Steuerzahler vermeiden Verpflichtungen, indem sie Bergbauerlöse an IRAs sendenRA

Taxpayers to avoid obligations by sending mining proceeds to IRAs

Das nordamerikanische Mining- und Hosting-Unternehmen Compass Mining bietet eine neue Methode zur Steuervermeidung für versierte Krypto-Miner, die in den USA einreichen.

In einer Ankündigung vom Donnerstag teilte Compass Mining mit, dass es sich mit dem IRA-Anbieter Choice by Kingdom Trust zusammengetan hat, um Bitcoin-Benutzern zu helfen, direkt zu ihren IRAs zu minen, „ohne jemals ein steuerpflichtiges Ereignis auszulösen“.

Unsere Top Trading Bots

Nach geltendem US-Recht ist das Einkommen für viele, die Steuererklärungen einreichen, oft die einzige steuerpflichtige Geldquelle. Krypto-Benutzer, die Token kaufen, müssen möglicherweise die Bestände in ihren Steuererklärungen angeben, müssen jedoch nicht unbedingt etwas an die Regierung zahlen, es sei denn, sie entscheiden sich für eine Auszahlung – ein steuerpflichtiges Ereignis nach den Gesetzen für Kapitalgewinne.

Ebenso werden Einnahmen aus dem Mining von Krypto oft als Einkommen angesehen, was dazu führt, dass die Miner Steuern nicht nur für die Erzeugung von Blöcken, sondern auch für die Liquidation der Coins zahlen müssen. Choice und Compass behaupten, dass ihr Produkt es Bergleuten ermöglicht, Steuern auf Bergbaueinnahmen „kurzfristig oder auf unbestimmte Zeit“ zu vermeiden, je nach Art der IRA.

Verbunden:Die Produktion des grünen BTC-Bergmanns Bitfarms steigt nach dem Verbot durch China um 50%

Compass gab an, dass Choice IRA-Inhaber über genügend Geld verfügen mussten, um Mining-Hardware zu kaufen, wobei die Einnahmen nach dem Kauf und der Online-Schaltung auf das Konto überwiesen wurden. Choice-CEO Ryan Radloff und Compass-CEO Whit Gibbs scheuten sich anscheinend davor, das Produkt als Methode der Steuervermeidung zu bezeichnen, und bezeichneten es stattdessen als „steuerbegünstigte“ oder „steuereffiziente“ IRA.

Die Methode ist jedoch nicht ohne Beispiel, da viele wohlhabende Menschen in den Vereinigten Staaten fragwürdige – aber oft völlig legale – Mittel verwenden, um Steuern zu vermeiden. Im vergangenen Monat berichtete ProPublica, dass PayPal-Mitbegründer Peter Thiel eine Roth IRA – ein Konto, das im Allgemeinen nicht besteuert wird – verwendet hatte, um vor mehr als zwei Jahrzehnten 2.000 US-Dollar zu investieren und es heute in einen 5-Milliarden-Dollar-Fonds zu verwandeln, der anscheinend außerhalb der Reichweite des IRS liegt.

"In Amerika gibt es eine Denkweise, dass es klug ist, keine Steuern zu zahlen", sagte ProPublica-Journalist Jesse Eisinger in einem späteren Interview. „Die Bundesregierung muss für die Grundversorgung finanziert werden, damit wir sicher und gesund bleiben und die Gesellschaft funktionsfähig bleibt. Der Staat ist auf Steuern angewiesen.“

Verbunden:Krypto-Paar teilt dem Gericht mit, dass der IRS kein Recht hat, neu abgebaute Münzen zu besteuern

Im Fall des Krypto-Minings hat der IRS anscheinend Neuland betreten, als die Deklaration von Mining-Aktivitäten 2014 zu einem steuerpflichtigen Bruttoeinkommen führen würde, wobei neu generierte Blöcke als Belohnung gekennzeichnet wurden. Solche Steuern können für aufstrebende Bergbauunternehmen in den USA einen Nachteil darstellen, die nicht über genügend Kapital verfügen, um die abgebauten Token zu decken.

