Der russische Mitbegründer von Kaspersky Lab behauptet, Bitcoin sei ein US-amerikanisches Geheimdienstprojekt.

Russian Kaspersky Lab Co-Founder Claims Bitcoin is ‘US Intelligence Project’

Es gab viele Verschwörungen über den wahren Ursprung der bekanntesten digitalen Münze der Welt, Bitcoin. Viele Leute haben lächerliche oder sogar absurde phantasievolle Theorien aufgestellt. Diesmal hat die russische Expertin für Cybersicherheit, Natalya Kaspersky, wahrscheinlich die Reihen solcher „Theoretiker“ erweitert.

Kaspersky, CEO der InfoWatch-Unternehmensgruppe, sagte, BTC sei ein "Projekt des US-Geheimdienstes". Sie glaubt, dass es für die Finanzierung von Fachorganisationen in den USA und Großbritannien und deren Praktiken auf der ganzen Welt ausgearbeitet wurde. Kaspersky, der auch Mitbegründer des Selbsttitels ist Labor, Bitcoin als "Dollar 2.0" bezeichnet.

Unsere Top Trading Bots

US-Geheimdienstschemata

Laut der russischen Nachrichtenagentur für den Kreml Sputnik, Kaspersky gab während ihrer Rede an der großen staatlichen ITMO-Universität in Sankt Petersburg eine Erklärung ab. Der russische Experte sprach über Info-Kriege und höchste Cyber-Macht und zeigte eine Präsentation, in der Folgendes erwähnt wurde:

"Bitcoin ist ein Projekt amerikanischer Geheimdienste, mit dem US-amerikanische, britische und kanadische Geheimdienstaktivitäten in verschiedenen Ländern schnell finanziert werden sollen."

In der Präsentation von Kaspersky wurde auch gesagt, dass die BTC-Kryptotechnologie wie viele andere "privatisiert" wird, darunter das globale System Internet, freie Software für anonyme Kommunikation TOR und das weltraumgestützte Funknavigationssystem des US-amerikanischen GPS. Sie glaubt auch, dass der Wert von BTC von den Inhabern von Börsenplattformen so verwaltet wird, wie der Preis des Dollars festgelegt wird.

Insbesondere ist die US-Regierung eine der wenigen Behörden auf der Welt, die alle Kryptotransaktionen verfolgen kann, um Geldwäsche zu verhindern.

Wer ist Satoshi?

Es wird allgemein angenommen und akzeptiert, dass die erste dezentrale virtuelle Währung Bitcoin wurde von einer Person oder einer Gruppe von Anonymen namens „Satoshi Nakamoto“ entworfen und ins Leben gerufen. Zum ersten Mal wurde „Big Daddy“ vor neun Jahren im Jahr 2009 vorgestellt. Seitdem konnte niemand die Identität / Identitäten der Schöpfer von BTC bis heute entdecken.

Kaspersky ist sich jedoch sicher, dass Satoshi Nakamoto lediglich der Titel für ein Team von Kryptographen aus den USA ist. Das muss offensichtlich sein, solange ihre Theorie die Versorgung der US-Geheimdienste vorsieht.

Alles ist "verdächtig"

Trotzdem war es nicht das einzige Bitcoin, das unter Kasperskys Hummer geriet. Die russische Expertin betonte in ihrem Vortrag auch, dass Smartphones, die heutzutage vorzugsweise üblich sind als ein Zug, nicht als persönliche Gegenstände angesehen werden können.

Nach Kasperskys Worten werden diese Geräte, obwohl sie für Arbeit und Unterhaltung entwickelt wurden, verwendet, um ihre Besitzer aus der Ferne zu bewerben.

Inzwischen laut Pundi X. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben 12% der russischen Befragten an, Kryptowährungen zu besitzen. 53% der Russen gaben an, vor sechs Monaten oder länger Bitcoins oder ähnliches gekauft zu haben. Gleichzeitig erwägt die russische Regierung die Regulierung von Kryptos im Land und denkt darüber nach, die staatliche virtuelle Währung „Cryptoruble“ einzuführen.

