Die SEC ist in Bezug auf Krypto „offen für Diskussionen“: Chefanwalt von Kraken

SEC is ‘open to discussion’ when it comes to crypto: Kraken chief lawyer

Inmitten einer angespannten Zeit für einige hochkarätige US-Kryptofirmen und Finanzaufsichtsbehörden fordert Marco Santori, Chief Legal Officer von Kraken, eine Portion Pragmatismus für die Zukunft.

In der Bloomberg-Sendung QuickTake Stock am Donnerstag sagte Santori den Zuschauern: „Sie leben in einer Fantasiewelt, wenn Sie nicht glauben, dass diese Branche einer stärkeren, Wall Street-ähnlichen Regulierung durch Regierungen in den USA und im Ausland ausgesetzt sein wird .“

Unsere Top Trading Bots

Santoris Kommentare folgen auf Drohungen der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC Anfang dieses Monats, die bekannte Krypto-Börse Coinbase wegen eines Krypto-Renditeprogramms zu verklagen, das die Kommission als Wertpapier betrachtet. Der Schritt veranlasste den CEO der Börse, Brian Armstrong, eine kämpferische und widerstandsfähige Haltung in den sozialen Medien einzunehmen, obwohl die Börse inzwischen angekündigt hat, das fragliche Programm gemäß den Wünschen der SEC abzuschaffen.

Santori kommentierte die Entwicklungen direkt und sagte: „Ich habe Brians Tweets sicherlich verfolgt, und ich werde sagen, dass Sie einfach nicht ehrlich zu sich selbst sind, was die Krypto-Community angeht, wenn ein kleiner Teil von Ihnen nicht glaubt, dass er es ist sagen, was viele Leute denken." Er drehte sich jedoch bald um und bemühte sich, die pragmatischere Agenda zu artikulieren, die er bei Kraken verfolgt:

„Ich kann diese Art von Ansatz bei den Aufsichtsbehörden nicht unterstützen. Es war in der Vergangenheit nie erfolgreich, und aus unserer Erfahrung haben wir festgestellt, dass die SEC für Diskussionen offen ist.“

Verbunden:Coinbase sucht neue Führungskraft, um mit politischen Entscheidungsträgern zu diskutieren

Die US-Finanzaufsichtsbehörden, insbesondere unter dem SEC-Vorsitzenden Gary Gensler, haben angekündigt, in diesem Jahr eine Reihe von Richtlinienänderungen einzuführen, die sich auf Token-Angebote, dezentrale Finanzen, Stablecoins, Verwahrung, börsengehandelte Fonds und Kreditplattformen auswirken werden. Trotz seines aggressiven Tons hat Gensler an Branchenakteure appelliert, sich künftig mit der Agentur zu beschäftigen. Da sich die regulatorischen Aussichten noch weiterentwickeln, bleiben die Kryptomärkte unterdessen sehr sensibel für die möglichen Auswirkungen jeder der kryptobezogenen öffentlichen Eingriffe der Regulierungsbehörde.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
Mirror öffnet allen den Zugang zu seiner Blockchain-Blogging-Plattform
Die auf Ethereum basierende dezentrale Blogging-Plattform Mirror hat ihre Türen für die breite Öffentlichkeit geöffnet, nachdem sie monatelang nur stimmbasierte...
Thailändische SEC erteilt Lizenz für Ethereum-basiertes Immobilienprojekt
Die Securities Exchange and Commission of Thailand hat eine Lizenz für einen Asset-Backed-Token-Angebotsdienst basierend auf der Ethereum-Blockchain.Fraction,...
Lobby Lobsters NFT Drop bringt 4 Millionen US-Dollar in einer Stunde ein, um die Lobbyarbeit von DeFi zu unterstützen
Nicht fungible Token (NFT), die Cartoon-Hummer in Anzügen darstellen, haben mehr als 4 Millionen US-Dollar gesammelt, um die Lobbyarbeit zur Unterstützung...
Preisanalyse 27.08.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, DOGE, DOT, SOL, UNI, LUNA
Laut Buy Bitcoin Worldwide halten Vermögensverwalter und Unternehmen derzeit über 6% des zirkulierenden Angebots von Bitcoin (BTC). Eine Aufschlüsselung...
3 Gründe, warum der Preis von Tezos (XTZ) diesen Monat um 85% gestiegen ist
Das Ethereum (ETH)-Netzwerk ist derzeit das dominierende Layer-One-Protokoll in Bezug auf die Bereitstellung von Smart Contracts und aktiven Benutzern,...
Andreessen Horowitz gründet den größten Krypto-Venture-Fonds aller Zeiten mit 2,2 Milliarden US-Dollar
Andreessen Horowitz lanciert einen neuen kryptofokussierten Fonds, der sich der Erweiterung der Größe und Marktfähigkeit von Blockchain-Projekten widmet...
Curve Finances neues Release-Positionen-Projekt für die AMM-Übernahme
Eine neue Version eines grundlegenden DeFi-Protokolls zielt darauf ab, zwei beliebte Asset-Swap-Modelle zu einem Hybrid zu kombinieren, der die Natur des...
Die US-Sanktionsbehörde OFAC wird sich stärker auf die Kettenanalyse verlassen
Das US-amerikanische Amt für die Kontrolle ausländischer Vermögenswerte hat ein weiteres Abonnement für die Chainalysis-Analysesoftware beantragt, um die...
Die usbekische Präsidentschaftsagentur schlägt vor, den inländischen Kryptohandel zu legalisieren
Eine große Regierungsbehörde in Usbekistan scheint ihre Haltung zu Kryptowährungen zu überdenken.Die Nationale Agentur für Projektmanagement unter dem Präsidenten...
Atomic Swaps und Netzwerk-Upgrades bringen den Monero (XMR) -Preis auf ein 3-Jahres-Hoch
Während sich der Bullenmarktzyklus 2021 mit dezentralen Finanzierungen und nicht fungiblen Token (NFTs) abspielt, die zwei der größten Triebkräfte für das...
Cardano steigt im zinsbullischen Handel um 10%
Investing.com -Cardano wurde am Freitag um 07:29 (11:29 GMT) im Investing.com-Index bei 1,233727 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,38% am Tag entspricht....
Letztes Jahr waren 80% der ICOs Betrug, wie Untersuchungen zeigen
Es ist Zeit, das Allzeit-Krypto-Mantra zu wiederholen: Investieren Sie in Cyber-Münzen nur den Betrag, den Sie sich leisten können, zu verlieren. Es ist...
Ripple gab fünf neue Partner bekannt
Das Unternehmen Ripple kündigte die Aufnahme von fünf neuen Partnern in seine Blockchain-Plattform an. Jetzt wird RippleNet von der größten brasilianischen...
Facebook, Instagram verbieten Anzeigen auf Bitcoin und ICOs als „irreführende Praktiken“
Vor rund einem Monat Facebook-CEO und Mitbegründer Mark Zuckerberg versprochen sich mit Kryptotechnologien zu befassen und an den Fehlern zu arbeiten,...
Die Schöpfer meiner großen Münze erhielten 6 Millionen Dollar für eine nicht existierende Münze
Die US Commodity Futures Trading Commission ( Randal Creter und Mark Gillespie, der des Betrugs, der Schaffung eines Finanzpyramidensystems und der Veruntreuung...