SEC lehnt Antrag für Wise Origin Bitcoin Trust Spot ETF von Fidelity ab

SEC rejects application for Fidelity’s Wise Origin Bitcoin Trust spot ETF

Die United States Securities and Exchange Commission hat den Antrag des Vermögensverwalters Fidelity auf den Wise Origin Bitcoin Trust Spot Exchange Traded Fund (ETF) abgelehnt.

Laut einer Einreichung vom Donnerstag lehnte die SEC eine vorgeschlagene Regeländerung der Cboe BZX Exchange ab, um Aktien des Wise Origin Bitcoin (BTC) Trust von Fidelity aufzulisten und zu handeln. Die Regulierungsbehörde sagte, jede Regeländerung zugunsten der Zulassung des ETF würde weder darauf abzielen, „betrügerische und manipulative Handlungen und Praktiken“ zu verhindern, noch würde sie notwendigerweise „Anleger und das öffentliche Interesse schützen“.

Unsere Top Trading Bots

Die SEC verlängerte ihr Beratungsfenster, um das Angebot im Juli und November nach dem ursprünglichen Antrag von Fidelity im März 2021 zu genehmigen oder abzulehnen – wurde jedoch am 1. Juni im Federal Register veröffentlicht. Die SEC fügte hinzu, dass die BZX-Börse „ihrer Belastung durch die Börse nicht nachgekommen ist Act und den Verhaltensregeln der Kommission, um nachzuweisen, dass ihr Vorschlag mit den Anforderungen des Exchange Act Section übereinstimmt.“

„Für eine Börse, die ein derivatives Wertpapierprodukt notiert, ist es unerlässlich, eine Vereinbarung zur gemeinsamen Überwachung mit Märkten abzuschließen, die mit den zugrunde liegenden Vermögenswerten handeln, damit die Notierungsbörse in der Lage ist, Informationen zu erhalten, die zur Aufdeckung, Untersuchung und Abschreckung von Betrug und Marktmanipulation erforderlich sind. sowie Verstöße gegen Börsenregeln und geltende Bundeswertpapiergesetze und -vorschriften“, heißt es in der SEC-Entscheidung.

Die Entscheidung folgte auf separate Einreichungen der SEC vom Dienstag und erweiterte ihr Fenster zu einer vorgeschlagenen Regeländerung, um die Notierung von Aktien des Agrarfondsanbieters Teucrium, die Bitcoin-Futures verfolgen, an der NYSE Arca und die Notierung von ARK 21Shares Bitcoin ETF an der Cboe BZX Exchange zu ermöglichen. Die endgültige Verlängerung durch die Regulierungsbehörde wird voraussichtlich bis zum 8. April bzw. 3. April zu einer Entscheidung führen.

Während die SEC ETFs mit direktem Engagement in BTC noch genehmigen muss, gab die Aufsichtsbehörde im Oktober 2021 erstmals grünes Licht für an BTC-Derivate gekoppelte Anlagevehikel und ProShares sind derzeit an der Nasdaq notiert, wobei der Bitcoin Strategy ETF von VanEck an der Chicago Board Options Exchange gehandelt wird.

Verbunden:Valkyrie strebt einen ETF an, der mit Bitcoin-Bergbauunternehmen an der Nasdaq verbunden ist

