Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM

Top 5 cryptocurrencies to watch this week: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM

Bitcoin (BTC) fiel am 21. Januar auf fast 34.000 $, was einen Rückgang von 50 % gegenüber dem Allzeithoch von 69.000 $ vom 10. November 2021 widerspiegelt. Auch Altcoins konnten sich dem Trend nicht widersetzen und sahen sich einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt, der den Kurs nach unten zog Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung auf 1,6 Billionen US-Dollar, ein Rückgang von 46 % gegenüber dem Allzeithoch im November 2021 von fast 3 Billionen US-Dollar.

Nicht nur die Krypto-Märkte stehen vor Verkäufen durch Investoren. Der S&P 500 ist seit Jahresbeginn ebenfalls um 8 % eingebrochen. Gold hat sich jedoch überdurchschnittlich entwickelt und ist während des Berichtszeitraums um etwa 1,76 % gestiegen, was seinen Ruf als sichere Anlage festigt.

Unsere Top Trading Bots

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
Tagesansicht der Kryptomarktdaten. Quelle:Coin360

Mehrere Einzelhändler, die Bitcoin in der Nähe seines Allzeithochs gekauft haben, äußern ihre Bedenken in den sozialen Medien. Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, scheint sich jedoch keine Sorgen über den jüngsten Rückgang zu machen, da er kürzlich einen Kauf von 410 Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von etwa 36.585 USD pro Münze ankündigte.

Könnten Bitcoin und Altcoins nach dem jüngsten Gemetzel einen Aufschwung erleben? Lassen Sie uns die Charts der Top-5-Kryptowährungen studieren, die eine Outperformance erzielen könnten, wenn eine Erholungsrallye beginnt.

BTC / USDT

Bitcoin stürzte unter die 39.600 $ auf 37.332 $. Unterstützungszone am 21. Januar, was auf Panikverkäufe hindeutet. Der Verkauf wurde am 22. Januar fortgesetzt und der Preis fiel auf 34.008 $.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
BTC/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Der starke Rückgang der letzten Tage hat den Relative-Stärke-Index (RSI) in die Nähe der 20-Marke gezogen, was darauf hindeutet, dass die Verkäufe kurzfristig übertrieben worden sein könnten. Normalerweise folgt auf solche überverkauften Niveaus eine Konsolidierungs- oder Erholungsrallye.

Erholungsversuche werden wahrscheinlich auf starken Widerstand in der Overhead-Zone stoßen. Wenn die Zone von 37.332 $ bis 39.600 $ in den Widerstand kippt, wird dies signalisieren, dass die Stimmung negativ bleibt und Händler bei Rallyes verkaufen.

Die Bären werden dann versuchen, den Abwärtstrend fortzusetzen und das BTC/USDT-Paar auf die Hauptunterstützung bei 30.000 $ sinken zu lassen. Ein Bruch und Schluss über dem exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (41.427 $) wird der erste Hinweis darauf sein, dass die Bären ihren Halt verlieren könnten.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
BTC/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass das Paar innerhalb eines absteigenden Kanalmusters gehandelt wird. Die Bären haben den Kurs unter den Kanal gezogen, waren aber nicht in der Lage, die niedrigeren Niveaus zu halten. Dies deutet auf starke Käufe durch die Bullen hin, die den Preis zurück in den Kanal gedrückt haben.

Das Paar könnte bis zum 20-EMA aufsteigen, wo die Bären erneut eine große Herausforderung darstellen könnten. Wenn der Preis von diesem Widerstand nach unten abknickt und unter 34.008 $ fällt, könnten sich die Verkäufe verstärken. Umgekehrt könnte ein Durchbruch über den 20-EMA die Türen für einen möglichen Anstieg auf die Widerstandslinie des Kanals öffnen.

LUNA/USDT

Der LUNA-Token von Terra wurde in den letzten Tagen in einem absteigenden Kanal gehandelt. Der Preis fiel am 22. Januar auf die Unterstützungslinie des Kanals, aber die Bullen kauften diesen Rückgang aggressiv, wie der lange Schwanz auf dem Kerzenhalter des Tages zeigt.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
LUNA/USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das LUNA/USDT-Paar könnte einen Pullback auf die gleitenden Durchschnitte und dann auf die Abwärtstrendlinie des Kanals versuchen. Wenn Bullen den Kurs über den Kanal treiben, könnte das Paar in Richtung 87,90 US-Dollar und später auf 93,81 US-Dollar steigen.

