Top 5 Blockchain Trends 2018

Top 5 Blockchain Trends 2018

Viele Menschen diskutieren das hohe Potenzial und die Revolution in der Blockchain-Technologie. Aber erst in diesem Jahr erregte das Konzept die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.

Im Finanzbereich sprechen alle über verschlüsselte Datenbanken. Als erstes konkretes Blockchain-Beispiel hat Bitcoin in vielerlei Hinsicht zu seinem Wert beigetragen. Im ersten Halbjahr 2017 zogen Finanz-Startups, die diese Technologie einsetzen, mehr als 240 Millionen US-Dollar an. Blockchain begann in andere Wirtschaftssektoren einzudringen. Deshalb dürfte sich dieser Trend 2018 fortsetzen.

Unsere Top Trading Bots

Hier sind fünf wichtige Blockchain-Vorhersagen für das nächste Jahr.

1. Die Verwendung der Blockchain über die Finanzen hinaus

Die Auswirkungen der Blockchain auf den Finanzsektor sind sichtbar. Jede Branche oder Organisation kann jedoch von neuen Technologien profitieren, wenn die Registrierung und Überwachung von Vorgängen erforderlich ist. IDC Health Insights prognostiziert, dass 20% der Gesundheitsunternehmen bis 2020 fertige Prototypen in der Blockchain haben werden. Fachleute erwarten 2018 erhebliche Fortschritte in dieser Richtung.

Die Personaldienste verwenden die Blockchain-Plattformen für die Qualifikationstests. Sie vereinfachen die Auswahl der Kandidaten und sorgen für entsprechende Erfahrung.

Die Effizienz der juristischen Arbeit wird auch durch die Verwendung verteilter Datenbanken gesteigert. Nächstes Jahr sollten wir mit der Entstehung solcher Innovationen im Rechtsbereich rechnen.

Nach Prognosen des Blockchain Research Institute mit Sitz in IBM, Pepsi und FedEx wird die Blockchain eine "zweite Generation" der digitalen Revolution (die erste war das Internet). Beispielsweise plant der Elektronikhersteller Foxconn, die Blockchain zur Verfolgung von Transaktionen in der Lieferkette zu verwenden.

2. Blockchain und das Internet der Dinge (IoT)

Die Kombination dieser beiden Technologien wird die Geschäftsprozesse und das tägliche Leben erheblich verbessern.

Die Blockchain und das Internet der Dinge passen aufgrund der Sicherheit gut - verschlüsselte und dezentrale Blockchain-Natur ist ideal für die Überwachung der wachsenden Anzahl vernetzter Geräte bei der Arbeit und zu Hause. Studien zeigen, dass die Rechenleistung, die zur Erzeugung der Bitcoins verbraucht wird, dazu verwendet werden kann, Smart Homes von der nächsten Generation von Cyber-Einbrechern abzuhalten, die jederzeit bereit sind, Ihre Daten zu "einbrechen" und zu stehlen.

Eine weitere vielversprechende Möglichkeit besteht darin, dass Kryptowährungen auf der Blockchain-Basis perfekt für Mikrotransaktionen zwischen Geräten geeignet sind.

Verteilte Datenbanken werden nicht nur zum Aufzeichnen und Analysieren von Vorgängen verwendet. Die Maschinen tauschen Zahlungen aus, wenn Roboter eines Unternehmens mit anderen Robotern interagieren. IDC Health Insights prognostiziert, dass 20% der Gesundheitsunternehmen bis 2020 fertige Prototypen in der Blockchain haben werden

3. Intelligente Verträge

Intelligente Verträge basieren ebenfalls auf der Blockchain-Technologie. Die Idee ist, dass Verträge automatisch ausgeführt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Mit anderen Worten, Zahlungen, Lieferungen und andere Maßnahmen, die in der Vereinbarung festgelegt sind, können unabhängig von menschlichen Eingriffen durchgeführt werden.

Intelligente Verträge sind verteilte Natur der Blockchain für ihre Existenz. Der Deal wird abgeschlossen, wenn alle vereinbarten Bedingungen erfüllt sind. Beispielsweise können Mitarbeiter nach der Umsetzung des Plans Prämien erhalten.

Die von AIG geleitete Versicherungsgesellschaft entwickelt ein System intelligenter Verträge, um die Erstellung komplizierter Versicherungspolicen zu überwachen, die internationale Zusammenarbeit erfordern. Höchstwahrscheinlich werden die ersten Prototypen dieser Methoden im nächsten Jahr erscheinen.

4. Geben Sie Kryptowährungen an

Die Länder sind zunächst nicht sehr begeistert von den digitalen Währungen, und es gibt Gründe dafür. Bitcoin wurde entwickelt, um zentralisierte Behörden zu vermeiden.

Einige Länder (z. B. China) haben auf die neue Technologie feindlich reagiert. Peking verbot die Arbeit des Kryptowährungsaustauschs auf dem Territorium des Landes und warnte die Öffentlichkeit vor dem hohen Risiko, in Kryptowährungen zu investieren.

Die Situation kann sich jedoch 2018 radikal ändern. Die Regierungen können ihre Unterstützung endlich erhöhen, indem sie das Blockchain-Potenzial bei der Verbesserung der Effizienz und Transparenz von Finanz- und Regierungsdienstleistungen berücksichtigen.

5. Blockchain-Projekte, die fehlschlagen

Es besteht kein Zweifel, dass die Blockchain eine revolutionäre Technologie ist. Aber es kann wie alle innovativen Ideen gefährlich sein, da viele Projekte keine klaren Ziele und detaillierten Entwicklungspläne haben.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Blockchain-Technologie genau wie bei künstlicher Intelligenz und Big Data die Welt für immer verändern wird, aber der Prozess wird langsam und schrittweise ablaufen.

