Laut Analyst wird die SEC den Bitcoin ETF voraussichtlich in 1-2 Jahren genehmigen

SEC likely to approve Bitcoin ETF in 1-2 years, says analyst

Laut einem Analysten von CFRA Research sehen VanEck, Fidelity Investments und Valkyrie Digital Assets ihre börsengehandelten Bitcoin-Fonds oder ETFs möglicherweise bis zu zwei Jahre lang nicht von den US-Aufsichtsbehörden genehmigt.

In einem Interview über CNBCsETF EdgeAm Montag teilte Todd Rosenbluth, Leiter des ETF- und Investmentfonds-Research bei CFRA, Gastgeber Bob Pisani mit, dass er der Ansicht sei, dass die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC die Frist für die Prüfung des Bitcoin-ETF verlängern werde, der erstmals von der Investment-Management-Firma VanEck im Januar aufgelegt wurde . Die SEC bestätigte offiziell den Eingang des Bitcoin ETF-Antrags am 15. März und gab der Regulierungsbehörde bis zum 29. April Zeit, um eine Entscheidung zu treffen oder die Frist zu verlängern.

Unsere Top Trading Bots

"Wir haben eine Reihe von Firmen, die entweder den Anmeldevorgang durchlaufen haben oder bereits eingereicht haben, aber auf mehr Klarheit warten", sagte Rosenbluth. "Es ist weniger wahrscheinlich, dass die SEC versucht, einen Gewinner zu ermitteln, wer zuerst kommt, und ich denke, wir werden sie eher sehen - wenn sie einen ETF genehmigen -, um mehrere Bitcoin-bezogene ETFs zu genehmigen."

Er fügte hinzu:

„Wir haben eine Reihe von Firmen, die sich angemeldet haben. Wir glauben, dass wir in den kommenden ein oder zwei Jahren wahrscheinlich einen sehen werden, aber wir haben keinen festen Zeitrahmen, wann die Antwort ja sein würde. "

VanEck und Valkyrie haben beide im Januar eine Registrierung bei der SEC eingereicht, um einen Bitcoin-ETF zu gründen. Fidelity folgt im März. Die Regulierungsbehörde hat keinen Hinweis darauf gegeben, was sie entscheiden wird, aber angesichts ihrer scheinbaren Zurückhaltung bei der vorherigen Genehmigung eines Krypto-ETF erwarten viele Experten keine baldige Entscheidung.

Die USA haben möglicherweise noch keinen Krypto-ETF genehmigt, aber kanadische Firmen waren in Nordamerika führend. Purpose Investments mit Sitz in Toronto hat im Februar einen Bitcoin-ETF aufgelegt. Berichten zufolge plant Ninepoint Partners, sein Bitcoin-Treuhandangebot auch in einen börsengehandelten Fonds umzuwandeln. Sowohl der Investmentfondsmanager 3iQ als auch die Evolve Funds Group gaben bekannt, dass sie bei den kanadischen Aufsichtsbehörden einen Prospekt zur Genehmigung des Handels mit Krypto-ETFs eingereicht hatten.

Nach der Einreichung von Fidelity im letzten Monat sagte Rosenbluth, es sei "eine Frage, wann und nicht ob die SEC einen Bitcoin-ETF genehmigen wird". Er schien am Montag zu implizieren, dass die Genehmigung eines einzigen Unternehmens in den USA möglicherweise die Schleusen für Unternehmen öffnen könnte, die Krypto-ETFs gründen möchten.