Entgegen dieser Annahme, wenn der Preis vom aktuellen Niveau oder den gleitenden Durchschnitten nach unten abknickt, deutet dies darauf hin, dass Bären bei jeder kleinen Rallye verkaufen. Das Paar könnte dann die Unterstützungslinie des Kanals erneut testen. Ein Bruch unter diese Unterstützung könnte den Verkauf beschleunigen.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
LUNA/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Erholungsrallye den 20-EMA erreicht hat, was ein wichtiges Niveau ist, auf das man achten sollte. Der leicht nach unten geneigte 20-EMA und der RSI knapp unter der Mitte deuten auf einen geringfügigen Vorteil für Bären hin.

Wenn Bullen den Kurs über den 20-EMA treiben, könnte das Paar eine Rallye in Richtung der Abwärtstrendlinie des Kanals versuchen. Alternativ, wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten abknickt, werden die Bären ihre Chancen nutzen und sich bemühen, das Paar auf die Unterstützungslinie des Kanals zu ziehen.

ATOM/USDT

Cosmos (ATOM) bog am 17. Januar vom Überkopfwiderstand bei 40 $ ab und fiel am 22. Januar auf den einfachen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt (27,57 $).

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
ATOM/USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das ATOM/USDT-Paar hat sich vom 200-Tages-SMA stark erholt, was darauf hindeutet, dass Bullen dieses Niveau aggressiv verteidigen. Die Käufer werden nun versuchen, den Preis auf den 20-Tages-EMA (35,91 $) zu drücken.

Ein Bruch und Schluss über diesem Niveau könnte darauf hindeuten, dass die Korrektur beendet sein könnte. Das Paar könnte sich dann bis zum kritischen Überkopfwiderstand bei 44,80 US-Dollar erholen.

Diese positive Ansicht wird hinfällig, wenn der Kurs vom aktuellen Niveau oder dem 20-Tages-EMA nach unten abknickt und unter den 200-Tages-SMA fällt. Eine solche Bewegung könnte die Tür für einen möglichen Rückgang auf 20 $ öffnen.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
ATOM/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt eine Double-Top-Formation, die bei einer Pause abgeschlossen wurde und unter 34 $ schloss. Dieses Topout-Muster hat ein Ziel von 23,20 $ und das Paar stürzte auf ein Intraday-Tief von 27,31 $.

Die Erholungsrallye von den unteren Niveaus stößt beim Zusammenbruchsniveau bei 34 $ auf starken Widerstand. Wenn Bullen den Preis über diesen Widerstand drücken und halten, könnte das Paar bis zur Abwärtstrendlinie steigen. Ein Bruch und Schluss über dieser Linie deutet auf eine mögliche Trendwende hin.

Verbunden:Wie wähle oder analysiere ich Altcoins?

ACH/USDT

Alchemy Pay (ACH) zielt darauf ab, die Lücke zwischen der Krypto- und der Fiat-Welt zu schließen, indem nahtlose Transaktionen zwischen den beiden Volkswirtschaften erreicht werden. Die jüngste Partnerschaft mit MEXC Global wird Benutzern mehrere Zahlungsoptionen in Japan, Korea und Indonesien bieten.

Alchemy Pay hat sich auch mit Algorand und Avalanche zusammengetan, um direkte Fiat-Zahlungskanäle wie Visa, Mastercard, PayPal und mehrere lokale Zahlungskanäle in ihr Netzwerk aufzunehmen.

Eine neue Partnerschaft mit NIUM wird Alchemy Pay dabei helfen, die Kosten für seine Kunden in den über 190 Ländern, in denen NIUM tätig ist, zu senken. Die Lizenzen von NIUM in finanziell wichtigen Regionen wie Großbritannien, Europa, den USA, Singapur, Hongkong und Australien werden Alchemy Pay bei der Durchdringung dieser Märkte unterstützen.

Das Netzwerk unterstützte Dai nach einer neuen Zusammenarbeit mit MakerDAO und kündigte auch eine Partnerschaft mit IoTeX (IOTX) an. Die Integration ermöglicht die Verwendung von IOTX für Business-to-Business (B2B)- oder Customer-to-Business (C2B)-Zahlungen in mehreren Teilen der Welt.

Die zahlreichen Partnerschaften des Projekts haben dazu beigetragen, seine Unterstützung auf mehr als 70 Länder mit 300 Zahlungskanälen auszudehnen, die mehr als 2 Millionen Händler erreichen. ACH wurde am 10. Januar auch an der Binance-Börse notiert, was es einem größeren Pool von Händlern erleichtert, die Münze zu handeln

ACH ist seit dem Erreichen eines Allzeithochs im August 2021 stetig gesunken. Dies deutet darauf hin, dass Händler bei Rallyes Gewinne verbucht haben.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
ACH/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Das ACH/USDT-Paar stürzte am 21. Januar unter die starke Unterstützungszone bei 0,056 $ bis 0,045 $, aber ein kleiner Vorteil ist, dass die Bären diesen Vorteil nicht nutzen konnten. Dies deutet auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus hin.

