Square erhielt die Lizenz zum Handel mit Kryptos in New York und ließ Bitcoin steigen

Square Got License to Trade Cryptos in New York, Letting Bitcoin Soar

Die Cash App, ein persönlicher Zahlungsdienst, kann jetzt von New Yorkern zum Handel mit Cybermünzen verwendet werden. Die App ist ein Service für kleine Unternehmen, der von einem Finanzdienstleistungsgiganten Square Inc. bereitgestellt wird, der kürzlich von den US-Aufsichtsbehörden für den Handel in New York anerkannt wurde.

Der Umzug hat dazu geführt, dass sowohl die Square-Aktien als auch die Bitcoin-Marke am Montag, dem 18. Juni, gestiegen sind, da beide ihre eigenen jüngsten Rekorde erreicht haben.

Unsere Top Trading Bots

Krypto-Handel jetzt in New York möglich

Der Cyber-Geldhandel funktioniert seit rund einem halben Jahr im Rahmen von Square, seit der Zahlungsdienstleister ihn Ende Januar auf den Weg gebracht hat. Für New Yorker war die Funktion jedoch nicht verfügbar.

Dan Dolev, ein Nomura Instinet-Experte dieser Woche, erzählte CNBC Diese Cash App wurde in den meisten amerikanischen Bundesstaaten genehmigt, jedoch nicht in New York. Letzteres war das größte, bei dem es dem Unternehmen nicht möglich war, seinen Kunden Kauf- und Verkaufsdienstleistungen im Zusammenhang mit Cyber-Assets anzubieten.

Jetzt gibt es jedoch mehr Möglichkeiten für den Bitcoin-Handel, da das Finanzministerium des Staates New York Square für die Bereitstellung von Verkaufs- und Kaufdiensten für digitale Währungen autorisiert hat. Dem Unternehmen wurde eine Genehmigung erteilt, die ihm den Zugang zum wachsenden und gut kontrollierten Cyber-Geldmarkt ermöglicht, wie in der Erklärung angegeben.

Square scheint das neunte Unternehmen zu sein, das die Genehmigung zum Handel mit digitalen Münzen in New York erhalten hat. Außerdem hat die Agentur Firmen wie Coinbase und Circle (sie haben Lizenzen erhalten) sowie Gemini Trust und Paxos (ihnen wurden Chartas erteilt) Genehmigungen für dieselbe Aktivität erteilt.

Diese Lizenz ist bekanntermaßen schwer zu bekommen, da New York als einer der strengsten Staaten gilt, wenn es um die Kontrolle von Cyber-Geld-Unternehmen geht.

Wie es begann

Interessanterweise verfügt Square bereits über die Genehmigung eines Geldtransmitters durch die staatliche Abteilung. Der Riese wird von Jack Dorsey, dem CEO von Twitter, kontrolliert, der dies kürzlich behauptet hat Bitcoin wird zur einheitlichen Währung der Welt in den nächsten zehn Jahren.

Laut Nomura Instinet wurde die Square App von Square, die jetzt in New York für den Handel mit virtuellen Münzen verwendet werden kann, vor drei Jahren eingeführt und entwickelt sich derzeit mit einer höheren Geschwindigkeit als Venmo, ein mobiler Zahlungsdienst von PayPal. Es ist auch bekannt, dass die Downloads in der Cash-App seit Anfang 2016 jeden Monat um durchschnittlich 128% gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind, während Venmo nur mit einem Wachstum von 74% aufwarten kann.

Wie wird Square den Handel mit BTC in einem Stern-Staat nutzen?

Laut Dolevs Worten könnte die Erteilung einer Genehmigung für Square durch die Division die bereits florierenden Downloads auslösen und es den Nutzern der Cash App ermöglichen, neue Funktionen auszuprobieren. Darüber hinaus sagte er, dass der Schritt vorteilhaft ist, wenn es um Marketing geht.

Bitcoin Surge inmitten der New Yorker Nachrichten

CNBC berichteten, dass am Montag, unmittelbar nachdem bekannt wurde, dass die Cash App von Square die Erlaubnis zum Handel mit Cyber-Assets in New York erhalten hat, der Bitcoin-Preis gestiegen ist.

Die wertvollste digitale Münze der Welt wuchs auf um mehr als 4,5% und erreichte die Marge von 6.793 USD, die höchste Rate seit dem 12. Juni.

Auch die Square Shares sind gestiegen. Jetzt will Square in das Bankgeschäft einbrechen

Es ist bemerkenswert, dass, nachdem das Unternehmen seine Benutzer über die Aktualisierungen der Funktionen von Cash App informiert hatte, die Aktien von Square gestiegen sind und am 18. Juni den Rekordwert von 65 USD erreicht haben. Dies entspricht einem Wachstum von mehr als 2% pro Tag. Im Allgemeinen stiegen die Aktien des Unternehmens in diesem Jahr um 88%.

Übrigens sagte Square kürzlich in einer Mitteilung an seine Teilhaber, dass das Fintech-Unternehmen erst Ende 2017 7 Millionen Strom in seiner Cash App hatte. Gleichzeitig haben viele dieser Kunden die App wie ein Bankkonto verwendet, was nicht das ursprüngliche Ziel des Fintech-Unternehmens war.

