Diese clevere Bitcoin-Optionsstrategie bringt professionellen BTC-Händlern große Gewinne

This clever Bitcoin options strategy brings pro BTC traders big profits

Der bevorstehende Ablauf der Optionen von Bitcoin (BTC) am 26. März könnte mit 6,1 Milliarden US-Dollar offenem Interesse der größte sein, der jemals verzeichnet wurde. Mit weniger als 4 Tagen vor dem Abrechnungstermin haben Pro-Investoren bereits Strategien für den nächsten Monat festgelegt.

Diese clevere Bitcoin-Optionsstrategie bringt professionellen BTC-Händlern große Gewinne
Bitcoin-Preis bei Coinbase, USD. Quelle: TradingView

Da der BTC-Preis seit Februar bereits um 72,7% gestiegen ist, stehen die meisten Händler einer weiteren Rallye in den nächsten Wochen skeptisch gegenüber. Trotzdem hat die Unterstützung von 55.000 USD Stärke gezeigt und ist ein Signal dafür, dass der Aufwärtstrend intakt ist.

Unsere Top Trading Bots

Wale und Arbitrage-Desks sind irgendwie optimistisch, was sich in der Prämie der Futures-Kontrakte und dem Long-Short-Verhältnis der Top-Händler widerspiegelt. Die Aufregung scheint zurückhaltender zu sein als Mitte März, als die Futures-Prämie auf Jahresbasis 35% erreichte.

Diese clevere Bitcoin-Optionsstrategie bringt professionellen BTC-Händlern große Gewinne
OKEx 3-Monats-Basis für zukünftige Verträge. Quelle: Skew

Optionsstrategien werden nicht vor Ablauf liquidiert

Optionsstrategien bieten Händlern, die ein festes Ziel für einen Vermögenswert haben, hervorragende Möglichkeiten. Die Verwendung von Leveraged-Futures-Kontrakten ermöglicht es den Händlern auch, die Position zu nutzen, obwohl der Stop-Loss die Rentabilität des Handels verringert.

Auf der anderen Seite kann ein Trader eine leicht bullische Strategie entwickeln, indem er mehrere Put- (Verkaufs-) Optionen verwendet. Der Front Spread mit Puts ermöglicht Gewinne ohne andere Vorabkosten als die Margin-Anforderungen für einen negativen Preisschwung. Das gleiche Muster kann je nach den Erwartungen des Anlegers sowohl unter bullischen als auch unter bärischen Umständen angewendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Optionen ein festgelegtes Ablaufdatum haben. Daher muss die Preiserhöhung während des festgelegten Zeitraums erfolgen.

Die folgenden Bitcoin-Kalenderoptionen gelten für den Ablauf des 30. April. Diese Strategie kann jedoch auch für Ether-Optionen (ETH) oder einen anderen Zeitrahmen verwendet werden. Obwohl die Kosten variieren, sollte die allgemeine Effizienz nicht beeinträchtigt werden.

Diese clevere Bitcoin-Optionsstrategie bringt professionellen BTC-Händlern große Gewinne
Gewinn- / Verlustschätzung. Quelle: Deribit Position Builder

Die vorgeschlagene leicht bullische Strategie besteht darin, Put-Optionen im Wert von 0,9 BTC im Wert von 76.000 USD zu kaufen und gleichzeitig 2,05 Put-Optionen im Wert von 64.000 USD zu verkaufen. Um den Handel abzuschließen, sollte man 1,31 BTC im Wert von 48.000 USD Put-Optionen kaufen.

Es ist erwähnenswert, dass Derivatbörsen diese Kontrakte in BTC-Begriffen bewerten. Daher werden die oben angezeigten Gewinne und Verluste zum Ablaufdatum in Satoshis (1 / 100.000.000 BTC) angezeigt.

Während diese Put-Option dem Käufer das Recht gibt, einen Vermögenswert zu einem festgelegten Preis zu verkaufen, verpflichtet sich der Vertragsverkäufer, ihn zu kaufen. Daher können Put-Optionen auch für neutrale bis bullische Strategien verwendet werden.

Dieser Front Spread mit Puts könnte einen Gewinn von 10.770 USD bringen

Wie die obige Schätzung zeigt, ergibt jedes Ergebnis zwischen 54.600 USD (minus 4,3% gegenüber derzeit 57.050 USD) und 76.000 USD (plus 33,2%) einen Nettogewinn. Beispielsweise führt eine Preiserhöhung um 10% auf 62.750 USD zu einem Nettogewinn von 9.350 USD oder BTC 0,149. Der maximale Verlust dieser Strategie beträgt 7.600 USD, wenn BTC am 30. April bei 48.000 USD (minus 15,9%) handelt.

Dieser Front Spread mit Put-Optionen führt zu einem potenziellen Gewinn von 10.770 USD bei 64.000 USD, was 2,85-mal mehr ist als der Verlust, wenn der BTC-Preis am Verfallsdatum um 10% auf 51.350 USD fällt.