Viele Analysten erwarten nicht, dass SEC-Beamte in absehbarer Zeit Bitcoin-gebundene ETFs genehmigen werden. Die Regulierungsbehörde wird voraussichtlich am 16. März eine Entscheidung über den Spot-Bitcoin-ETF von NYDIG und den BTC-ETF des Vermögensverwalters Stone Ridge Holdings Group treffen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Die Aktivität der Polygon-Netzwerke steigt, wenn die NFT-Verkäufe eine neue Höhe erreichen
Die Zahl der über das Layer-Two-Protokoll Polygon verkauften nicht fungiblen Token (NFTs) erreichte im vergangenen Monat mit knapp 2 Millionen ein Allzeithoch.Laut...
Preisanalyse 19.11.: BTC, ETH, BNB, SOL, ADA, XRP, DOT, DOGE, SHIB, AVAX
Bitcoin (BTC) fiel am 19. November unter 56.000 US-Dollar und schloss eine Korrektur von fast 20 % gegenüber dem Allzeithoch ab. Der Crypto Fear & Greed...
Der BTC-Preis erreicht ein Fünf-Monats-Hoch von 57.000 USD – 5 Dinge, die Sie diese Woche bei BTC beobachten sollten
Bitcoin(BTC) ist in Topform – fast buchstäblich –, da es weniger als 15% von Allzeithochs in eine neue Woche geht.Ein klassischer Faktorencocktail hat den...
Dogecoin beliebter denn je ... auch wenn TXs den niedrigsten Stand seit 2017 erreicht haben
Die Macht des Dogecoin-Mems ist stark, obwohl das Transaktionsniveau von DOGE den niedrigsten Stand seit 2017 erreicht hat.Mehrere Firmen haben diese Woche...
Institutionelle Händler strömen nach Solana, da die Nachfrage nach ETH und BTC abflacht
Institutionelle Händler strömten nach Solana (SOL), da die Nachfrage nach Ether (ETH) und Bitcoin (BTC) abgeflacht ist, wobei SOL-Anlageprodukte in der...
NBA-Star Steph Curry bittet Twitter um Krypto-Rat
Nach einem lukrativen Kauf eines beliebten, nicht fungiblen Tokens (NFT) des Bored Ape Yacht Club im Wert von 206.000 US-Dollar letzte Woche hat NBA-Allstar...
Die nigerianische Krypto-Adoption steigt trotz des Vorgehens der Regierung
Die Akzeptanz der nigerianischen Kryptowährung nimmt trotz des Durchgreifens der Regierung weiter zu, wobei das Peer-to-Peer (P2P)-Handelsvolumen für Bitcoin...
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn nach einer Finanzierungsrunde von 100 Millionen US-Dollar
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn, nachdem es eine 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie B unter der Leitung der Risikokapitalgesellschaft...
Singapurs Zentralbank bietet Geldpreise für Ideen für digitale Währungen an
Die Monetary Authority of Singapore, die Zentralbank des Landes und eine wichtige Finanzaufsichtsbehörde, fordert Fintech-Unternehmen auf, Lösungen für...
Altcoins knallen, während Bitcoin nach Unterstützung in der Nähe von 50.000 US-Dollar sucht
Bitcoin (BTC) sucht weiterhin nach einer Richtung, aber als dies geschah, erholten sich Ether und Altcoins nach dem Ausverkauf am 13. Mai höher. Dogecoin...
Citi und IADB absolvieren grenzüberschreitendes Zahlungspiloten mit Blockchain-Technologie
Der Bankenriese Citigroup hat in Zusammenarbeit mit der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IADB) erfolgreich einen Proof-of-Concept für blockchain-basierte...
Ethereum-Bullen könnten nach Ablauf der ETH-Optionen im März wieder auftauchen
In den letzten zwei Monaten stieg das Open Interest für Ether (ETH) -Optionen um 50% auf 3,1 Mrd. USD, wobei der ETH-Preis in diesem Zeitraum um 44% zulegte....
Ripple verkaufte im dritten Quartal zweimal mehr XRP-Münzen als im zweiten Quartal
Ripple verdient zuversichtlich Geld. Im dritten Quartal 2018 erzielte Ripple Labs, Inc. einen doppelt so hohen Umsatz mit XRP-Münzen wie im Vorquartal....
Die Liechtenstein Bank ermöglicht ihren Kunden, in Bitcoin zu investieren
Eine weitere kryptofreundliche Bank entdeckt! Während die meisten Finanzinstitute auf der ganzen Welt versuchen, sich vom Kryptowährungsmarkt abzuhalten,...
Ethereum verlor 45% der Kosten
Die Kosten für Ethereum werden stark reduziert. Hierfür gibt es sowohl technische (in geringerem Maße) als auch grundlegende Gründe.Ethereum begann nach...