1,1 Mrd. USD in Bitcoin-Optionen laufen am Freitag aus, aber die Daten deuten auf einen BTC-Preis von unter 55.000 USD hin
Bitcoin (BTC)-Bullen lecken immer noch ihre Wunden von der blutigen Korrektur vom 4. Dezember, bei der der Preis von 57.000 $ auf 42.000 $ einbrach. Diese...
0x erweitert Partnerschaft mit Celo, um 4,5 Millionen US-Dollar an das DAO-Ökosystem zu verteilen
Das 0x-Protokoll und die Celo-Blockchain haben eine gemeinsame Partnerschaft angekündigt, um 4,5 Millionen US-Dollar – bestehend aus 3 Millionen US-Dollar...
Bären zielen darauf ab, den Bitcoin-Preis unter 46.000 $ zu halten, was zum Ablauf der 3 Mrd. $ BTC-Optionen am Freitag führt
Die Kombination bärischer Faktoren in dieser Woche reichte aus, um den Preis von Bitcoin (BTC) auf den niedrigsten Stand seit 46 Tagen zu senken, und dies...
CBDCs könnten zu „tief negativen Zinssätzen“ führen: Wall Street Journal
Laut dem Wall Street Journal könnten digitale Währungen der Zentralbanken (CBDCs) die Zinssätze tatsächlich negativ beeinflussen, indem sie den politischen...
VORTECS™ Spotlight: Fantoms 500%+ Rallye wurde durch diese wichtige Handelskennzahl signalisiert
Fantoms FTM-Asset war einer der Top-Trend-Token der Woche und hat die Ohnmacht von Bitcoin (BTC) unter der Woche kaum bemerkt, die viele Altcoin-Rallyes...
Der BTC-Preis übertrifft das „Worst-Case-Szenario“ von $47.000, da Bitcoin realisierte, dass die Obergrenze ein Allzeithoch erreicht
Bitcoin (BTC) bei 47.000 US-Dollar erregt Aufsehen, ist aber tatsächlich nur das „Worst-Case-Szenario“ für einen seiner beliebtesten Analysten.In einem...
Titan startet aktiv verwaltetes Krypto-Portfolio für US-Investoren
Der US-amerikanische Anlageberater Titan hat offiziell sein neues Kryptowährungsangebot für US-Investoren eingeführt und bietet den Marktteilnehmern zusätzliche...
Die Bitcoin-Dominanz nimmt erneut zu, da sich der Krypto-Markt erholt
Der Preis von Bitcoin hat sich zusammen mit Altcoins erholt, was die Erwähnung der Märkte auslöst, die zu einem bullischen Superzyklus für Bitcoin (BTC)...
Robinhood COO: Wir haben mehr Frauen den Handel mit Krypto ermöglicht
Der Chief Operating Officer der Aktien- und Kryptowährungshandels-App Robinhood strebt ein deutliches Wachstum der Zahl der weiblichen Kunden an, insbesondere...
Ihre Schlüssel, seine Münzen – Cryptopia-Mitarbeiter gibt zu, 172.000 US-Dollar in Krypto gestohlen zu haben
Ein ehemaliger Mitarbeiter der inzwischen aufgelösten Kryptowährungsbörse Cryptopia hat sich des Diebstahls von rund 172.000 US-Dollar an Kryptowährung...
Fetch.ai und Iota geben neue IOT-Partnerschaft zum Datenaustausch bekannt
Fetch.ai, das Forschungslabor für künstliche Intelligenz, hat sich mit dem Blockchain-Netzwerk Iota zusammengetan, um eine „kontrollierte Datenfreigabeumgebung“...
US-Beamte holen 2,3 Millionen US-Dollar in Krypto aus dem Lösegeld der Colonial Pipeline zurück
Beamte einer Task Force der US-Regierung haben Kryptowährungen in Höhe von mehr als 2 Millionen US-Dollar beschlagnahmt, die nach einem Angriff auf das...
Der Markt für Krypto-Derivate ist gesunken, aber nicht gesunken, da der Verfall von 3 Mrd. USD die Stimmung trübt
Bitcoin (BTC) führte den gesamten Kryptowährungsmarkt durch eine turbulente Zeit, nachdem der Großteil der Kryptowährung am 19. Mai rot gestrichen wurde,...
Drei Krypto-Unternehmen haben die Erlaubnis erhalten, in der philippinischen SWZ zu arbeiten
In diesem Jahr haben die Philippinen im April darüber informiert plant die Erteilung von Genehmigungen an 10 DLT- und Kryptofirmen ihr Geschäft in der...
Top 10 Dokumentarfilme über Bitcoin und seine Brüder
Jeden Tag erhalten Bitcoin und seine Produkte ein angemessenes Maß an Fanfare. Seit Anfang 2017 stieg der Preis des Vaters aller Kryptowährungen unter...