Bitcoin bricht wieder in die Rap-Welt ein: Soulja Boys neuer Song über Crypto

Bitcoin Breaks into The Rap-World Again: Soulja Boy’s New Song About Crypto

Soulja Boy, eine 28-jährige amerikanische Rapperin und Unternehmerin, veröffentlichte einen Song namens "Bitcoin". Das Lied ist Teil seines jüngsten Albums „Young Drako“ und hat bereits Diskussionen im Kryptobereich ausgelöst.

Rühmt sich über den Besitz von BTC

Der amerikanische Rapper DeAndre Cortez Way, der unter dem Pseudonym Soulja Boy auftritt und vor allem für sein Debüt-Audio-Stück «Crank That» bekannt ist, hat vielleicht beschlossen, die ganze Welt wissen zu lassen, dass er einige Cyber-Münzen «hodelt». Am 4. Oktober ließ der Darsteller sein Romanalbum fallen«Junger Drako» bestehend aus dem Digital Asset-Song.

Unsere Top Trading Bots

Obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass Soulja Boy tatsächlich einige Bitcoins (und auch Litecoins) besitzt, zeigt der Darsteller in dem Song, dass er (irgendwie) 1 Million Dollar mit BTC-Einheiten verdient hat. Entsprechend derText, Das geschah angeblich, nachdem er einige Bitcoins zu einem Preis von 6.000 US-Dollar gekauft hatte.

DeAndre Cortez Way erwähnt auch, dass er «Bands» mit Cyber-Münzen bezahlt und Transaktionen über die Cash App und PayPal durchführt. Darüber hinaus verweist er sogar auf LTC-Einheiten und gibt keine weiteren Details zu deren Besitz an.

Bitcoin erobert das Showbiz

Soulja Boy ist eine der neuesten Vertreterinnen der Rap-Industrie, die in ihren Audio-Stücken auf Bitcoin und seine Brüder Bezug genommen hat.

Unter anderen Darstellern, die Kryptos im Auge behalten und sich jemals mit Kryptoprojekten oder -ereignissen befasst haben, sind Snoop Dogg, Mims und 3lau. Interessanterweise veröffentlichte der Rap-Mogul Eminem ein neuartiges Album"Kamikaze," Dies beinhaltet ein "Not Alike" in Bezug auf Bitcoin. Royce Da 5'9 '', der im Eminem-Song zu sehen ist, rappt«Alle machen Bitcoin.»

Der meiste Trubel wurde anscheinend gemacht, alsTMZ Der Rapper 50 Cent hat angeblich 7 Millionen Dollar mit Bitcoin verdient, als er den Fans zuvor erlaubte, eines seiner Alben für diese digitale Währung zu kaufen. Später«Fünfzig» zerstreute die Gerüchte, Er bestätigte jedoch, dass er sie nicht bereute.

Aber nicht nur Kryptos ziehen die Rap-Kaste der Musikindustrie an. RapperPitbull hat einmal versprochen, in eine Blockchain-Lösung zu investieren für das Showbiz.

Bildquelle: Flickr

Ledger sieht sich einer Sammelklage von Phishing-Betrugsopfern gegenüber
Ledger und Shopify wurden von einer Sammelklage wegen eines schwerwiegenden Datenverstoßes betroffen, bei dem die persönlichen Daten von 270.000 Hard Wallet-Kunden...
Mark Cuban sagt, NFTs könnten Firmen für elektronische Signaturen stören
Mark Cuban, Inhaber und Dogecoin-Befürworter von Dallas Mavericks, sagt, dass nicht fungible Token möglicherweise die Branche stören und sogar verändern...
Enjin sichert sich 18,9 Millionen US-Dollar für die Polkadot-basierte NFT-Blockchain
Crypto-Austauschplattform Crypto.com hat Berichten zufolge eine private Finanzierungsrunde in Höhe von 18,9 Millionen US-Dollar für die neue NFT-Blockchain-Plattform...
Cointelegraph Consulting: Hype um NFTs ist real, aber was ist mit dem Transaktionsvolumen?
Die neuesten Erkenntnisse von Covalent im zweiwöchentlichen Newsletter von Cointelegraph Consulting zeigen, dass der Markt für nicht fungible Token (NFT)...
Der Instagram-Influencer wurde angeklagt, Follower von 2,5 Mio. USD BTC betrogen zu haben
Ein Instagram-Influencer wurde wegen Kabelbetrugs angeklagt, nachdem er angeblich Follower von Bitcoin im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar betrogen hatte.Der...
Die Standardprüfung für DeFi-Projekte ist ein Muss für das Wachstum der Branche
Die radikale Chance, die die dezentrale Finanzierung bietet, hat bei Investoren und Spekulanten gleichermaßen große Aufmerksamkeit erregt. Der in den DeFi-Protokollen...
Tom Lee sagt, dass der Preis von Bitcoin Ende 2018 15.000 US-Dollar betragen wird
Der Bitcoin-Bulle Tom Lee hat seine BTC-Prognose von 25.000 USD bis Ende des Jahres auf 15.000 USD fast halbiert.Auch diese Woche war nicht die beste für...
Wolf von der Wall Street Belfort bezieht Bitcoin auf einen Betrug
Der echte "Wolf der Wall Street" Jordan Belfort schlägt immer wieder auf Bitcoin ein. Einmal in einem Facebook-Interview mit einem Geschäftsmann Patrick...
Warren Buffett röstete Bitcoin und erklärte, warum es kein Vermögenswert ist
Bitcoin wurde schon immer kritisiert, weil es beim Investieren keinen Wert hat. Die Gegner von BTC haben betont, dass es im Kern von Bitcoin nichts gibt,...
Die russische Zentralbank glaubt, dass Chinesen über Kryptos Einnahmen aus Moskau erzielen
Die Bank of Russia (das zentrale Finanzinstitut des Landes) gab bekannt, dass die Moskauer Großhandelsmärkte den Kryptohandel im Staat stimulieren. In...
Coinbase unterzeichnet einen historischen Vertrag mit der britischen Bank Barclays
Vielleicht sind die Träume britischer Krypto-Enthusiasten wahr geworden. Jetzt ist es für sie einfacher, Kryptos zu handeln, da einer der bedeutendsten...
Die Hong Kong LGBT Foundation wird einen Token Sale abhalten
Die gemeinnützige Organisation LGBT Foundation mit Sitz in Hongkong, die gegründet wurde, um Menschen mit homosexueller und bisexueller Orientierung auf...
Der japanische Elektronikeinzelhändler Titan Yamada akzeptiert Zahlungen in BTC
Jetzt werden Shopaholics versucht sein, elektronische Waren noch mehr zu kaufen, da eine der größten Einzelhandelsketten für Benutzerelektronik in Japan...
Online-Dating mit AI: DateCoin-Projekt geht an ICO
Die DateCoin Service wurde auf der internationalen Ausstellung IFX EXPO ASIA 2018 in Hong Kong vorgestellt. Im Rahmen des Vorverkaufs Ende letzten Jahres...
Bitcoin oder Ethereum: Wer soll die Show 2018 stehlen?
2017 war mit seinen Höhen und Tiefen ein Jahr des Bitcoin. Die Dinge ändern sich jedoch tendenziell. nach Meinung von Jez San, Der CEO von FunFair Technologies,...