Die Nachfrage nach Blockchain-Entwicklern stieg in 35-facher Hinsicht

post image

Die amerikanische Website Upwork, die sich auf die Suche nach Freiberuflern spezialisiert hat, sagte, dass die Nachfrage nach Mitarbeitern in der Blockchain-Branche seit einem Jahr um das 35-fache gestiegen sei. Neben IT-Fachleuten suchen Unternehmen nach Beratern, um ICO und andere Mitarbeiter in diesem Bereich zu schulen.

Spezialisierte Ressource für die Suche nach IT-Spezialisten Toptal berechnet, dass seit Januar 2017 die Nachfrage nach Ingenieuren mit Kenntnissen im Bereich Blockierung um 700% gestiegen ist. Gleichzeitig benötigen 40% der offenen Stellen für IT-Fachkräfte Kompetenzen im Zusammenhang mit der Blockchain von Wettbewerbern.

Unsere Top Trading Bots

Der Gründer des Unternehmens Taso Du Val ist der Ansicht, dass eine solche Nachfrage nach Spezialisten für Blockaden die Popularität dieser vielseitigen Technologie und ihre beschleunigte Einführung in verschiedenen Geschäftsbereichen bestätigt.

Zuallererst ist dies die Zertifizierung von Verträgen und Dokumenten ", sagte er. - Die Einführung intelligenter Verträge findet bereits in Bereichen wie der Vermögensverwaltung oder dem Umgang mit schwierigen Bedingungen statt. Im Finanzbereich spielt die Geschwindigkeit der Ausführung eine Rolle Eine wichtige Rolle bei der Abwicklung von Zahlungsvorgängen. Intelligente Verträge vereinfachen diesen Prozess ebenfalls, da sie die Notwendigkeit einer Koordinierung mit dem Bankensystem und den Behörden ausschließen. In diesen Bereichen finden bereits große Änderungen statt, sodass sachkundige Spezialisten erforderlich sind.

Viele IT-Spezialisten geben zu, dass im Durchschnitt ein Fachmann mit den erforderlichen Fähigkeiten in Bezug auf die Blockchain aus rund 14 verschiedenen Open-Source-Stellenangeboten auswählt.

Die positive Einstellung des Marktes zur Blockchain-Technologie spiegelt sich auch in den Unternehmensanteilen wider. Die Ankündigung der Umbenennung von Long Island Iced Tea in Long Blockchain führte somit zu einer Erhöhung der Anteile um 432% pro Tag. Ein ähnlicher Effekt wurde durch die Umbenennung des Biotech-Unternehmens Bioptix in Riot Blockchain erzielt.

Die Aktien eines anderen Getränkeherstellers, SkyPeople Fruit Juice aus Hongkong, stiegen nach einer Namensänderung in Future FinTech und den Gerüchten, dass Twitter über Twitter geht, dass das Unternehmen an Blockchain- und Kryptowährungen interessiert ist, um mehr als 200%.

Informationsquelle: Upwork

Bericht: Anführer des südkoreanischen Crypto Exchange Komid Face Jail nach Betrug
Diese Woche war der asiatische Kryptomarkt reich an Nachrichten. Früher wurde berichtet, dass Japan endlichgenehmigte den offiziellen Status von Coincheck...
Der Bericht zeigt, dass 84% der befragten Unternehmen aktiv an Blockchain beteiligt sind
DLT kann weit über den Bereich der Cybermünzen hinaus angewendet werden. Aus diesem Grund suchen Hunderte von Unternehmen auf der ganzen Welt nach Möglichkeiten,...
Blockchain & BTC können Japan dabei helfen, seinen wirtschaftlichen Erfolg in den 1980er Jahren zu wiederholen
Blockchain, Bitcoin und andere Kryptos können die Ursache für die nächste Goldgrube der japanischen Wirtschaft sein. Das Land hat sich bemüht, seinen Erfolg...
Von der SEC offiziell benannte Kryptos, die definitiv keine Wertpapiere sind
Es scheint, dass es in den USA mehr Freigaben in Bezug auf Kryptos gegeben hat. Des LandesSEC Ein Vertreter, der für Cyber-Assets und ICO verantwortlich...
Putin sagt, Russland könne nicht zusehen, wenn andere Länder Blockchain einführen
Der russische Präsident Wladimir Putin gehört zufällig zu den Befürwortern von Kryptowährungstechnologien. Nach seinen Worten kann Russland die Rasse nicht...
Die polnische Zentralbank gibt über YouTube Kampagnen gegen Kryptos zu
Bitcoin und seine Brüder müssen schwere Zeiten haben, da einige Regierungen nicht nur versuchen, sie zu bekämpfen, sondern auch Online-Kampagnen gegen Cyber-Geld...
ICO wird Probleme der Arbeitslosen lösen
In Berkeley, Kalifornien, wird die Möglichkeit in Betracht gezogen, ein ICO abzuhalten, um Spenden zu sammeln, um die aktuellen Probleme der Stadt zu bewältigen,...
Der Nobelpreisträger Thaler sagt, Kryptos seien wahrscheinlich eine Blase, Soros versichert, dass der Ausbruch nicht riesig sein wird
Es ist die Zeit, in der Experten die Wut der Kryptowährung wiegen. Kürzlich betonte der Geschäftsmagnat George Soros, dass er Cyber-Geld als Blase betrachte....
Berichten zufolge zum ersten Mal im Lightning-Netzwerk gekauft
Anfang dieses Jahres eingesetzt, Blitznetzwerk wird mit Spannung erwartet, um das Problem der Blockchain-Skalierbarkeit zu lösen. Und es scheint, dass die...
Bitcoin, Ripple, Ether verlieren 15-30%: Marktabstürze, da Frankreich und China Kryptos einschränken
Der gesamte Kryptowährungsmarkt durchläuft heute, am 16. Januar, zum ersten Mal in den letzten Wochen eine verheerende Korrektur. Jede der ersten zehn virtuellen...
Keine Bitcoin-Einzahlungen mehr: Microsoft ändert die Einstellung zu Kryptos
Vor nicht allzu langer Zeit konnten Microsoft- und Bitcoin-Enthusiasten genießen den Kauf von Filmen, Spielen und Anwendungen in Xbox- und Windows-Stores....
Südkorea hat den IWF, die EU und 23 Nationen um Hilfe beim Umgang mit Kryptohandel gebeten
Südkorea behält Kryptowährungen im Auge und senkt die Aufmerksamkeit nicht, wenn es um die Regulierung von Bitcoin geht. Die Nation des Landes umfasst Kryptos....
Bitcoin fällt auf 12.800 US-Dollar, da Südkorea den Handel mit Tabus regelt
Die südkoreanischen Behörden drosseln weiterhin den Bitcoin-Handel. Nach dem Verbot der Registrierung neuartiger virtueller Kontodienste für Krypto-Börsen...
Ein 23-jähriger Ingenieur kaufte mit Bitcoin-Bargeld ein Haus in den USA im Wert von 415.000 US-Dollar.
Der Kauf der Immobilie mit Bitcoin oder ähnlichen Produkten wird bald kein Traum mehr sein. Zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit der grenzüberschreitende...
Coinbase akzeptiert die Welligkeit nicht
Nachdem Ripple an der Börse 3,8 USD pro Münze erreicht hatte, begann es zu fallen. Der Grund war nicht nur die Korrektur, sondern auch die Bekanntgabe der...