Bullisch werden? Institutionen sind zum ersten Mal seit 5 Wochen Nettokäufer von Krypto

Turning bullish? Institutions are net buyers of crypto for the first time in 5 weeks

Nach ihrer längsten Verkaufsserie seit Februar 2018 wurden institutionelle Manager letzte Woche Nettokäufer von Digital Asset Funds und äußern vorsichtigen Optimismus, dass der schlimmste Ausverkauf des Marktes überstanden ist.

Die Zuflüsse in Digital-Asset-Fonds für Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und andere beliefen sich in der Woche zum 2. Juli auf 63 Millionen US-Dollar, so CoinShares in seinem neuesten Bericht. Erstmals seit neun Wochen wurden Zuflüsse über alle einzelnen digitalen Assets mit dedizierten Fonds registriert.

Unsere Top Trading Bots

Die für Bitcoin gewidmeten Fonds verzeichneten einen wöchentlichen Zufluss von 38,9 Millionen US-Dollar, was einer Gesamtsumme von 4,186 Milliarden US-Dollar seit Jahresbeginn entspricht. CoinShares revidierte die Gesamtsumme der Vorwoche, um einen kleinen Anstieg der Nettoinvestitionen widerzuspiegeln.

Ether-Fonds verzeichneten wöchentliche Zuflüsse von 17,7 Millionen US-Dollar, was ihren Gesamtwert seit Jahresbeginn auf 960 Millionen US-Dollar erhöht und drei wöchentliche Abflüsse in Folge verzeichnet hat.

Fonds, die in Polkadot und XRP investierten, verzeichneten Zuflüsse von 2,1 Millionen US-Dollar bzw. 1,2 Millionen US-Dollar.

Während Multi-Asset-Fonds positive wöchentliche Zuflüsse verzeichneten, war die Gesamtsumme viel geringer als in den Wochen zuvor, ein Zeichen dafür, dass die Anleger wieder in Bitcoin zurückkehrten.

Grayscale, der weltweit größte Digital Asset Manager, meldete letzte Woche, dass sein verwaltetes Gesamtvermögen 29,8 Milliarden US-Dollar erreicht. Einige Analysten befürchten, dass die Kryptomärkte in den kommenden Wochen nach Ablauf der GBTC-Sperre von Grayscale Gegenwind erleben könnten, sodass Anleger die Aktien verkaufen können.

Verbunden:Besteht die Gefahr, dass Bitcoin mit der großen GBTC-Freischaltung von Grayscale in zwei Wochen 30.000 US-Dollar verliert?

Institutionelle Käufer spielten im jüngsten Bullenmarkt von Krypto eine bedeutende Rolle, und auch sie waren eine Quelle der Volatilität auf dem Weg nach unten. Wie Cointelegraph im Mai berichtete, glauben Michael Sonnenshein von Grayscale, Jeffrey Wang von der Amber Group und Edouard Hindi von Tyr Capital, dass Finanzberater eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der institutionellen Akzeptanz spielen könnten.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Bitcoin-Händler äußern gemischte Gefühle darüber, was als nächstes für den BTC-Preis kommt
Das Gerücht, dass Amazon Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren würde, löste Anfang der Woche eine Welle zinsbullischer Begeisterung auf dem Kryptomarkt...
Uniswap v3 führt Optimistic Ethereum Layer 2-Skalierung in Alpha ein
Das lang erwartete Upgrade der Layer-2-Skalierungslösung für Uniswap wurde mit der Einführung von Version 3 auf Optimistic Ethereum endlich in freier Wildbahn...
Multi-Billionen-Vermögensverwalter State Street gründet Abteilung für digitale Währungen
Der milliardenschwere Vermögensverwalter State Street Corporation hat als neuestes Finanzinstitut die Einführung einer eigenen Abteilung für digitale Finanzen...
Der Litecoin-Preis erreicht ein Allzeithoch von 400 USD, aber die LTC-Rallye ist von Überhitzung bedroht
Litecoin (LTC) hat die Marke von 400 USD überschritten und am Montag einen neuen Allzeithochpreis von 414 USD bei Bitstamp erreicht.Das Problem beim Kauf...
Stabile Münzen stellen die Regulierungsbehörden vor neue Dilemmata, da sich eine Massenadoption abzeichnet
Stabile Münzen stellen die Regulierungsbehörden vor besondere Herausforderungen. Obwohl es keine einheitliche, vereinbarte Definition einer stabilen Münze...
Altcoins wiederholte gerade einen Schritt, der sie 2021 um 27.000% höher starten könnte
Altcoins haben in diesem Jahr enorme Gewinne erzielt, aber wenn sie ihre Bewegungen von 2017 wiederholen, sehen die Hodler möglicherweise einen wahnsinnigen...
Das Londoner Gericht erlaubt dem australischen Wright, den Anspruch auf Bitcoin-Urheberrechte geltend zu machen
Von Kirstin RidleyLONDON (Reuters) - Der Londoner High Court hat den Weg für einen Fall geebnet, der seine Richter dazu zwingen könnte, sich darüber Gedanken...
Eine andere britische Bank bietet Kunden Anti-Krypto-Benachrichtigungen an
Firmenkunden von NatWest verlieren möglicherweise bald ihre Bankbeziehung mit dem in Großbritannien ansässigen Kreditgeber.Laut einem Bericht von The Guardian...
Cardano stürzt 25% in Rout
Investing.com -Cardano wurde am Sonntag um 23:39 (03:39 GMT) im Investing.com-Index bei 1,079454 USD gehandelt, was einem Rückgang von 24,82% am Tag entspricht....
Das Open Interest für XRP-Futures erreicht einen Rekordwert von 1,2 Milliarden US-Dollar
Die Reise des XRP-Preises auf 1 USD in diesem Jahr war angesichts der im Dezember 2020 eingeleiteten Klage der Securities and Exchange Commission gegen...
Die Allianz der großen Unternehmen zielt darauf ab, den CO2-Fußabdruck von Krypto zu verringern
Eine Gruppe von mehr als 20 Unternehmen, bestehend aus Krypto-, Finanz-, Technologie-, Energie- und Nichtregierungsorganisationen, hat sich zusammengeschlossen,...
Der CEO der größten Krypto-Börse hat „fast 100%“ des Nettovermögens in Krypto
Changpeng Zhao, Gründer und CEO des größten globalen Kryptowährungsaustauschs Binance und einer der weltweit führenden Krypto-Milliardäre, besitzt nur Krypto."Ich...
Der XRP-Preis steigt um 55% auf ein 3-Jahres-Hoch, da die finanzielle Inklusivität angestrebt wird
Der XRP-Preis verzeichnete in den letzten zwei Tagen einen Ausbruch von 55%, da die sechstplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ihren Fokus...
Facebook kann eine stabile Münze ausgeben, um Geld auf WhatsApp - Bloomberg zu senden
Hat die Welt gerade aufgehört, über Facebook zu diskutieren, indem fünf Blockchain-Spezialisten eingestellt wurden, als eine weitere Nachricht eingetroffen...
Mastercard hat ein Blockchain-Patent zur Sicherung von Karten angemeldet
Der Finanzdienstleistungs-Titan MasterCard schaut endlich auch in die Blockchain. Es hat eine Patentanmeldung beim US-Patent- und Markenamt eingereicht,...