Der Handel mit Strategien mit mehreren Optionen bietet eine bessere Risiko-Rendite für bullische Händler, die ein Engagement in der Preiserhöhung von BTC anstreben. Darüber hinaus gibt es keine Vorabgebühr, abgesehen von den Margin-Anforderungen von 0,157 BTC zur Deckung potenzieller Verluste.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Geschwindigkeit, Skalierung und Regulierung spielen eine Schlüsselrolle für Krypto im Jahr 2022: FTX CEO
FTX-Gründer und CEO Sam Bankman-Fried, auch bekannt als „SBF“, schloss das Jahr 2021 optimistisch ab. SBF schwärmte vom Zustand des Kryptomarktes im Jahr...
Preisanalyse 27.12.: BTC, ETH, BNB, SOL, ADA, XRP, LUNA, AVAX, DOT, DOGE
Bitcoin (BTC) und die meisten großen Altcoins haben sich von ihren unmittelbaren Unterstützungsniveaus erholt, was darauf hindeutet, dass sich die Stimmung...
Bitcoin-Schlachten tragen "offensiv", da Weihnachten ein BTC-Geschenk im Wert von 50.000 US-Dollar liefert
Bitcoin (BTC) hielt bis zum 25. Dezember 50.000 US-Dollar, als die BTC-Bullen eine unwillkommene Weihnachtsüberraschung vermieden.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Das US-Justizministerium gibt den Start des nationalen Teams zur Durchsetzung von Kryptowährungen bekannt
Ein Beamter der Generalstaatsanwaltschaft sagte, die US-Regierung werde eine aktivere Rolle bei Durchsetzungsmaßnahmen gegen Akteure einnehmen, die Kryptowährungen...
Der Bitcoin-Preis dreht sich, um niedrigere Unterstützungsniveaus zu testen, da 50.000 US-Dollar außer Reichweite bleiben
Bitcoin (BTC) lag am 31. August, dem letzten Tag des Monats, weiterhin unter 50.000 USD, da Analysten höhere Niveaus forderten, um den Bullenlauf fortzusetzen.BTC...
BREAKING: Liquid Exchange in Höhe von 80 Millionen US-Dollar gehackt
Die japanische Börse Liquid wurde mit rund 80 Millionen US-Dollar an digitalen Assets gehackt, die von der Plattform entfernt wurden.Die Börse bestätigte...
Wie werden DeFi-Protokolle gehackt?
Der dezentrale Finanzsektor wächst rasant. Vor drei Jahren betrug der in DeFi gesperrte Gesamtwert nur 800 Millionen US-Dollar. Bis Februar 2021 war die...
Ist es eine Frage der Perspektive, zu spät in Bitcoin einzusteigen?
Im Laufe von etwa 12 Jahren hat sich Bitcoin (BTC) vom Status eines wenig bekannten Experiments zum Handel als völlig neue Anlageklasse entwickelt, die...
NCR Corporation plant den Kauf des Bitcoin-Geldautomatenunternehmens LibertyX
Der Unternehmenstechnologieanbieter NCR Corporation hat eine Vereinbarung zum Kauf von LibertyX angekündigt, dem Unternehmen, das einen der ersten Bitcoin-Geldautomaten...
Preisanalyse 26.07.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, BCH, LTC
Bitcoin (BTC) stieg von 29.482,61 USD am 21. Juli auf heute 40.000 USD, den höchsten Stand seit dem 16. Juni. Diese starke Erholung zeigt einen möglichen...
Der CEO von BlackRock signalisiert eine geringe Nachfrage nach Krypto von langfristigen Investoren
BlackRock, ein institutioneller Vermögensverwalter mit indirektem Engagement in Bitcoin (BTC), verzeichnete einen starken Rückgang der Investorennachfrage...
DeepDAO sichert sich 3 Millionen US-Dollar für die Expansion, obwohl sich die DAO-Finanzen in einem Monat halbieren
DeepDAO, eine Website, die Daten zu dezentralisierten autonomen Organisationen (DAOs) aggregiert, hat in einer von den Risikokapitalfirmen Hypersphere und...
Der CFO von Bridgewater Associates wechselt zu einem auf Bitcoin ausgerichteten Unternehmen
John Dalby wird seine Position als Chief Financial Officer von Bridgewater Associates niederlegen und das Amt des Chief Financial Officer für das auf Bitcoin...
Microsoft kündigte Wiederbelebung der Bitcoin-Zahlung nach einem Stillstand wegen „Volatilität“ an
Was einige als Änderung der Position hätten bezeichnen können, ist nicht mehr anwendbar. Diese Woche hat der Technologieriese Microsoft die BTC-Vergütungsoption...
Durch Welligkeit fühlte sich Ethereum besser an
Während alle über die Korrektur von Ripple diskutieren, stärkt Ether seine Position der zweiten Kryptowährung nach Bitcoin.Warum sinkt der Ripple-Preis...