcoin ETF erneut ab

SEC Disapproves Bitcoin ETF Proposals Again

Vor rund einem Monat lehnte die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC den Vorschlag früher Bitcoin-Investoren ab.Brüder Winklevoss, einen BTC Exchange Traded Fund (ETF) zu gründen.

Ende August erlebten mehrere andere ETF-Vorschläge das gleiche Schicksal - die SEC lehnte die Gründung von zwei ETFs durch ProShares, fünf von Direxion und einem weiteren von GraniteShares, gnadenlos ab.

Unsere Top Trading Bots

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Bitcoingehandelt zum Preis von 6.448 USD.

Betrugsrisiken - Der Hauptgrund für Ablehnungen

Die ETFs, die diesmal das rote Licht der SEC sahen, weisen einige Besonderheiten auf. Die von ProShares eingereichte könnte BTC-Futures verfolgen, während die von Direxion wechselseitig sind und gehebelt werden. Keiner von ihnen hat jedoch die Bestätigung des US-amerikanischen Wachhundes für Vermögenswerte und Handelsplätze erhalten.CNBC Berichte.

Genau wie es dem Winklevoss ETF passiert ist, erklärte die SEC, dass der Grund für die Ablehnung der Betrug und die Spekulationen auf dem Markt von BTC waren.

Laut SEC hatte die NYSE Arca, die den ProShares-Vorschlag eingereicht hatte, keine Maßnahmen zur Abwendung von Betrug und anderen manipulativen Maßnahmen vorgesehen. Darüber hinaus gab die unabhängige Agentur an, dass dieser Antragsteller keine Beweise dafür vorgelegt habe, dass die BTC-Futures-Nische von beträchtlicher Größe sei.

Bitcoin hat nichts mit der Ablehnung von ETFs zu tun - SEC

Trotz der oben genannten, dieSEC betonte, dass die Ablehnung nicht von der Bewertung von BTC und DLT als Anhäufung oder Innovation abhänge.

Irgendwelche anderen ETFs?

Da sich die SEC nicht beeilt, einen auf Cyber-Assets basierenden ETF zu unterstützen, warten andere interessante Anwendungen auf die Antwort der Agentur.

Zum Beispiel hat es früher die Billigung oder Zurückweisung des VanEck ETF bis zum Ende des ersten Herbstmonats verzögert. Ein weiterer Antrag, der im letzten Monat von Bitwise eingereicht wurde, erwartet ebenfalls die Überprüfung. Letzteres würde übrigens eine Reihe von Kryptos aufspüren, aber jetzt hängt alles von der Entscheidung der SEC ab.

In der Zwischenzeit schwankt der Bitcoin-Preis zwischen 6.400 und 6.700 US-Dollar und zeigt keine positiven Merkmale wie Wachstum. Es gibt jedoch auch keine Abwärtstrends.

Richter lehnt das Angebot von XRP-Hodlern ab, der SEC gegen den Fall Ripple als Angeklagte beizutreten
Es gab eine weitere Wendung im anhaltenden Kampf zwischen dem Distributed-Ledger-Technologieunternehmen Ripple und der U.S. Securities and Exchange Commission...
Hier sind die BTC-Preisniveaus, die Sie beobachten sollten, wenn 38.000 USD als Bullenlinie im Sand auftauchen
Bitcoin (BTC) muss zwei wichtige gleitende Durchschnitte beibehalten, um bullisch zu bleiben, scheitert aber, wie neue Analysen zeigen.In ihrem neuesten...
Preisanalyse 9/10: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOGE, DOT, LUNA, UNI
Der jüngste Einbruch von Bitcoin scheint die Anleger nicht erschüttert zu haben, und Daten zeigen, dass die Devisenreserven auf 2,399 Millionen Bitcoin...
Altcoins verbuchen 50% Gewinn, nachdem Bitcoin und Ethereum einen Weg zu neuen Höchstständen eingeschlagen haben
Die zinsbullische Dynamik auf dem Kryptowährungsmarkt baute sich am 3. September weiter auf, als eine marktweite Rallye die Preise der meisten Altcoins...
Tiger Global unterstützt 24 Millionen US-Dollar Finanzierungsrunde für die Blockchain-Sicherheitsfirma CertiK
Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK hat im Rahmen seiner laufenden Bemühungen zur Erweiterung seines Produkt- und Sicherheitsangebots für den dezentralisierten...
10 Mrd. USD Vermögensverwalter registriert neuen Bitcoin-Fonds bei der SEC
Stone Ridge Asset Management, der alternative Investmentmanager der New York Digital Investment Group, hat einen neuen Prospekt bei der US-amerikanischen...
Der Präsident von El Salvador will vulkanbetriebene Krypto-Miner bauen
Die Pläne von Nayib Bukele für Krypto in El Salvador sind noch in Bewegung, und der Präsident fordert nun, dass ein Geothermie-Unternehmen den Bitcoin-Minern...
Die bärischen Signale nehmen zu, da der Bitcoin-Preis auf 35.000 USD fällt und die Händler den Rückgang ignorieren
Der Kryptowährungsmarkt sah sich am 28. Mai einer neuen Welle des Verkaufsdrucks ausgesetzt, als der Preis für Bitcoin (BTC) auf 35.100 USD fiel und die...
Mögliche Übernahme des Bitcoin-Treasury, da immer mehr Unternehmen Inflationsbedenken anführen
Nicht weniger als 47 Unternehmen haben den Begriff „Inflation“ in ihren Gewinnaufrufen für das erste Quartal 2021 genannt.Laut einem Bericht des Finanzmarktdatenanbieters...
Altcoins-Rallye als Analyst warnt Bitcoin in der Dämmerungszone von 50.000 bis 60.000 US-Dollar
Der Preis für Bitcoin (BTC) steckt immer noch in der Hoffnung der Händler auf einen kurzfristigen Abwärtstrend, da die Auswirkungen der Gerüchte vom 18....
Ein Londoner Reiseleiter: Was die EIP-1559-Gabel für Ethereum verspricht
Ether (ETH) hat in letzter Zeit einen Riss bekommen. Der Wert des Premier Altcoin stieg seit Anfang April von 1.800 USD auf den Höchststand von 2.480 USD...
Was zum Teufel? Bitcoin Cash und Ethereum Classic verzeichnen dreistellige Rallyes
Es ist nicht zu leugnen, dass Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) derzeit die beiden dominierenden Kryptowährungen sind und daher die meiste Aufmerksamkeit von...
Der Balancer (BAL) -Preis steigt auf ein neues Allzeithoch: Was treibt die Rallye an?
BAL, die native Kryptowährung von Balancer - einem beliebten automatisierten Market Maker (AMM), der von vielen DeFi-Benutzern (Dezentral Finance) für den...
Jump Trading investiert in das Sportfan-Token-Ökosystem Chiliz
Die Blockchain-basierte Sportplattform Chiliz hat eine nicht genannte Beteiligung des in Chicago ansässigen Handelsunternehmens Jump Trading LCC in nicht...
Der Generaldirektor der EXMO Cryptocurrency Exchange wurde für 1 Million US-Dollar an Bitcoins freigelassen.
Rücknahmezahlung Der Generaldirektor des EXMO-Kryptowährungsaustauschs, der in Kiew von einer Gruppe unbekannter Personen gestohlen wurde, musste sich...