Der russische Mitbegründer von Kaspersky Lab behauptet, Bitcoin sei ein US-amerikanisches Geheimdienstprojekt.

Russian Kaspersky Lab Co-Founder Claims Bitcoin is ‘US Intelligence Project’

Es gab viele Verschwörungen über den wahren Ursprung der bekanntesten digitalen Münze der Welt, Bitcoin. Viele Leute haben lächerliche oder sogar absurde phantasievolle Theorien aufgestellt. Diesmal hat die russische Expertin für Cybersicherheit, Natalya Kaspersky, wahrscheinlich die Reihen solcher „Theoretiker“ erweitert.

Kaspersky, CEO der InfoWatch-Unternehmensgruppe, sagte, BTC sei ein "Projekt des US-Geheimdienstes". Sie glaubt, dass es für die Finanzierung von Fachorganisationen in den USA und Großbritannien und deren Praktiken auf der ganzen Welt ausgearbeitet wurde. Kaspersky, der auch Mitbegründer des Selbsttitels ist Labor, Bitcoin als "Dollar 2.0" bezeichnet.

Unsere Top Trading Bots

US-Geheimdienstschemata

Laut der russischen Nachrichtenagentur für den Kreml Sputnik, Kaspersky gab während ihrer Rede an der großen staatlichen ITMO-Universität in Sankt Petersburg eine Erklärung ab. Der russische Experte sprach über Info-Kriege und höchste Cyber-Macht und zeigte eine Präsentation, in der Folgendes erwähnt wurde:

"Bitcoin ist ein Projekt amerikanischer Geheimdienste, mit dem US-amerikanische, britische und kanadische Geheimdienstaktivitäten in verschiedenen Ländern schnell finanziert werden sollen."

In der Präsentation von Kaspersky wurde auch gesagt, dass die BTC-Kryptotechnologie wie viele andere "privatisiert" wird, darunter das globale System Internet, freie Software für anonyme Kommunikation TOR und das weltraumgestützte Funknavigationssystem des US-amerikanischen GPS. Sie glaubt auch, dass der Wert von BTC von den Inhabern von Börsenplattformen so verwaltet wird, wie der Preis des Dollars festgelegt wird.

Insbesondere ist die US-Regierung eine der wenigen Behörden auf der Welt, die alle Kryptotransaktionen verfolgen kann, um Geldwäsche zu verhindern.

Wer ist Satoshi?

Es wird allgemein angenommen und akzeptiert, dass die erste dezentrale virtuelle Währung Bitcoin wurde von einer Person oder einer Gruppe von Anonymen namens „Satoshi Nakamoto“ entworfen und ins Leben gerufen. Zum ersten Mal wurde „Big Daddy“ vor neun Jahren im Jahr 2009 vorgestellt. Seitdem konnte niemand die Identität / Identitäten der Schöpfer von BTC bis heute entdecken.

Kaspersky ist sich jedoch sicher, dass Satoshi Nakamoto lediglich der Titel für ein Team von Kryptographen aus den USA ist. Das muss offensichtlich sein, solange ihre Theorie die Versorgung der US-Geheimdienste vorsieht.

Alles ist "verdächtig"

Trotzdem war es nicht das einzige Bitcoin, das unter Kasperskys Hummer geriet. Die russische Expertin betonte in ihrem Vortrag auch, dass Smartphones, die heutzutage vorzugsweise üblich sind als ein Zug, nicht als persönliche Gegenstände angesehen werden können.

Nach Kasperskys Worten werden diese Geräte, obwohl sie für Arbeit und Unterhaltung entwickelt wurden, verwendet, um ihre Besitzer aus der Ferne zu bewerben.

Inzwischen laut Pundi X. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben 12% der russischen Befragten an, Kryptowährungen zu besitzen. 53% der Russen gaben an, vor sechs Monaten oder länger Bitcoins oder ähnliches gekauft zu haben. Gleichzeitig erwägt die russische Regierung die Regulierung von Kryptos im Land und denkt darüber nach, die staatliche virtuelle Währung „Cryptoruble“ einzuführen.

