Square erhielt die Lizenz zum Handel mit Kryptos in New York und ließ Bitcoin steigen

Square Got License to Trade Cryptos in New York, Letting Bitcoin Soar

Die Cash App, ein persönlicher Zahlungsdienst, kann jetzt von New Yorkern zum Handel mit Cybermünzen verwendet werden. Die App ist ein Service für kleine Unternehmen, der von einem Finanzdienstleistungsgiganten Square Inc. bereitgestellt wird, der kürzlich von den US-Aufsichtsbehörden für den Handel in New York anerkannt wurde.

Der Umzug hat dazu geführt, dass sowohl die Square-Aktien als auch die Bitcoin-Marke am Montag, dem 18. Juni, gestiegen sind, da beide ihre eigenen jüngsten Rekorde erreicht haben.

Unsere Top Trading Bots

Krypto-Handel jetzt in New York möglich

Der Cyber-Geldhandel funktioniert seit rund einem halben Jahr im Rahmen von Square, seit der Zahlungsdienstleister ihn Ende Januar auf den Weg gebracht hat. Für New Yorker war die Funktion jedoch nicht verfügbar.

Dan Dolev, ein Nomura Instinet-Experte dieser Woche, erzählte CNBC Diese Cash App wurde in den meisten amerikanischen Bundesstaaten genehmigt, jedoch nicht in New York. Letzteres war das größte, bei dem es dem Unternehmen nicht möglich war, seinen Kunden Kauf- und Verkaufsdienstleistungen im Zusammenhang mit Cyber-Assets anzubieten.

Jetzt gibt es jedoch mehr Möglichkeiten für den Bitcoin-Handel, da das Finanzministerium des Staates New York Square für die Bereitstellung von Verkaufs- und Kaufdiensten für digitale Währungen autorisiert hat. Dem Unternehmen wurde eine Genehmigung erteilt, die ihm den Zugang zum wachsenden und gut kontrollierten Cyber-Geldmarkt ermöglicht, wie in der Erklärung angegeben.

Square scheint das neunte Unternehmen zu sein, das die Genehmigung zum Handel mit digitalen Münzen in New York erhalten hat. Außerdem hat die Agentur Firmen wie Coinbase und Circle (sie haben Lizenzen erhalten) sowie Gemini Trust und Paxos (ihnen wurden Chartas erteilt) Genehmigungen für dieselbe Aktivität erteilt.

Diese Lizenz ist bekanntermaßen schwer zu bekommen, da New York als einer der strengsten Staaten gilt, wenn es um die Kontrolle von Cyber-Geld-Unternehmen geht.

Wie es begann

Interessanterweise verfügt Square bereits über die Genehmigung eines Geldtransmitters durch die staatliche Abteilung. Der Riese wird von Jack Dorsey, dem CEO von Twitter, kontrolliert, der dies kürzlich behauptet hat Bitcoin wird zur einheitlichen Währung der Welt in den nächsten zehn Jahren.

Laut Nomura Instinet wurde die Square App von Square, die jetzt in New York für den Handel mit virtuellen Münzen verwendet werden kann, vor drei Jahren eingeführt und entwickelt sich derzeit mit einer höheren Geschwindigkeit als Venmo, ein mobiler Zahlungsdienst von PayPal. Es ist auch bekannt, dass die Downloads in der Cash-App seit Anfang 2016 jeden Monat um durchschnittlich 128% gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind, während Venmo nur mit einem Wachstum von 74% aufwarten kann.

Wie wird Square den Handel mit BTC in einem Stern-Staat nutzen?

Laut Dolevs Worten könnte die Erteilung einer Genehmigung für Square durch die Division die bereits florierenden Downloads auslösen und es den Nutzern der Cash App ermöglichen, neue Funktionen auszuprobieren. Darüber hinaus sagte er, dass der Schritt vorteilhaft ist, wenn es um Marketing geht.

Bitcoin Surge inmitten der New Yorker Nachrichten

CNBC berichteten, dass am Montag, unmittelbar nachdem bekannt wurde, dass die Cash App von Square die Erlaubnis zum Handel mit Cyber-Assets in New York erhalten hat, der Bitcoin-Preis gestiegen ist.

Die wertvollste digitale Münze der Welt wuchs auf um mehr als 4,5% und erreichte die Marge von 6.793 USD, die höchste Rate seit dem 12. Juni.

Auch die Square Shares sind gestiegen. Jetzt will Square in das Bankgeschäft einbrechen

Es ist bemerkenswert, dass, nachdem das Unternehmen seine Benutzer über die Aktualisierungen der Funktionen von Cash App informiert hatte, die Aktien von Square gestiegen sind und am 18. Juni den Rekordwert von 65 USD erreicht haben. Dies entspricht einem Wachstum von mehr als 2% pro Tag. Im Allgemeinen stiegen die Aktien des Unternehmens in diesem Jahr um 88%.

Übrigens sagte Square kürzlich in einer Mitteilung an seine Teilhaber, dass das Fintech-Unternehmen erst Ende 2017 7 Millionen Strom in seiner Cash App hatte. Gleichzeitig haben viele dieser Kunden die App wie ein Bankkonto verwendet, was nicht das ursprüngliche Ziel des Fintech-Unternehmens war.

