Händler prognostizieren einen Ethereum-Preis von 3.000 USD, aber die Daten zu Derivaten deuten auf etwas anderes hin

Traders forecast $3K Ethereum price but derivatives data suggests otherwise

Ether (ETH) hat sich in den letzten zehn Tagen um 35 % erholt und die kritische 2.300-Dollar-Unterstützung zurückerobert, aber der entscheidende lokale Höchststand von 2.450 US-Dollar wurde seit dem 17. Juni nicht mehr getestet. Ein Teil der jüngsten Erholung kann auf die Londoner Hard Fork zurückgeführt werden voraussichtlich am 4. August live gehen.

Händler und Investoren betrachten die Einführung von EIP-1559 als einen optimistischen Faktor für den Ether-Preis, da davon ausgegangen wird, dass die Gasgebühren gesenkt werden. Ether-Miner sind von dem Vorschlag jedoch nicht begeistert, da das Proof-of-Work-Modell nach dem Go-Live von ETH2.0 nicht mehr erforderlich ist.

Unsere Top Trading Bots

Die Netzwerkgebühren werden automatisch festgelegt, Benutzer können jedoch für eine schnellere Bestätigung extra bezahlen. Miner (oder zukünftig Validatoren) erhalten diese zusätzliche Gebühr, aber die Grundgebühr wird verbrannt. Kurz gesagt, Ether wird voraussichtlich deflationär werden.

Händler prognostizieren einen Ethereum-Preis von 3.000 USD, aber die Daten zu Derivaten deuten auf etwas anderes hin
Ether-Preis in USD bei Bitstamp. Quelle: TradingView

Während es schwierig ist, die Haupttreiber der jüngsten Rallye zu identifizieren, ist es möglich, die Stimmung professioneller Trader durch die Analyse der Derivate-Kennzahlen zu messen.

Wenn die jüngste Preisbewegung ausreichte, um Vertrauen zu schaffen, sollten die Prämien der Futures-Kontrakte und die Optionsverzerrung diese Veränderung deutlich widerspiegeln.

Bullische Stimmung fehlt, selbst nachdem Futures-Kontrakte in Contango eingetreten sind

Durch die Analyse der Preisdifferenz zwischen Futures-Kontrakten und regulären Spotmärkten kann man die vorherrschende Stimmung unter professionellen Händlern besser verstehen.

Die 3-Monats-Futures sollten mit einer annualisierten Prämie von 6% bis 14% auf neutralen bis bullischen Märkten gehandelt werden, was dem Kreditzins von Stablecoins entspricht. Durch die Verschiebung der Abrechnung verlangen Verkäufer einen höheren Preis, was die Prämie verursacht.

Immer wenn die Futures-Prämie verblasst oder negativ wird, wird eine alarmierende rote Flagge geweckt. Diese Situation wird auch als Backwardation bezeichnet und weist auf eine rückläufige Stimmung hin.

Händler prognostizieren einen Ethereum-Preis von 3.000 USD, aber die Daten zu Derivaten deuten auf etwas anderes hin
September Ether-Futures-Prämie bei OKEx. Quelle: TradingView

Die obige Grafik zeigt, dass die Ether-Futures-Prämie am 20. Juli negativ wurde, als Ether die Unterstützung von 1.750 USD testete. Doch selbst die massive Rallye bis auf 2.450 USD reichte nicht aus, um die Vertragsprämie im September auf über 1,3 % zu bringen, was annualisiert 8 % entspricht.

Hätte es Aufregung gegeben, hätte die annualisierte Futures-Prämie 12% oder mehr betragen. Daher scheint die Haltung professioneller Trader derzeit neutral zu sein und flirtet mit Abwärtstrends.

Um externe Effekte auszuschließen, die ausschließlich für das Futures-Instrument gelten, sollten Händler auch die Optionsmärkte analysieren.

Optionsmärkte bestätigen, dass Profi-Trader nicht optimistisch sind

Immer wenn Market Maker und Wale bullish tendieren, werden sie eine höhere Prämie für Call-Optionen (Kaufoptionen) verlangen. Diese Bewegung führt zu einer negativen Verschiebung des 25% Delta-Skew-Indikators.

Auf der anderen Seite wird der 25% Delta-Skew-Indikator positiv, wenn der Abwärtsschutz (Put-Option) teurer ist.

Händler prognostizieren einen Ethereum-Preis von 3.000 USD, aber die Daten zu Derivaten deuten auf etwas anderes hin
Ether 1-Monats-Optionen 25% Delta-Skew. Quelle: laevitas.ch

Messwerte zwischen minus 10 % und plus 10 % werden normalerweise als neutral angesehen. Der Indikator hatte zwischen dem 20. Mai und dem 19. Juli „Angst“ signalisiert, verbesserte sich jedoch schnell, nachdem die Unterstützung von 1.750 USD gehalten wurde.