Dorsey sagte auch, dass Square bereits Anzeichen für den Eintritt in das Bankensystem gezeigt habe.

In Übereinstimmung mit einem Bericht von Amerikanischer Bankier, Square beantragte die FDIC-Genehmigung, eine Industriedarlehensfirma in Utah zu werden. Diese Genehmigung würde es dem Riesen ermöglichen, eine Rolle als Standardbank zu spielen und Dienstleistungen zu präsentieren, zu denen Kredite gehören, ohne dass er sich auf Banken verlassen oder Lizenzen in jedem US-Bundesstaat erhalten muss.

Da die Inflation durch die Decke geht, warnt die sudanesische Zentralbank die Bürger vor der Verwendung von Krypto
Die Central Bank of Sudan (CBOS) warnte die Bürger des Landes davor, mit „allen Arten von Kryptowährungen“ umzugehen, da diese „hohe Risiken“ darstellen....
300 Millionen US-Dollar an Krypto-Liquidationen gehen mit dem Anstieg von Bitcoin auf 44.000 US-Dollar einher
Bitcoin (BTC) erreichte am 1. März über Nacht 44.000 $, als eine Rallye, die am Montag begann, zu unerwarteten Ergebnissen führte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Bitcoin steigt im bullischen Handel um 10 %
Investing.com -Bitcoin wurde am Dienstag um 07:37 Uhr (12:37 Uhr GMT) im Investing.com-Index bei 36.555,2 $ gehandelt, was einem Anstieg von 10,05 % an...
Secret Network bietet 400 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln, um andere an das Geheimnis heranzuführen
Secret Network stellt 400 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln bereit, um sein datenschutzorientiertes Ökosystem auszubauen und die Benutzerakzeptanz zu...
Kraken-CEO kehrt Prognose für 100.000 $ BTC 2021 um: Krypto-Winter jetzt möglich
Da Bitcoin (BTC) weiterhin seitwärts bei rund 48.000 US-Dollar handelt, rechnet Kraken-CEO Jesse Powell kurzfristig nicht mit einem möglichen Crash auf...
Robinhood kooperiert mit Chainalysis vor der Einführung der Krypto-Wallet
Das Blockchain-Analyseunternehmen Chainalysis wird mit Robinhood zusammenarbeiten, um Daten und Tools für den Handel bereitzustellen, bevor die App ihre...
Bitwise bewirbt sich für "eigentlichen" Bitcoin-ETF bei NYSE Arca
Nach fast zwei Jahren hat Bitwise Asset Management erneut bei der U.S. Securities and Exchange Commission beantragt, einen Bitcoin Exchange Traded Fund...
Bakkt Crypto Exchange arbeitet mit Google für Zahlungen zusammen
Benutzer, die Debitkarten besitzen, die von der Kryptowährungsbörse Bakkt ausgestellt wurden, können ihre Krypto-Guthaben in Fiat-Zahlungen mit Google Pay...
Der Bitcoin-Preis durchbricht 51.000 USD und verlängert das kurzfristige Ziel der Bullen auf 56.000 USD
Die Dynamik am frühen Morgen, die Bitcoin (BTC) am 5. Oktober auf über 50.000 US-Dollar trieb, hielt den ganzen Tag über an, nachdem die Bullen die Kontrolle...
Londoner Gericht ordnet Binance an, Hacker hinter einem Fetch.ai-Angriff im Wert von 2,6 Mio
Das Forschungslabor für künstliche Intelligenz Fetch.ai hat eine Anfrage erhalten, damit die große Kryptowährungsbörse Binance Personen identifizieren kann,...
Der Wert von Square könnte dank Afterpay-Deal verfünffachen: Pomp
Anthony Pompliano, Mitbegründer von Morgan Creek Digital und Bitcoin-Befürworter, glaubt, dass der Wert von Square nach der Übernahme von Afterpay durch...
1inch führt mit ICHI . eine an Dollar gebundene Stablecoin ein
Der dezentrale Börsenaggregator 1inch hat sich mit der ICHI-Plattform zusammengetan, um einen neuen Stablecoin auszugeben, der an den US-Dollar gekoppelt...
Ein Bitcoin-Indikator mit einer „perfekten“ Historie hat Ihnen gerade gesagt, dass Sie den Dip kaufen sollen
MicroStrategy kann so schlau sein wie immer, den „Dip“ bei Bitcoin (BTC) zu „kaufen“, da ein Indikator mit einer „perfekten“ Historie Händler zum Kauf auffordert.In...
Fast alle großen Bitcoin-Mining-Pools signalisieren jetzt die Aktivierung von Taproot
Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aktualisiert, um zu berücksichtigen, dass BTC.Top mit der Signalisierung für die Taproot-Aktivierung begonnen hat.Die...
Es ist nicht Bitcoin Rising, sondern Fiat Currencies Falling
Laut Stefan Molyneux, einem bekannten kanadischen Marktführer, ist es wichtig, den freien Fall der Wechselkurse anzuerkennen und insbesondere die exponentielle...