"Wenn sie jemanden genehmigen, werden sie alle genehmigen", sagte Pisani.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Cointelegraph Consulting: Aaves Weg zu TVL im Wert von über 11 Milliarden US-Dollar
Obwohl Aave Anfang 2020 auf den Markt gebracht wurde, hat es seit Sommer 2020 ein deutliches Wachstum der gesamten Einlagen und täglichen Einlagen verzeichnet....
Litecoin klettert im zinsbullischen Handel um 11%
Investing.com -Litecoin wurde am Freitag um 02:34 (06:34 GMT) im Investing.com-Index bei 363,621 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,90% am Tag entspricht....
Der BTC-Preis nähert sich dem Showdown von 60.000 US-Dollar: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) fordert bekannte, aber bedeutende Allzeithochs heraus, da eine neue Woche beginnt und am Montag auf 58.000 US-Dollar steigt.Nach einer Überraschungsrallye...
ICO-Betrüger bekennt sich schuldig zu einem 7-Millionen-Dollar-Betrug mit Covid-Relief-Darlehen
Ein 24-jähriger Einwohner von New York hat sich schuldig bekannt, durch betrügerische Kreditanträge und irreführende Investoren bei einem betrügerischen...
Führungskräfte der Blockchain Association entlarven Gerüchte über das Durchgreifen von Krypto durch das Finanzministerium
Kristin Smith, Geschäftsführerin der Blockchain Association, hat die Befürchtungen zurückgewiesen, dass das US-Finanzministerium kurz davor steht, gegen...
Coinbase hätte 2 Milliarden Dollar verdient, wenn er nur Bitcoin mit seinem Startkapital gekauft hätte
Die größte Krypto-Börse der USA hätte 2013 durch den Kauf und das Halten von Bitcoin (BTC) mehr Geld verdient.In den sozialen Medien verbreitete Daten zeigen,...
GME fällt um 14%, da GameStop Pläne zum Verkauf von bis zu 3,5 Mio. Aktien ankündigt
Die GameStop Corporation, ein amerikanischer Einzelhändler für Spiele und Unterhaltungselektronik, hat angekündigt, nach der massiven und kontroversen Rally...
Ehemaliger Chainalysis Brass ist jetzt der amtierende Direktor von FinCEN
Der derzeitige amtierende Direktor des Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) wird sich im April vom Leitungsgremium verabschieden. Sein Nachfolger:...
XRP steigt im zinsbullischen Handel um 14%
Investing.com -XRP wurde am Freitag um 21:52 (01:52 GMT) im Investing.com-Index bei 0,53237 USD gehandelt, was einem Anstieg von 13,62% am Tag entspricht....
Tom Lee sagt, dass der Preis von Bitcoin Ende 2018 15.000 US-Dollar betragen wird
Der Bitcoin-Bulle Tom Lee hat seine BTC-Prognose von 25.000 USD bis Ende des Jahres auf 15.000 USD fast halbiert.Auch diese Woche war nicht die beste für...
Mike Novogratz: Bitcoin könnte 2019 20.000 US-Dollar erreichen
Ex-Goldman Sachs-Partner und ein Bitcoin-Bulle Michael Novogratz nannten eine Bedingung, unter der der «große Papa» bis Ende des Jahres die Marge von 9.000...
IBM, Alibaba oder Bank of America? Hier ist, wer die meisten Blockchain-Patente angemeldet hat
DLT ist zu einem Eckpfeiler einer Rivalität zwischen Prima Tech und Finanztitanen, IBM, Alibaba und Bank of America geworden. Zwei Unternehmen kämpfen um...
Der Bericht zeigt, dass 84% der befragten Unternehmen aktiv an Blockchain beteiligt sind
DLT kann weit über den Bereich der Cybermünzen hinaus angewendet werden. Aus diesem Grund suchen Hunderte von Unternehmen auf der ganzen Welt nach Möglichkeiten,...
Die kanadische Regierung startet den Ethereum Blockchain Explorer
Die kanadische Regierung hat einen DLT-Explorer gestartet, der auf der Grundlage des Ethereum-Netzes entwickelt wurde. Dank der App ist es immer möglich,...
Facebook, Instagram verbieten Anzeigen auf Bitcoin und ICOs als „irreführende Praktiken“
Vor rund einem Monat Facebook-CEO und Mitbegründer Mark Zuckerberg versprochen sich mit Kryptotechnologien zu befassen und an den Fehlern zu arbeiten,...