Binance.US wird von der SEC wegen Handelspartnern untersucht: Bericht
Die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat Berichten zufolge eine Untersuchung des US-Arms der großen Krypto-Börse Binance in Bezug auf Handelsunternehmen...
Berichten zufolge installiert Uruguay seinen ersten Bitcoin-Geldautomaten
Berichten zufolge hat Uruguay seinen ersten Bitcoin (BTC)-Geldautomaten installiert und ist damit das 11. südamerikanische Land, das die Einführung von...
Going Meta: Paris Hilton, Times Square und ETFs
Nach der Ankündigung, dass die Muttergesellschaft von Facebook im Zuge einer Verlagerung in Richtung Metaverse ein Rebranding vornehmen würde, haben viele...
Twitter und Discord unterstützen die Einbettung der Solana NFT-Galerie in Audius Web 3.0
Die in Kalifornien ansässige Musik-Streaming-Plattform Audius hat eine neue Funktion veröffentlicht, die es Künstlern und Fans ermöglicht, nicht fungible...
Finanzen neu definiert: Acala gewinnt Polkadot-Parachain und Iota wird Shimmer vom 12. bis 19. November auf den Markt bringen
Willkommen zur neuesten Ausgabe des dezentralisierten Finanznewsletters von Cointelegraph.Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum fast die Hälfte der Liquiditätsanbieter...
Die wichtigsten Steuermythen über Kryptowährungen entlarvt
Krypto und Steuern mögen keine himmlische Übereinstimmung sein, aber Steuern scheinen unvermeidlich, und der Internal Revenue Service (IRS) der Vereinigten...
Der Befürworter des digitalen Dollars wird als Präsident der Dallas Fed in den Ruhestand gehen
Rob Kaplan, Präsident und Chief Executive Officer der Federal Reserve Bank of Dallas, wird nach mehr als sechs Jahren von seinem Amt zurücktreten.In einer...
Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Das Dach von Bitcoin (BTC) hat sich in den letzten Tagen nach unten verschoben, was ein negatives Zeichen ist, da es zeigt, dass Bären bei jeder kleinen...
Smart Cities sind die Zukunft, aber sie könnten die Privatsphäre bedrohen
Vielleicht haben Sie den Begriff „Smart City“ schon einmal gehört – eine futuristische, utopische Idee, die wir in absehbarer Zeit vielleicht umsetzen werden....
Tribute und Verschwörungstheorien wirbeln nach John McAfees Todfe
Der gemeldete Selbstmord des berüchtigten Steuerflüchtlings, Bitcoin-Befürworters und Antivirensoftware-Pionier John McAfee hat heute eine Flut von Tributen...
So handeln Profis sicher mit Bitcoin, während es in der Nähe von $40.000 gehandelt wird
Anleger neigen dazu, den Markt entweder als bullish oder bearish zu definieren, aber manchmal kann der Preis über einen längeren Zeitraum innerhalb einer...
ICHI startet „Dezentrale Währungsbehörde“ für die Ausgabe von stabilen Münzen
Die Stablecoin-Ausgabeplattform ICHI hat eine dezentrale Währungsbehörde (DMA) eingeführt, mit der Kryptowährungsnetzwerke ihre eigenen Stablecoins sicherer...
Anzeichen dafür, dass sich die Bitcoin-Hashrate langsam von China entfernt
Obwohl der Großteil des Bitcoin-Bergbaus immer noch in China angesiedelt ist, gibt es Anzeichen dafür, dass er sich anderswo verlagert.Chun Wang, Mitbegründer...
Nic Carter zielt auf Behauptungen ab, Bitcoin sei eine Umweltkatastrophe
Der Mitbegründer von Coin Metrics, Nic Carter, hat eine gut recherchierte Gegenargumentation zu einigen der wichtigsten Behauptungen vorgelegt, wonach der...
Venezuela startet Petros im Wert von 6 Milliarden US-Dollar inmitten des Rückschlags des Kongresses
Nachdem Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die baldige Emission von 100 Millionen Bitcoin-ähnlichen Münzen erklärt hatte Petros, das nationale virtuelle...