Cointelegraph wandte sich an Compass Mining, erhielt jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Antwort.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Das Finanzministerium plant ein Durchgreifen gegen Stablecoin, auch wenn die Dominanz von Tether nachlässt
Das US-Finanzministerium bereitet Berichten zufolge eine Überprüfung vor, in der die Herausforderungen durch die Rücknahme von Stablecoins und die Auswirkungen...
Fidelity setzt sich dafür ein, dass die SEC Bitcoin ETF in einer privaten Sitzung genehmigt
Das multinationale Finanzdienstleistungsunternehmen Fidelity Investments hat die U.S. Securities and Exchange Commission gedrängt, seinen Bitcoin Exchange...
Osteuropäische Opfer haben im vergangenen Jahr 815 Millionen US-Dollar an Ponzis und Betrügereien geschickt
Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass Osteuropa im Kryptowährungssektor nach wie vor eine sehr hohe Quelle für Cyberkriminalität – sowohl von Opfern...
Der Bürgermeister von Missouri schlägt vor, den Einwohnern bis zu 1.000 US-Dollar in Bitcoin zu geben
Der Bürgermeister von Cool Valley, Missouri, sagte, er plane, den 1.500 Einwohnern der Stadt mehr als 1 Million US-Dollar in Bitcoin zu geben.In einem Donnerstagsinterview...
Play-to-Earn-Spiele sind der Katalysator für diese Aufwärtsphase an den Märkten
Wenn Sie mit dem Kryptowährungsraum vertraut sind und regelmäßig die Geschehnisse im Ökosystem im Auge behalten, dann haben Sie die Aufregung während der...
Australisches Finanzamt: Krypto-Gewinne melden oder sonst
Das australische Finanzamt hat die Bürger aufgefordert, alle Gewinne, die beim Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) erzielt wurden, genau zu melden...
Litecoin steigt um 12%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Litecoin wurde am Dienstag um 23:42 (03:42 GMT) im Investing.com-Index bei 302,894 USD gehandelt, was einem Anstieg von 12,23% am Tag entspricht....
NYDFS beruft den ehemaligen DOJ-Anwalt als stellvertretenden Chef der virtuellen Währung
Die neue Rolle von Debra Brookes beim New York State Department of Financial Services könnte darauf hindeuten, dass der Schwerpunkt eher auf der Regulierung...
Die Marktkapitalisierung von Dogecoin (DOGE) liegt bei 50 Mrd. USD und übertrifft ING und Barclays
Die letzten 10 Tage waren für Dogecoin (DOGE) geradezu beeindruckend, das um mehr als 500% auf ein neues Allzeithoch von 0,45 USD zulegte. Selbst nach einer...
Ein Albtraum in der Stable Street: Zentralisierte Stallmünzen könnten zum Scheitern verurteilt sein
In den letzten Jahren haben Zentralbanken und Regierungen großes Interesse am Stallmünzmarkt gesehen. Der Grund dafür liegt in der Entwicklung digitaler...
Google Cloud integriert das Bandprotokoll für Echtzeit-Kryptopreisdaten
Laut Kevin Lu, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Band, integriert Google Cloud die Kerntechnologie von Band Protocol, einem dezentralen Orakeldienst,...
Unser Mann in Shanghai: Skandal als 45 Millionen Dollar gestohlener Regierungsgelder, die angeblich durch 100-fache Hebelwirkung verloren gegangen sind
Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Beosin war Gegenstand eines großen Skandals, nachdem sein Marketingchef Gao Ziyang in Gewahrsam genommen und wegen...
Preisanalyse 3/31: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, THETA, LTC, LINK
Goldman Sachs ist in die Fußstapfen von Morgan Stanley getreten und hat Pläne angekündigt, seinen Vermögensverwaltungskunden den Handel mit Kryptowährungen...
Bulgarien startet einen der ersten Blockchain-Master in Europa
Da der Hype um Blockchain nicht nachlässt, begrüßen immer mehr Branchen diesen Technologietrend (oder planen dies). Die Einführung von DLT erstreckt sich...
Stellar hat bereits mehr als 150% Gewinn für das Jahr erzielt
Kürzlich haben die vom Entwickler Jed McCaleb erstellten Kryptowährungen eine herausragende Leistung gezeigt. First Ripple, dessen Rate einen Monat lang...