Die USA sind vom Bitcoin-Immobilienfieber betroffen: Risiken und Vorteile

The US Struck By Bitcoin Real Estate Fever: Risks And Benefits

Bitcoin wird in den USA zu einem Zug, insbesondere wenn es um den Immobilienmarkt geht. Insbesondere in Florida sind die Menschen bestrebt, Immobilien zu kaufen oder zu verkaufen, und bevorzugen Bitcoin gegenüber Fiat-Geld. Zum Beispiel als Straits Times Berichten zufolge sagte ein Verkäufer sogar, er würde nur 33 BTC als Finanzierung für das Haus im Wert von 500.000 USD in diesem amerikanischen Bundesstaat akzeptieren.

Nach den Angaben des Immobilienunternehmens Redfin, virtuelles Geld wurde in den USA als akzeptables Zahlungsmittel für 75 Immobilienobjekte aufgeführt, hauptsächlich in Florida, das oben erwähnt wurde, sowie in Kalifornien. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Verkauf von Immobilien für Bitcoin ein gutes Angebot für internationale Investoren ist, da sie damit Währungsüberwachung und amerikanische wirtschaftliche Beschränkungen vermeiden können.

Unsere Top Trading Bots

Riskante Erfindung?

Vor nicht allzu langer Zeit schwärmten die Medien von einem 23-jährigen Flugzeugingenieur, der der erste zu sein schien ein Haus kaufen in der Region Seattle für Kryptos. Interessanterweise hatten weder die Immobilienmakler beider Parteien noch der Hypothekendarlehensmanager jemals Erfahrung mit der Durchführung einer Zahlung in Kryptowährungen. Obwohl alle außer jungen Investoren Vorurteile über die Idee hatten, gelang es ihnen, den Deal ohne negative Konsequenzen abzuschließen.

Und das Gleiche gilt für andere Agenten, die versuchen, bei Einkäufen im Zusammenhang mit Bitcoin so vorsichtig wie möglich zu sein, da es nicht als stabile Währung angesehen wird. Jay Parker, CEO von Florida für die Makleragentur Douglas Elliman, ist einer dieser Leute:

"Ich wäre überwältigt, wenn wir in einem Jahr Hunderte von Immobilientransaktionen mit Bitcoins sehen würden."

Ausweichen von Einschränkungen

Angstgeld macht kein Geld - sagt das alte Sprichwort. Aus diesem Grund wählen Anleger, die keine Angst vor Risiken haben, beim Kauf von Immobilien gerne Bitcoin als Zahlungsmittel, um Sanktionen und andere unerwünschte Beschränkungen zu vermeiden.

Der BTC-Spezialist und Ökonom an der Barry University, Charles Evans, sagte, dass der Kauf von Immobilien in den USA für Bitcoin von ausländischen Investoren getrieben wird, da dies eine hervorragende Gelegenheit für sie ist, die Kontrolle der lokalen Währung und ineffektives Bankwesen zu überflügeln.

„Die Regierungen in diesen Ländern beschränken den Geldbetrag, den ihre Einwohner über das Bankensystem ins Ausland überweisen dürfen. Mit Bitcoin können Einzelpersonen dort solche Einschränkungen umgehen “, sagte Evans.

Auf der anderen Seite können sich solche Investoren den von den USA verhängten Wirtschaftssanktionen entziehen und sogar Kryptokäufe für Geldwäsche verwenden.

Zum Beispiel überwacht Venezuela, dessen Regierung in den USA als diktatorisch gilt, die Währungsströme streng, so dass seine Bürger nur begrenzt Einkäufe tätigen können. Gleichzeitig sieht sich das Land mit US-Sanktionen konfrontiert, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass seine Bürger versuchen, Kryptos zu verwenden, um aus den durch die Wirtschaftskrise verursachten Leiden herauszukommen. Gleiches gilt für Iraner.

Nach Verstößen

Evans ist jedoch der Ansicht, dass Bitcoin nicht die beste Option für Geldwäsche in großem Umfang ist, da alle BTC-Transaktionen in der EU registriert sind Blockchain. Jeder kann es überprüfen und den ersten Schauspieler finden.

Viele Bitcoin-Kritiker sagen, dass die virtuelle Münze für böswillige Ziele wie den Kauf von Drogen und Waffen oder so verwendet werden könnte. Der ehemalige Repräsentant von Florida, Jose Felix, meint jedoch, dass es genug Spuren von Verbrechen gibt, die der Kern von Bitcoin - die Blockchain - hinterlässt. Falls man BTC oder seine Art für illegale Handlungen verwendet, können die amerikanischen Staatsbehörden diese Person erreichen.