Wenn Käufer den Preis wieder über die Overhead-Zone drücken, könnten mehrere aggressive Bären, die kürzlich verkauft haben, in die Falle gehen. Dies könnte zu einem Short Squeeze führen, der das Paar auf die Abwärtstrendlinie des absteigenden Dreiecks drücken könnte. Das zinsbullische Momentum könnte bei einem Bruch zunehmen und über dem Dreieck schließen.

Wenn der Preis andererseits von der Overhead-Zone nach unten abknickt, deutet dies auf eine Änderung der Stimmung von Kaufen bei Einbrüchen hin zu Verkaufen bei Rallyes hin. Die Bären werden dann versuchen, den Kurs unter 0,03 US-Dollar zu drücken und den Abwärtstrend fortzusetzen.

FTM / USDT

Fantom (FTM) durchbrach am 16. Januar den Überkopfwiderstand von 3,17 $, konnte aber die nächste Hürde bei 3,48 $ nicht nehmen. Dies könnte zu Gewinnbuchungen durch Händler geführt haben, was zu einem starken Pullback geführt hat.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
FTM/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Die Bären zogen den Kurs am 22. Januar unter den 50-Tages-SMA (2,14 $), konnten das FTM/USDT-Paar aber nicht auf den 200-Tages-SMA (1,57 $) sinken lassen. Starke Käufe durch die Bullen haben das Paar wieder über den 50-Tages-SMA gedrückt.

Die Bullen werden nun versuchen, den Kurs über den 20-Tages-EMA zu drücken und zu halten. Wenn ihnen das gelingt, könnte das Paar die Overhead-Zone erneut testen.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau oder dem 20-Tages-EMA nach unten abknickt, deutet dies darauf hin, dass Händler bei Rallyes verkaufen. Die Bären werden dann versuchen, das Paar unter den 200-Tages-SMA zu ziehen.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
FTM/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt die Bildung eines Kopf-und-Schulter-Musters, das ein Ziel von 1,70 $ hatte. Das Paar erholte sich von 1,77 $ und hat den 20-EMA erreicht, der als starrer Widerstand fungiert.

Wenn der Kurs vom aktuellen Niveau nach unten abknickt, werden die Bären versuchen, den Abwärtstrend fortzusetzen und das Paar auf 1,30 US-Dollar sinken zu lassen. Wenn der Kurs hingegen steigt und sich über dem 20-EMA hält, könnte sich das Paar bis zur Halslinie des rückläufigen Setups erholen und dann auf 3,00 $ steigen.

LEO/USD

UNUS SED LEO (LEO) stürzte ab und schloss am 21. Januar unter dem aufsteigenden Kanalmuster, aber ein kleiner Vorteil ist, dass Bullen auf niedrigeren Niveaus gekauft haben und versuchen, den Preis wieder über die gleitenden Durchschnitte zu drücken.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
LEO/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn dies gelingt, könnte das LEO/USD-Paar den Überkopfwiderstand bei 3,92 US-Dollar erneut testen. Ein Bruch und Schluss über diesem Niveau könnte die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends anzeigen. Das Paar könnte dann bis zur Widerstandslinie des Kanals steigen.

Wenn Bullen den Kurs über den Kanal treiben, könnte das Paar an Schwung gewinnen. Diese positive Ansicht wird hinfällig, wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten abknickt und unter 3,37 $ fällt. Das Paar könnte dann auf die starke Unterstützung beim 200-Tages-SMA (3,19 $) fallen.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten: BTC, LUNA, ATOM, ACH*, FTM
LEO/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass Bullen wiederholt versuchten, den Kurs über den Überkopfwiderstand bei 3,85 US-Dollar zu drücken und zu halten, aber scheiterten. Dies könnte zu Gewinnbuchungen geführt haben, was zu einem Rückgang auf die starke Unterstützung bei 3,40 $ geführt hat.

Die starke Erholung von 3,40 $ deutet auf aggressive Käufe auf diesem Niveau hin. Die Bullen werden nun versuchen, den Preis auf 3,85 $ zu drücken. Wenn die Bullen die Overhead-Zone zwischen 3,85 US-Dollar und 3,92 US-Dollar überwinden, könnte der Aufwärtstrend wieder aufgenommen werden. Diese positive Einschätzung wird bei einer Unterbrechung hinfällig und schließt unter 3,40 $.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten bei Ihrer Entscheidung Ihre eigenen Untersuchungen durchführen.

