Streik, um Bitcoin-Handel „ohne Gebühr“ anzubieten, mit dem Ziel auf Coinbase und Square

Strike to offer ‘no fee’ Bitcoin trading, taking aim at Coinbase and Square

Die Zahlungsplattform Strike hat angekündigt, dass sie es US-Kunden ab heute ermöglichen wird, Bitcoin fast ohne Handelsgebühren zu kaufen und zu verkaufen.

In einer Ankündigung vom 1. Juli startete der Gründer und CEO von Strike, Jack Mallers, eine Salve bei der führenden US-Kryptowährungsbörse Coinbase und erklärte, dass seine Plattform der „billigste und einfachste Ort der Welt für den Erwerb von BTC“ sein wird.

Unsere Top Trading Bots

Der Schritt bringt Strike auch in direkten Wettbewerb mit Jack Dorsey’s Square und mit PayPal, das im November 2020 damit begonnen hat, US-Kunden Krypto-Assets innerhalb der Plattform anzubieten.

In der Ankündigung heißt es, dass das Unternehmen den „Bitcoin-Tab“ eingeführt hat, der es ermöglicht, Bitcoin bei Strike „ohne Gebühr außerhalb des Marktspreads“ zu kaufen.

Das in Chicago ansässige Zahlungsunternehmen gab an, dass es für die Vermittlung von BTC-Geschäften maximale „Ausführungskosten“ von etwa 0,3% berechnen werde, um diese in den kommenden Monaten mit zunehmendem Volumen auf unter 0,1% zu senken.

Die beliebte Handels-App Robinhood bietet in ausgewählten Staaten auch provisionsfreien Krypto-Handel an. Mehr als 6 Millionen Neukunden kauften innerhalb der ersten zwei Monate des Jahres 2021 Krypto auf der Plattform.

Mallers zielt mit dem Umzug direkt auf Coinbase ab und bezeichnet seine überhöhten Handelsgebühren als "asinin". Er wies darauf hin, dass Coinbase im ersten Quartal 2021 einen Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar erzielt habe, mit einem Gewinn von 771 Millionen US-Dollar, von denen 94 % auf Gebühren von bis zu 3 % zurückzuführen seien.

Er kritisierte die kostenlosen Werbegeschenke der Börse, bei denen Benutzer mit Altcoins im Wert von ein paar Dollar für das Ansehen von Videos belohnt werden.

„Machen Sie keinen Fehler, wenn Sie Bitcoin auf Coinbase kaufen, unterstützen Sie Shitcoins.“

Verbunden: Coinbase könnte langfristig eine Gebührenkomprimierung erleben, erwartet der CEO

Es gab auch eine Ausgrabung bei PayPal, von dem er sagte, dass er kürzlich die Gebühren auf breiter Front erhöht hat und den Verkäufern jetzt 3,49% + 0,49 USD für die Verarbeitung von Kryptotransaktionen berechnet.

Mallers fügte hinzu, dass das Ziel darin besteht, die Preise auf dem Markt so nahe wie möglich an den Nullpunkt zu bringen, was dem Ethos von Bitcoin entspräche.

„Unsere Mission ist es, finanzielle Freiheit für alle zu sichern, und wir werden nicht aufhören, bis wir dies für alle 8 Milliarden Menschen auf dem Planeten getan haben.“

Wie von Cointelegraph berichtet, ist Strike eine Partnerschaft mit der Regierung von El Salvador eingegangen, um die Einführung von Bitcoin zu unterstützen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
UN-Kommission warnt vor der Einführung von BTC in El Salvador
Die Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC), eine Regionalkommission der Vereinten Nationen zur Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit,...
Neuseelands Reserve Bank berät die Öffentlichkeit zu einem potenziellen CBDC
Die Reserve Bank of New Zealand sagt, dass eine digitale Zentralbankwährung eine „Lösung“ für die anhaltende Reduzierung der Verwendung von Bargeld sein...
Coinbase zahlt den Benutzern 4% Zinsen auf USDC-Bestände
Die große Kryptowährungsbörse Coinbase hat angekündigt, dass Benutzer über ein Produkt des Unternehmens 4% Zinsen auf USD Coin verdienen können, verglichen...
Nachfrage nach digitalem Euro noch nicht klar, sagt BBVA-Manager
Ein leitender Angestellter der spanischen Großbank Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) hat Bedenken hinsichtlich des digitalen Euro geäußert und die...
Bitmain stellt den Verkauf von Bitcoin-Minern ein, um Second-Hand-Verkäufern nach dem China-Verbot zu helfen
Bitmain, das Kryptowährungs-Infrastrukturunternehmen hinter der Marke Antminer, wird den Verkauf von Mining-Maschinen vorübergehend einstellen, um Zweitverkäufern...
Die in der Schweiz ansässige Digital Assets AG lanciert tokenisierte Aktienangebote auf Solana
Der in der Schweiz ansässige Token-Emittent Digital Assets AG (DAAG) hat offiziell seine Aktien-Tokenisierungs-Infrastruktur auf der Solana-Blockchain eingeführt...
Biden-Kandidat für das Finanzministerium wird der Krypto-Regulierung Vorrang geben
Brian Nelson, Präsident Joe Bidens Kandidat für den Unterstaatssekretär der Abteilung für Terrorismus und Finanzkriminalität des Finanzministeriums, sagte,...
Satoshi Nakamoto wird in der Nähe der Steve-Jobs-Statue in Budapest in Bronze verewigt
Der anonyme Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, soll in einer lebensgroßen Bronzestatue in Budapest, der Hauptstadt Ungarns, dargestellt werden.Laut...
"Long Bitcoin" wurde in der letzten BofA-Umfrage als am meisten überfüllter Handel ausgewählt
Trotz des anhaltenden Seitwärtstrends auf den Kryptowährungsmärkten bleibt Bitcoin (BTC) ein überfüllter Handel. Laut einer neuen Umfrage der Bank of America...
Blockchain wird gedeihen, wenn Innovatoren und Regulierungsbehörden zusammenarbeiten
Es gibt oft eine wahrgenommene Spannung zwischen Regulierung und Innovation. Es hat sich eine allgegenwärtige Erzählung herausgebildet, dass diese beiden...
Microsoft hat die Azure-Blockchain im September stillschweigend geschlossen
Microsoft deaktiviert seinen Azure Blockchain-Unternehmensdienst am 10. September und akzeptiert keine neuen Bereitstellungen mit sofortiger Wirkung, ohne...
Umfrage zeigt, dass Südkoreaner das Krypto-Steuergesetz unterstützen
Eine Meinungsumfrage des südkoreanischen Fernsehsenders YTN hat gezeigt, dass das geplante Steuerregime für Kryptowährungen im Land erheblich unterstützt...
XRP steigt im zinsbullischen Handel um 26%
Investing.com -XRP wurde am Mittwoch um 01:39 (05:39 GMT) im Investing.com-Index bei 1,95049 USD gehandelt, was einem Anstieg von 25,72% am Tag entspricht....
100.000 Investoren überschwemmen den Token-Verkauf von Casper Labs, wobei die meisten davon ausgehen werden
Das sind ungefähr 10-mal mehr Hoffnungsträger, als wahrscheinlich Token im Verkauf sichern.Es ist die erste von drei Phasen des Token-Verkaufs von Casper...
Google Cloud arbeitet mit Digital Asset zusammen, um Entwicklern von Blockchain-Apps das Leben zu erleichtern
Digital Asset, ein Fintech-Unternehmen, das DLT-basierte Produkte entwickelt, arbeitet mit Google Cloud zusammen, um an einem Kit mit Instrumenten und Zubehör...