Der britische Werbewächter markiert die Priorität von Krypto-Anzeigen als „rote Warnung“

UK advertising watchdog flags crypto ads ‘red alert’ priority

Inmitten des Vereinigten Königreichs, das eine strengere regulatorische Haltung gegenüber der Kryptowährungsbranche einnimmt, hat eine große lokale Organisation der Werbebranche ein Vorgehen gegen Krypto-Werbung angekündigt.

Die Advertising Standards Authority (ASA), die unabhängige Werbeaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs, plant, diesen Monat große Anstrengungen zu unternehmen, um irreführende Krypto-Werbung zu jagen und zu schließen, berichtete die Financial Times am Freitag.

Unsere Top Trading Bots

Miles Lockwood, der Beschwerdedirektor der ASA, sagte, dass die Behörde insbesondere unverantwortliche Krypto-Werbung ins Visier nehmen würde, die online und auf Social-Media-Plattformen gezeigt wird, und fügte hinzu:

„Wir sehen dies als einen absolut entscheidenden und vorrangigen Bereich für uns. Wo wir Probleme finden, werden wir hart und schnell durchgreifen.“

Lockwoodführte aus, dass die ASA Krypto-Werbung als „rote Warnung“-Priorität gegenüber Finanzwerbung identifiziert hat. Daher erhöht die Regulierungsbehörde jetzt ihre Kapazität, verdächtige Anzeigen online mithilfe von Technologien wie Scraping und künstlicher Intelligenz zu verfolgen. Die ASA arbeitet auch mit großen Technologieplattformen zusammen, um im Rahmen einer separaten Anstrengung Betrugsanzeigen zu entfernen. Die Behörde plant auch, Warnungen herauszugeben und kann von den Spielern verlangen, Haftungsausschlüsse in ihre Anzeigen aufzunehmen.

„Wir sind uns bewusst, dass es einige Arten von Medien gibt, die wir bisher nicht vollständig ansprechen konnten“, sagte Louise Maroney, die für die ASA Finanzbeschwerden leitet.

Verbunden:Die britische Aufsichtsbehörde warnt vor 111 nicht registrierten Krypto-Unternehmen... und FOMO

Dem Bericht zufolge hat die ASA ihre Bemühungen zur Überwachung von Krypto-Werbung erneuert, da die meisten Krypto-Investitionen nicht in den Geltungsbereich der strengen Regeln des Vereinigten Königreichs zur Förderung traditioneller Finanzprodukte fallen. In diesem Jahr hat die Behörde den Anzeigen in der Kryptoindustrie große Aufmerksamkeit geschenkt und einige Anzeigen von Kryptobörsen wie Luno und Coinfloor entfernt.