Heute sind wir alle daran gewöhnt, Informationen über eine dezentrale, interaktive Internetplattform auszutauschen. Wenn es jedoch darum geht, Geld zu senden, müssen wir normalerweise die Dienste der alten zentralisierten Finanzinstitute (Banken) in Anspruch nehmen. Zahlungsmethoden über das Internet wurden sofort zu Beginn dieses Netzwerks angezeigt, erfordern jedoch normalerweise die Integration in ein Bankkonto oder eine Kreditkarte. Andernfalls können wir sie nicht verwenden.

Die Blockchain-Technologie bietet eine verlockende Gelegenheit, dieses "zusätzliche Level" loszuwerden. Es kann drei wichtige Rollen übernehmen, die der Finanzdienstleistungssektor traditionell spielt: Registrierung von Transaktionen, Identitätsnachweis und Verträge.

Leah Wald von Valkyrie Investments über Bitcoin ETFs und die Zukunft digitaler Assets
Cointelegraph hat sich mit Leah Wald, CEO der Digital-Asset-Investmentfirma Valkyrie Investments, getroffen, um mehr über die Bedeutung eines börsengehandelten...
Bitcoin verlängert den Rückgang unter 42.000 $ vor neuen Kommentaren der Fed zur Inflation
Bitcoin (BTC) fiel weiter, als die Aktien an der Wall Street am 17. Februar eröffnet wurden, als die Märkte nervös auf weitere Hinweise der US-Wirtschaftspolitik...
Binance schließt sich dem neuen Krypto-Hub des Dubai World Trade Center an
Die weltweit größte Handelsplattform für Kryptowährungen, Binance, gehört zu den ersten Kryptobörsen, die sich einem neuen Krypto-Hub anschließen, der von...
Finanzen neu definiert: AWS schaltet Krypto-Börsen offline und Sushi CTO tritt zurück, 3. bis 10. Dezember
Willkommen zur neuesten Ausgabe des dezentralisierten Finanznewsletters von Cointelegraph.Obwohl die Märkte rückläufig sein mögen und technische Indikatoren...
Der US-Gesetzgeber ist am meisten besorgt über die Reaktion des Finanzministeriums auf Krypto
Wyomings Senatorin Cynthia Lummis sagte, dass das Finanzministerium möglicherweise eine größere Bedrohung für Innovationen bei Blockchain und Kryptowährungen...
3 Gründe, warum eine Bitcoin-ETF-Zulassung ein entscheidender Faktor für den BTC-Preis sein wird
Einige Finanzexperten glauben, dass der Preis von Kryptowährungen ausschließlich von Spekulationen der Anleger bestimmt wird, und in den letzten Jahren...
Altcoins steigen, nachdem der Bitcoin-Preis von einem wichtigen gleitenden Durchschnitt abprallt
Der Kryptowährungsmarkt hatte am 19. August einen langsamen Start, nachdem die Gespräche der US-Notenbank zur Drosselung der Konjunkturmaßnahmen Druck auf...
HSBC UK kürzt angeblich Kreditkartenzahlungen an Binance
Banken im Vereinigten Königreich gehen weiterhin hart gegen den Kryptowährungsaustausch von Binance vor, wobei der Bankengigant HSBC Berichten zufolge die...
Axie Infinity (AXS) beißt nach 971% Bull Run fast die Hälfte seines Wertes
Eine Überschall-Rallye auf dem Axie Infinity-Markt, bei der der native Token AXS in nur 23 Tagen um 972% gestiegen ist, riskiert nun die Erschöpfung.AXS-Preis...
Der Hype ist vorbei: Wie NFTs und Kunst in Zukunft voneinander profitieren werden
Aufgrund des vergangenen Booms von nicht fungiblen Token (NFT) haben die Krypto- und Kunstgemeinschaften eng zusammengearbeitet – vielleicht zum ersten...
Beamter der Federal Reserve: Stablecoin-Wachstum ist „exponentiell“, verdient „Aufmerksamkeit“
Während eine Präsentation des Präsidenten der Bostoner Federal Reserve, Eric Rosengren, gestern einige Mitglieder von cryptoTwitter über die Idee der Regulierung...
Bitcoin ist trotz wachsender Risiken immer noch auf dem Weg zu 100.000 USD, sagt der strategische Investor Lyn Alden
Der strategische Investor Lyn Alden ist überzeugt, dass Bitcoin im aktuellen Bullenzyklus immer noch das Potenzial hat, 100.000 USD zu erreichen - trotz...
BlackRock SEC-Anmeldungen zeigen 360.000 US-Dollar, die durch Bitcoin-Futures erzielt wurden
Eine Einreichung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission zeigt, dass die Bitcoin-Futures-Kontrakte von BlackRock...
Covalent sammelt 2 Millionen US-Dollar, um einen dezentralen Blockchain-Datenanbieter aufzubauen
Eine Reihe namhafter Investoren und Projekte hat Covalent, einem Projekt zum Aufbau eines dezentralen Blockchain-Datenanbieters, 2 Millionen US-Dollar zur...
Online-Dating mit AI: DateCoin-Projekt geht an ICO
Die DateCoin Service wurde auf der internationalen Ausstellung IFX EXPO ASIA 2018 in Hong Kong vorgestellt. Im Rahmen des Vorverkaufs Ende letzten Jahres...