*Haftungsausschluss: ACH ist eine vorgestellte Kryptowährung von einem der Sponsoren von Cointelegraph, ihre Einbeziehung hatte keinen Einfluss auf diese Preisanalyse.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Es ist einfach, ein Krypto-Vermögen zu machen, aber hier sind 5 Regeln, die Sie befolgen müssen, um es zu behalten
Die Investition in einen beliebigen finanziellen Vermögenswert kann eine knifflige Übung sein, aber dies gilt insbesondere für den schnelllebigen Kryptowährungsmarkt,...
Bitcoin gut positioniert, um Regierungen dabei zu helfen, billigere CBDCs zu schaffen: Deloitte
Eine neue Studie des Finanzdienstleistungsriesen Deloitte hob das Potenzial von Bitcoin (BTC) als Basis hervor, um ein billigeres, schnelleres und sichereres...
Was prägt die Zukunft des institutionellen Kryptomarktes?
2021 war ein großes Jahr für Kryptowährungen. El Salvador war das erste Land, das Bitcoin (BTC) als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt hat. Im November...
Preisanalyse 24.12.: BTC, ETH, BNB, SOL, ADA, XRP, LUNA, AVAX, DOT, DOGE
Bitcoin (BTC) erholte sich mit 50.000 US-Dollar wieder über das psychologische Niveau und der S&P 500 erreichte am 23. Dezember ein neues Allzeit-Schlusshoch,...
Preisanalyse 26.11.: BTC, ETH, BNB, SOL, ADA, XRP, DOT, DOGE, AVAX, SHIB
Bitcoin (BTC) und die meisten großen Altcoins wurden am 26. November zusammen mit den globalen Aktienmärkten und Rohöl ausverkauft das Spike-Protein.Der...
EU-Zentralbanken arbeiten an DLT-basierter Vermögensabrechnung
Europäische Zentralbanken haben ihre Bemühungen verstärkt, die Distributed-Ledger-Technologie (DLT), die Grundlage der Blockchain, bei der Geldabwicklung...
YouTube-Kanäle gehackt und für Live-Streaming-Krypto-Betrug umbenannt
Ein neuer Bericht der Threat Analysis Group (TAG) von Google hebt eine laufende Phishing-Kampagne gegen YouTube-Ersteller hervor, die in der Regel zur Kompromittierung...
Profi-Händler kürzen ihre EOS-Longs, aber Einzelhandels-FOMO und $50.000+ BTC könnten den Ausschlag geben
EOS (EOS) begann vor 53 Tagen einen absteigenden Trend und trotz des jüngsten wöchentlichen Anstiegs von 27 % zeigt der Altcoin keine Anzeichen einer Umkehr....
Massiver Airdrop und AXS Staking katapultieren Axie Infinity auf ein neues Allzeithoch
Airdrops haben sich in den letzten Jahren zum Äquivalent von Stimulus-Checks im Kryptowährungs-Ökosystem entwickelt, und ein weiterer Beweis dafür kann...
Analysten weisen auf überschuldete Trader hin, nachdem Bitcoin Flash auf 43.000 US-Dollar abgestürzt ist
Händler wurden am 7. September auf dem falschen Fuß erwischt, nachdem ein starker Einbruch des Bitcoin-Preises (BTC) dazu führte, dass der digitale Vermögenswert...
VanEck und ProShares beantragen den Rückzug von Ethereum-ETF-Anmeldungen von der SEC
Weniger als zwei Tage nach Einreichung separater Anträge bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) haben die Vermögensverwalter VanEck...
Nigerias Zentralbank plant CBDC-Pilotstart vor Ende 2021
Rakiya Mohammed, ein IT-Spezialist bei der Zentralbank von Nigeria (CBN), hat angekündigt, dass die Apex-Bank Anstrengungen unternimmt, eine digitale Zentralbankwährung...
Pensionskassen und Versicherungsunternehmen leben von Bitcoin-Investitionsvorschlag
Lebens- und Rentenunternehmen widmen Bitcoin (BTC) zunehmend einen Teil ihrer Vermögensbasis. Während die Top-Krypto in den letzten zehn Jahren die besten...
Was sagten Experten zu Kryptowährungen für 2018?
Im laufenden Jahr können Kryptowährungen ein noch deutlicheres Wachstum aufweisen als im Vorjahr, und die Kapitalisierung der Kryptologie kann 1 Billion...
Altcoin zu investieren: Enjin
Spieler, die online spielen, möchten oft schöne Kleidung und verschiedene Upgrades für ihre Charaktere haben. Stellen Sie sich vor, Sie können alles kaufen,...