Der russische Mitbegründer von Kaspersky Lab behauptet, Bitcoin sei ein US-amerikanisches Geheimdienstprojekt.

Russian Kaspersky Lab Co-Founder Claims Bitcoin is ‘US Intelligence Project’

Es gab viele Verschwörungen über den wahren Ursprung der bekanntesten digitalen Münze der Welt, Bitcoin. Viele Leute haben lächerliche oder sogar absurde phantasievolle Theorien aufgestellt. Diesmal hat die russische Expertin für Cybersicherheit, Natalya Kaspersky, wahrscheinlich die Reihen solcher „Theoretiker“ erweitert.

Kaspersky, CEO der InfoWatch-Unternehmensgruppe, sagte, BTC sei ein "Projekt des US-Geheimdienstes". Sie glaubt, dass es für die Finanzierung von Fachorganisationen in den USA und Großbritannien und deren Praktiken auf der ganzen Welt ausgearbeitet wurde. Kaspersky, der auch Mitbegründer des Selbsttitels ist Labor, Bitcoin als "Dollar 2.0" bezeichnet.

Unsere Top Trading Bots

US-Geheimdienstschemata

Laut der russischen Nachrichtenagentur für den Kreml Sputnik, Kaspersky gab während ihrer Rede an der großen staatlichen ITMO-Universität in Sankt Petersburg eine Erklärung ab. Der russische Experte sprach über Info-Kriege und höchste Cyber-Macht und zeigte eine Präsentation, in der Folgendes erwähnt wurde:

"Bitcoin ist ein Projekt amerikanischer Geheimdienste, mit dem US-amerikanische, britische und kanadische Geheimdienstaktivitäten in verschiedenen Ländern schnell finanziert werden sollen."

In der Präsentation von Kaspersky wurde auch gesagt, dass die BTC-Kryptotechnologie wie viele andere "privatisiert" wird, darunter das globale System Internet, freie Software für anonyme Kommunikation TOR und das weltraumgestützte Funknavigationssystem des US-amerikanischen GPS. Sie glaubt auch, dass der Wert von BTC von den Inhabern von Börsenplattformen so verwaltet wird, wie der Preis des Dollars festgelegt wird.

Insbesondere ist die US-Regierung eine der wenigen Behörden auf der Welt, die alle Kryptotransaktionen verfolgen kann, um Geldwäsche zu verhindern.

Wer ist Satoshi?

Es wird allgemein angenommen und akzeptiert, dass die erste dezentrale virtuelle Währung Bitcoin wurde von einer Person oder einer Gruppe von Anonymen namens „Satoshi Nakamoto“ entworfen und ins Leben gerufen. Zum ersten Mal wurde „Big Daddy“ vor neun Jahren im Jahr 2009 vorgestellt. Seitdem konnte niemand die Identität / Identitäten der Schöpfer von BTC bis heute entdecken.

Kaspersky ist sich jedoch sicher, dass Satoshi Nakamoto lediglich der Titel für ein Team von Kryptographen aus den USA ist. Das muss offensichtlich sein, solange ihre Theorie die Versorgung der US-Geheimdienste vorsieht.

Alles ist "verdächtig"

Trotzdem war es nicht das einzige Bitcoin, das unter Kasperskys Hummer geriet. Die russische Expertin betonte in ihrem Vortrag auch, dass Smartphones, die heutzutage vorzugsweise üblich sind als ein Zug, nicht als persönliche Gegenstände angesehen werden können.

Nach Kasperskys Worten werden diese Geräte, obwohl sie für Arbeit und Unterhaltung entwickelt wurden, verwendet, um ihre Besitzer aus der Ferne zu bewerben.

Inzwischen laut Pundi X. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben 12% der russischen Befragten an, Kryptowährungen zu besitzen. 53% der Russen gaben an, vor sechs Monaten oder länger Bitcoins oder ähnliches gekauft zu haben. Gleichzeitig erwägt die russische Regierung die Regulierung von Kryptos im Land und denkt darüber nach, die staatliche virtuelle Währung „Cryptoruble“ einzuführen.