Trotzdem reicht der aktuelle Delta-Skew von 25 % bei minus 4 nicht aus, um einen „Gier“-Indikator zu konfigurieren. Die Preisgestaltung an den Optionsmärkten ist derzeit zwischen Call- (Kauf) und Put-Optionen (Verkauf) gut ausbalanciert.

Beide Derivate-Kennzahlen deuten darauf hin, dass professionelle Trader am 20. Juli allmählich aus dem „Angstmodus“ ausgestiegen sind, aber sie sind nicht annähernd optimistisch.

Derzeit besteht aus Sicht dieser Kennzahlen wenig Vertrauen in die jüngste Rallye, was angesichts der Risiken, die der bevorstehende Hard Fork darstellt, und der Unsicherheit durch unzufriedene Bergleute verständlich ist.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Arca Labs arbeitet mit Securitize bei regulierten, tokenisierten Finanzprodukten zusammen
Arca Labs, der Innovationsarm der Digital-Asset-Investmentfirma Arca, hat sich mit dem Blockchain-Technologieunternehmen Securitize zusammengetan, um regulierte,...
Cointelegraph Consulting: Wie Avalanche DeFi neu erfindet
Es ist nicht das erste Mal, dass der native Token der Avalanche-Blockchain wilden Schwankungen ausgesetzt ist. Im Februar schoss AVAX bis auf 60 USD, nur...
Südkorea ergreift Maßnahmen gegen nicht registrierte Krypto-Börsen
Die südkoreanische Regierung gab heute bekannt, dass Krypto-Börsen bestraft werden, wenn sie sich nicht bis zum 24. September freiwillig bei den Behörden...
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn nach einer Finanzierungsrunde von 100 Millionen US-Dollar
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn, nachdem es eine 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie B unter der Leitung der Risikokapitalgesellschaft...
FINRA fordert Robinhood auf, 70 Millionen US-Dollar zu zahlen, die teilweise auf „erheblichen Schaden“ zurückzuführen sind, den die Plattform den Benutzern verursacht hat
Die US-amerikanische Regulierungsbehörde für die Finanzindustrie bestraft Robinhood aufgrund der Ergebnisse einer Untersuchung der Aktien- und Kryptowährungshandels-App...
Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, ETH, ADA, SOL, THETA
Wenn die Stimmung auf dem Markt bärisch wird, zieht jede noch so unbedeutende negative Nachricht den Preis nach unten, da Händler in Panik verkaufen. Dies...
Negative Finanzierungsraten motivieren Händler zu Long Polygon (MATIC) und AAVE
Daten zeigen, dass AAVE- und Polygon (MATIC) -Händler derzeit bis zu 4,3% pro Woche für lange zukünftige Kontrakte bezahlt werden.Auf den Kryptomärkten...
Berichten zufolge kündigt der Geschäftsführer von Goldman Sachs seinen Job, nachdem er Dogecoin Vermögen gemacht hat
Berichten zufolge hat ein Senior Manager des Bankengiganten Goldman Sachs in London das Unternehmen verlassen, nachdem er ein Vermögen mit meme-basierter...
Der CFO von Bridgewater Associates wechselt zu einem auf Bitcoin ausgerichteten Unternehmen
John Dalby wird seine Position als Chief Financial Officer von Bridgewater Associates niederlegen und das Amt des Chief Financial Officer für das auf Bitcoin...
EOS fällt 12% in Rout
Investing.com -EOS wurde am Freitag um 17:12 Uhr (21:12 GMT) im Investing.com-Index bei 5,4040 USD gehandelt, was einem Rückgang von 11,76% am Tag entspricht....
Ehemaliger Währungsrechner wird CEO von Binance US Crypto Exchange
Brian Brooks, der frühere amtierende Währungsprüfer des US-amerikanischen Amtes für Währungsprüfer, wird neuer CEO des großen Kryptowährungsaustauschs Binance...
Millionen schwedischer Sparer sind über eine staatliche Pensionskasse in Bitcoin engagiert
Fast 5 Millionen schwedische Sparer sind weitgehend ohne Kenntnis davon indirekt Bitcoin (BTC) ausgesetzt, und zwar über die standardmäßige staatliche Alternative...
Die Bank of Thailand plant, in diesem Jahr Asset Backed Stablecoins zu regulieren
Die Bank of Thailand (BoT) verbessert ihr Spiel an der Stablecoin-Front. Diese Woche warnte die Institution die Bürger, dass Thai Baht Digital (THT), eine...
Beste Bitcoin-Memes im Jahr 2018: „Hodling“ und Weinen
2018 war kein einfaches Jahr für Bitcoin, überhaupt nicht. Während es 2017 zum Preis von 10.000 US-Dollar verließ, begann es das neue Jahr ziemlich bullisch...
Nach der Vorhersage des BTC-Anstiegs auf 250.000 US-Dollar sagt Tim Draper, dass er das Internet schlagen wird
Vor einigen Tagen behauptete der Milliardär Tim Draper, dass der „König aller Kryptos“ erreichen würde die Rate von 250.000 $ in ein paar Jahren, und er...