Trotz der zunehmenden Aufmerksamkeit der ASA für die Krypto-Werbebranche glaubt die größte britische Finanzaufsichtsbehörde, die Financial Conduct Authority, nicht, dass Krypto-Investitionen hauptsächlich durch Werbung getrieben werden. „Nur eine Minderheit der Menschen kauft digitale Münzen auf der Grundlage von Werbung, aber diejenigen, die dies tun, haben tendenziell schlechtere Ergebnisse“, schrieb die FCA in ihrer Mitte Juni veröffentlichten Krypto-Verbraucherstudie.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
GPU-Preisinflation sinkt leicht, da der Abwärtstrend von Ether anhält
Grafikprozessoren (GPUs) sind im Juli angesichts eines anhaltenden Abwärtstrends des Ether-Preises (ETH) etwas billiger geworden.Laut einer Überprüfung...
Der digitale Euro: Etwas, das sich Europa nicht leisten kann, falsch zu liegen
Europa weiß, dass es bald einen digitalen Euro annehmen muss. Um ein globaler digitaler Marktführer zu werden und die Abhängigkeit von amerikanischen und...
DJ David Guetta bietet Luxus-Miami-Pad zum Verkauf an, wird 38 Bitcoin dafür akzeptieren
Der renommierte französische DJ David Guetta hat seine Luxuswohnung in Miami Beach zum Verkauf angeboten und wird Zahlungen in Bitcoin (BTC) und Ether (ETH)...
Coinbase führt Krypto-Rabatt für Online-Shopping über Apple Pay und Google Pay ein
Online-Käufer, die mit ihrer Coinbase Card über Apple Pay und Google Pay bezahlen, werden von Krypto-Rabatten profitieren.In einer am Dienstag im Coinbase-Blog...
Der ETH-Preis gewinnt nach Möglichkeit wieder 4.000 US-Dollar. Die Anzahl der Ethereum 2.0-Vollvalidatoren erreicht das 17-Monats-Tief
Die Anzahl der Ethereum-Adressen mit mehr als oder gleich 32 Ether (ETH) ist zurückgegangen, was auf ein mögliches mangelndes Interesse von Händlern und...
Chinas digitaler Yuan könnte ein schwerer Schlag für Macau Casino Junkets sein
Pekings Bestreben, Geldwäsche und illegale Transaktionen durch eine vollständig rückverfolgbare digitale Währung der Zentralbank besser zu kontrollieren,...
Sie können bereits in Hunderte von ETFs mit einem Engagement in Bitcoin investieren
Zahlreiche in den USA gehandelte Exchange Traded Funds (ETFs) laden Aktien der weltweit führenden Kryptofirmen auf.Laut ETF.com haben Hunderte von Fonds...
Leveraged Long Trader in Höhe von 420 Mio. USD wurden liquidiert, nachdem der XRP auf 1,96 USD gestiegen war
XRP-Inhaber hätten sich kein besseres Jahr wünschen können, da die Kryptowährung in den frühen Morgenstunden des 14. April um fast 800% zulegte und mit...
Die 5 größten regulierten US-amerikanischen Digital Asset Manager halten Krypto im Wert von über 46 Mrd. USD
Das Ranking von Cointelegraph Consulting im Jahr 2021 unter den fünf in den USA ansässigen regulierten Krypto-Asset-Management-Unternehmen zeigt, dass das...
Crypto-Exchange Coinbase im Wert von 8 Milliarden US-Dollar trotz Bitcoin-Rückgang
Während der Markt für Cyber-Assets ein turbulentes Jahr durchläuft, profitiert der virtuelle Geldwechsel Coinbase von den Vorteilen. Im Jahr 2018 hat sich...
Die Welt feiert den 8. Bitcoin Pizza Day mit einer Bestellung im Wert von 83 Mio. USD
Vor acht Jahren geschah etwas, das man tatsächlich als revolutionär bezeichnen kann. Am 22. Mai 2010 wurde die weltweit erste Pizza für Bitcoins gekauft....
JPMorgan Chase gibt offiziell zu, dass Bitcoin Banken zerstören kann
Es ist offiziell. JPMorgan Chase, der größte US-Kreditgeber, hat zugegeben, dass Cyber-Geld sowie der Peer-to-Peer-Technologietrend traditionelle Finanzinstitute...
Der Entwickler von Ethereum hat das Projekt verlassen
Einer der führenden Entwickler von Ethereum, Yoichi Hirai, gab bekannt, dass die Code-Redakteure das Team verlassen, und äußerte Bedenken, dass der Vorschlag...
Hacker haben 4 Millionen US-Dollar aus IOTA-Geldbörsen gestohlen
Inhaber von IOTA berichteten, dass sie für etwa 4 Millionen US-Dollar Kryptowährung aus ihren Brieftaschen gestohlen wurden. Dies wurde durch böswillige...
Lerners Freiheit kostet doppelt so viel
Die Entführer nahmen ihm zwei Handys und einen Computer ab und forderten ein Lösegeld für die Bitcoins.Pavel Lerner, Leiter des EXMO-Krypto-Austauschs,...