Bürgermeisterkandidat verspricht, NYC zur „kryptowährungsfreundlichsten Stadt der Nation“ zu machen
Curtis Sliwa, ein Republikaner mit Baskenmütze, der als Bürgermeister von New York City kandidiert, sagte, eines der Ziele seiner Kampagne sei es, sich...
Die von Mark Cuban unterstützte Alethea AI schließt privaten Token-Verkauf im Wert von 16 Millionen US-Dollar ab
Das nicht fungible Token-Protokoll Alethea AI hat einen privaten Token-Verkauf im Wert von 16 Millionen US-Dollar abgeschlossen, um eine skalierbare Infrastruktur...
Pandemie hat die Einführung von CBDCs um 5 Jahre beschleunigt, sagt die Blockchain-Firma
Untersuchungen des europäischen Blockchain-Unternehmens Guardtime deuten darauf hin, dass die aktuelle Pandemie die Einführung einer großen digitalen Zentralbankwährung...
Altcoins erzielen zweistellige Gewinne, wenn sich der Bitcoin-Preis 37.000 USD nähert
Die Kryptowährungspreise stiegen am 29. Juni, als der Bitcoin (BTC)-Preis die Widerstandsmarke von 35.000 USD durchbrach und die Gesamtmarktkapitalisierung...
Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, ADA, THETA, XMR, AMP
Die Pläne der US-Notenbank, ihren Zeitplan für Zinserhöhungen bis 2023 vorzuziehen, haben zu Gewinnbuchungen am US-Aktienmarkt, Gold und Bitcoin (BTC) geführt....
Dezentrale Identität kann die analoge Welt in die digitale bringen
Es ist selbstverständlich, dass vernetzte Geräte zuverlässige, verteilte Ledger- und technologiebasierte digitale Identitätslösungen benötigen. Das ist...
Indische Zentralbank bleibt Anti-Krypto und bestätigt „keine Änderung“ in ihrer Haltung
Sein berüchtigtes Rundschreiben, das Banken anweist, den Dienst an Kryptofirmen einzustellen, wurde möglicherweise vor Gericht aufgehoben, aber die indische...
Caitlin Long enthüllt den "wahren Grund", warum Leute Krypto verkaufen
Der Gründer und CEO von Avanti Financial behauptet, die jüngste Offenlegung von Tether über die Reserven der Stablecoin habe möglicherweise zu den Altcoin-Ausverkäufen...
Der Coinbase-Listing-Effekt tritt mit der Rallye Ankr, Curve (CRV) und Storj wieder auf
Am 23. März tauchte die Coinbase-Listung "Bump" wieder auf, als die Börse bekannt gab, dass sie Ankr (ANKR), Curve DAO Token (CRV) und Storj (STORJ) auf...
Uniswap sind Freunde, aber sie fürchten 1 Zoll, sagt der Mitbegründer des DEX-Aggregators
Es scheint wirklich nicht so, als ob der dezentrale Finanzsektor plant, seine Entwicklung im Jahr 2020 zu verlangsamen. Das Interesse an diesem Sektor wächst...
Millennial Women schlagen Männer in Crypto Domain, sagt die Forschung
Es scheint, dass tausendjährige Frauen eher neugierig auf Cyber-Assets sind als alle anderen. Eine neue Studie, die von London Block Exchange durchgeführt...
Coinbase investiert in Crypto-Startups
Coinbase, der weltbekannte Handelsplatz für Cyber-Geld mit Hauptsitz in Kalifornien, wird seine Gelder in Start-ups stapeln, die die Werte des Unternehmens...
Japanischer elektrischer Riese testet Blockchain und Blitznetz zum Laden von Elektroautos
Der japanische Elektrizitätsriese hat beschlossen, sich der Herausforderung zu stellen, Blockchain und die anerkannte Skalierbarkeitslösung Lightning Network...
Südafrika umarmt Blockchain und startet ein auf Ethereum basierendes Projekt
Die „südöstlichste“ afrikanische Nation betritt die kryptofreundliche Welt, während ihre Zentralbank eine neuartige Proof-of-Concept-Initiative (PoC) umsetzt....
Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung überstieg 700 Milliarden US-Dollar
Das neue Jahr begann mit der Aktivierung der Aufwärtsbewegung der meisten der flüssigsten Kryptos. Ab dem 4. Januar beträgt die Gesamtmarktkapitalisierung...