Time Magazine akzeptiert Krypto-Zahlungen für digitale Abonnements

Time Magazine to accept crypto payments for digital subscriptions

In Zusammenarbeit mit Crypto.com, einer führenden Plattform für digitale Währungen, akzeptiert Time jetzt einmalige Krypto-Zahlungen für sein 18-monatiges digitales Abonnement. Benutzer, die mit Crypto.org Coin oder CRO bezahlen möchten, erhalten bis zu 10% Cashback auf ihren Kauf. Das digitale Abonnement hat einen Wert von 49 USD.

Die Option zum Bezahlen mit Kryptowährung ist derzeit nur in den USA und Kanada verfügbar. Ein globaler Rollout ist für Juli 2021 geplant.

Unsere Top Trading Bots

Keith Grossman, Präsident von Time, sagte, die Partnerschaft mit Crypto.com stelle weitere Innovationen dar, die es seiner Veröffentlichung ermöglichen würden, auf der bestehenden Community von 2,3 Millionen Abonnenten aufzubauen.

Bharat Krish, Chief Technology Officer von Time, bezeichnete die Option "Kryptowährung als Zahlungsmittel" als die "nächste Phase in der fortgesetzten digitalen Transformation" von Time und ist das jüngste Beispiel dafür, wie Time neue Technologien nutzt, um innovative Produkte und Angebote für diese zu entwickeln alle Mitglieder unserer Gemeinschaft. “

Das Time Magazine hat sich in diesem Jahr schnell mit digitalen Assets befasst und erst kürzlich drei nicht fungible Token-Cover versteigert, die auf dem mittlerweile berühmten Titel „Is God Dead?“ Basieren. Entwurf vom 8. April 1966. Für das Cover vom 5. April 2021 fragte Time: „Ist Fiat tot?“ in Bezug auf staatlich abgesicherte Papierwährungen.

Crypto.com ist ein führender Befürworter digitaler Währungszahlungen und bietet Benutzern erhebliche Rabatte für das Bezahlen mit seinen nativen CRO-Token. Das Unternehmen hat außerdem eine Reihe von Prepaid-Visa-Karten auf den Markt gebracht, mit denen Benutzer mit Cashback-Prämien belohnt werden, die mit CRO-Token bezahlt werden.

Das Time Magazine, die beliebte amerikanische Nachrichtenveröffentlichung, die erstmals 1923 herausgegeben wurde, akzeptiert jetzt Kryptowährungen als Zahlungsmittel und ist ein weiteres überzeugendes Zeichen dafür, dass die Akzeptanz digitaler Assets zunimmt.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Babel Finance sammelt 40 Millionen US-Dollar, um das Krypto-Angebot zu erweitern
Babel Finance, ein in Hongkong ansässiger Kryptowährungs-Finanzdienstleister, hat sich Risikokapitalfinanzierungen in Höhe von 40 Mio. USD gesichert, um...
Preisanalyse 30.04.: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOGE, DOT, UNI, LTC, BCH
Die jüngste Schwäche des Bitcoin (BTC) -Preises hat keine Panikverkäufe bei den Anlegern ausgelöst, was darauf hindeutet, dass die Stimmung im Kryptosektor...
Laut PwC belegten die Bahamas den ersten Platz bei der Entwicklung von CBDC im Einzelhandel
Mit einem neuen Ranking der digitalen Währungen der globalen Zentralbank (CBDCs) stehen die Bahamas in Bezug auf Einzelhandelsanwendungen an der Spitze...
Tether startet beim Hermez-Rollup, als Ethereum ins Hintertreffen gerät
Tether (USDT) wurde jetzt im Hermez Network eingeführt, einer Skalierbarkeitslösung von Ethereum, die auf dem zk-Rollup-Konzept basiert. Rollups bieten...
Das Fei-Protokoll hat mit einem Fehler zu kämpfen, da Inhaber den Token meist nicht verkaufen können
Die Kryptomarktkorrektur am Mittwoch belastete das FEI-Projekt erheblich. Dies war der jüngste Versuch, eine algorithmische stabile Münze zu schaffen, die...
Der WEF-Bericht schlägt vor, dass Frauen in der Blockchain unterrepräsentiert sind, und weist auf Lösungen hin
Die COVID-19-Pandemie hat Menschen auf der ganzen Welt getroffen, doch ein neuer Bericht des Weltwirtschaftsforums legt nahe, dass Frauen eine der am stärksten...
Die südkoreanische Regierung erzielt mit der 4-jährigen Bitcoin-Kriminalität 10,5 Millionen US-Dollar Gewinn
Die südkoreanischen Staatsanwälte haben endlich eine Bitcoin (BTC) -Versorgung verkauft, die sie 2017 von einem Kriminellen beschlagnahmt hatten, und sie...
Indische Krypto-Austausch-Manager verstärken ihre Lobbyarbeit, um ein Verbot zu verhindern
Nischal Shetty, CEO der indischen Krypto-Börse WazirX, und andere Interessengruppen der Branche arbeiten Berichten zufolge daran, die Regierung davon zu...
Die ersten Tage der E-Mails von Bitcoin und Dustin D. Trammell mit Satoshi Nakamoto
Es ist nicht bekannt, ob Satoshi Nakamoto Bitcoin (BTC) alleine erstellt hat, ob sie Hilfe von anderen hatten oder ob sie selbst nur ein Pseudonym für ein...
Cardano steigt im zinsbullischen Handel um 10%
Investing.com -Cardano wurde am Freitag um 07:29 (11:29 GMT) im Investing.com-Index bei 1,233727 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,38% am Tag entspricht....
Cathie Wood: BTC-Investoren sollten keine Transaktionen durchführen, bis sich die Steuerkennziffer geändert hat
Cathie Wood, die Gründerin und CEO von Ark Invest, warnt Anleger davor, ihre Bitcoin (BTC) zu verkaufen oder zu tätigen, bis die US-amerikanische Internal...
Wirex stoppt die Anmeldung in Großbritannien nach Rücksprache mit der Finanzaufsichtsbehörde
Das in London ansässige Kryptowährungs- und Fintech-Unternehmen Wirex hat angekündigt, nach Gesprächen mit der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Financial...
Bitcoin boomt in Nigeria: Bürger handeln wöchentlich mit 4 Mio. USD BTC
In Nigeria gibt es dreizehn lokale Krypto-Handelsplätze, und jede Woche handeln die Bürger des Landes mit BTC im Wert von ca. 4 Mio. USD. Und das trotz...
Akzeptiert BTC oder nicht? Die japanische Top-Billigfluggesellschaft enthüllte ihre Pläne für einen neuen Service
Einer der größten Hacks von Krypto-Börsen - Coinchecks NEM-Crack im Wert von 530 Millionen US-Dollar - ermöglicht es Japan immer noch nicht, sich vollständig...
Goldman Sachs warnt reiche Kunden bei Crypto Craze und verkleinert Bitcoin
Mit der Korrektur, die letzte Woche auf dem Kryptomarkt stattfand, wurden die Gespräche über den Beginn eines großen Absturzes (sogenanntes "Bubble-Bursting")...