Dorsey sagte auch, dass Square bereits Anzeichen für den Eintritt in das Bankensystem gezeigt habe.

In Übereinstimmung mit einem Bericht von Amerikanischer Bankier, Square beantragte die FDIC-Genehmigung, eine Industriedarlehensfirma in Utah zu werden. Diese Genehmigung würde es dem Riesen ermöglichen, eine Rolle als Standardbank zu spielen und Dienstleistungen zu präsentieren, zu denen Kredite gehören, ohne dass er sich auf Banken verlassen oder Lizenzen in jedem US-Bundesstaat erhalten muss.

Es ist einfach, ein Krypto-Vermögen zu machen, aber hier sind 5 Regeln, die Sie befolgen müssen, um es zu behalten
Die Investition in einen beliebigen finanziellen Vermögenswert kann eine knifflige Übung sein, aber dies gilt insbesondere für den schnelllebigen Kryptowährungsmarkt,...
Haven Protocol (XHV) zeigt starke Anzeichen einer Bodenbildung, nachdem es um 90 % abgestürzt ist
Haven Protocol (XHV) zeigte Anzeichen einer Rückkehr zu seiner bullischen Form, da sich sein Preis in nur fünf Handelstagen verdoppelte.Was pumpt das Haven-Protokoll?Der...
Uniswap baut Schnittstelle, um Altcoins in ETH-Spenden für die Ukraine zu tauschen
Am Dienstag hat die dezentrale Börse Uniswap eine Schnittstelle eingeführt, die ERC-20-Token – wie Aave, Chainlinks LINK und Decentralands MANA – direkt...
Investoren unterschätzen das „enorme Aufwärtspotenzial“ von Bitcoin, sagt der Fidelity-Forscher
Chris Kuiper, Head of Research bei Fidelity Digital Assets, ist überzeugt, dass Bitcoin (BTC) getrennt von anderen digitalen Assets behandelt werden sollte...
Drake setzt 1,3 Millionen Dollar in Bitcoin auf das Super-Bowl-Match Bengals vs. Rams
Drake verbringt seine Zeit damit, mehr als 1 Million Dollar in Bitcoin (BTC) auf Super-Bowl-Spiele zu setzen, wenn er nicht mit seinen Sorgen durch die...
Der Bericht krönt Solana für den geringsten Energieverbrauch pro Transaktion, aber es gibt einen Haken
Solana (SOL), eine der aktivsten Proof-of-Stake (PoS)-Blockchains, scheint laut einem neuen Bericht ein PoS-Protokoll zu sein, das die geringste Menge an...
Der CEO von Coinbase kauft angeblich eine Villa in LA für 133 Millionen US-Dollar
Brian Armstrong, CEO von Coinbase – der größten Kryptowährungsbörse in den USA – hat Berichten zufolge Ende 2021 einen Immobilienkauf im Wert von mehreren...
Binance arbeitet mit indonesischem Telekommunikationsunternehmen zusammen, um eine neue Krypto-Börse zu entwickeln
Die große Kryptowährungsbörse Binance hat sich mit MDI Ventures, dem Risikokapitalarm von PT Telkom Indonesia, zusammengetan, um eine Kryptobörsenplattform...
Litecoin erreicht 6-Monats-Hoch, da der LTC-Preis in 24 Stunden um 20% steigt
Litecoin (LTC) verzeichnete am 9. November tägliche Zuwächse von fast 20 %, den höchsten Stand für LTC/USD seit Mai 2021, inmitten einer breiteren Kryptowährungsmarktrallye,...
Stablecoin-Start und NFT-Integration unterstützen COTIs Aufstieg auf ein neues Allzeithoch
Das Blockchain-Ökosystem hat sich in den letzten zehn Jahren erheblich weiterentwickelt, da die Fähigkeiten von Smart Contracts die Branche von einem einfachen...
Die Bounce-Level von Bitcoin erstrecken sich auf 36.000 US-Dollar, wobei die Bullen einen 8% BTC-Preisverfall unverändert lassen
Bitcoin (BTC) durchbrach während des Handels am 20. September immer wieder die Unterstützungsniveaus, bevor eine "sehr interessante" US-Börseneröffnung...
MetaMask übertrifft 10 Millionen monatlich aktive Benutzer, da DeFi weiter ansteigt
Die Ethereum-Wallet und die Browser-Erweiterung MetaMask erreichten im August einen weiteren wichtigen Meilenstein, als die monatliche aktive Nutzerbasis...
JPMorgan wird angeblich Privatkunden Zugang zu Kryptofonds gewähren
Berichten zufolge erlaubt die große US-Investmentbank JPMorgan Chase Beratern, Krypto-Trades für mehr ihrer Kunden auszuführen.Laut einem Bericht von Business...
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, VET, SOL, EOS, FTT
Der Bitcoin (BTC) -Preis verzeichnete am 18. April einen starken Rückgang auf 50.900 US-Dollar, was einige Analysten auf einen Rückgang der Hash-Rate und...
Bitcoin bricht neues Allzeithoch über 63.000 USD: Was sagen Händler?
Der Preis für Bitcoin (BTC) erreichte am Dienstag bei Binance mit 63.478 USD ein neues Allzeithoch.Die Marktstimmung um Bitcoin und Ether (ETH) ist überwiegend...