In der Zwischenzeit betrachtet der Immobilienmakler Parker Bitcoin nicht als ein Phänomen, das die Geldwäsche befeuern könnte. Seiner Meinung nach wird es immer möglich sein, die wirtschaftlichen Eigentümer von Immobilien aufzuspüren.

Top-Coins, die man in einem Bärenmarkt kaufen kann | Informieren Sie sich jetzt auf The Market Report live
„The Market Report“ mit Cointelegraph ist gerade live. In der Show dieser Woche diskutieren die ansässigen Experten von Cointelegraph die besten Top-Coins,...
OpenSea nimmt CryptoPunks v1 erneut von der Liste, da sich der Rechtsstreit verschärft
Am späten Montag hat die Plattform OpenSea, die beliebten nicht fungiblen Token oder NFTs, die CryptoPunks v1-Sammlung wieder von der Liste genommen, die...
Singapur verbietet Krypto-Dienstleistern Werbung im öffentlichen Raum
Die Monetary Authority of Singapore (MAS) hat neue Richtlinien für Anbieter digitaler Zahlungstoken (DPT) herausgegeben, die es ihnen untersagen, ihre Dienste...
NFTs könnten „so groß oder größer“ sein als alle Kryptowährungen auf Coinbase, sagt CEO
Da sich die Kryptowährungsbörse Coinbase auf die baldige Einführung einer eigenen nicht fungiblen Token (NFT)-Plattform vorbereitet, hat CEO Brian Armstrong...
DAOs werden in fünf Jahren die Zukunft der Online-Communitys sein
Online-Communitys, die ein gemeinsames Interesse im Internet teilen, können von sozialen Netzwerken, Basisorganisationen und Kunden-Communitys reichen....
Institutionelle Kryptoprodukte zeichnen AUM auf, während sich Investoren in Bitcoin stapeln
Institutionelle Anleger häufen sich weiterhin in Bitcoin, obwohl die Preise auf ein Fünfmonatshoch gestiegen sind.Laut CoinShares' 12. OktoberWöchentliche...
Das Ethereum-Fraktal aus dem Jahr 2017, das zu 7.000% Gewinnen für die ETH führte, taucht 2021 wieder auf
Die Gebote für Ethereums nativen Token Ether (ETH) könnten in den nächsten zwei Monaten auf 13.000 US-Dollar steigen, wenn sich die Geschichte wiederholt.So...
Internet Computer veröffentlicht 10.000 kostenlose NFTs im ersten Drop
Internet Computer von Dfinity hat die Veröffentlichung von 10.000 nicht fungiblen Token oder NFTs angekündigt. Benutzer sind berechtigt, ihren kostenlosen...
Umfrage zeigt Briten besorgt über die Aussicht auf ein digitales Pfund
Die Ergebnisse einer kürzlich von Redfield & Wilton Strategies im Auftrag von Politico durchgeführten Umfrage deuten darauf hin, dass eine Vielzahl der...
Ledger Live integriert „zugängliche“ Ether-Staking-Option
In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag kündigte die beliebte Kryptowährungs-Hardware-Wallet Ledger eine neue Partnerschaft mit der Ethereum 2.0 Staking-Lösung...
SEC-Vorsitzender sagt, dass Kryptowährung unter die Regeln für sicherheitsbasierte Swaps fällt
Die Securities and Exchange Commission (SEC) könnte bald neue Regeln für die Regulierung und Registrierung von wertpapierbasierten Swaps, einschließlich...
Tom Brady und Gisele Bündchen beteiligen sich an der Kryptobörse FTX
Der siebenmalige Super Bowl-Champion Tom Brady und das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen sind die neuesten Prominenten, die die wachsende Akzeptanz...
Alt Season Rush: Ethereum und DeFi machen sich fit für einen weiteren heißen Sommer
Altcoins wie Ether (ETH), Dogecoin (DOGE) und Ethereum Classic (ETC) leiten eine neue Alt-Saison an, die mit einem Knall begonnen zu haben scheint. Da eine...
Krypto-Lobbygruppen gewinnen in Washington an Bedeutung, da die Gefahr eines regulatorischen Engpasses droht
Kryptofokussierte Lobbygruppen in Washington, DC, spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Neuausrichtung der politischen Entscheidungsträger, weg von...
Usbekistan will Bitcoin legalisieren und ein Blockchain-Center eröffnen
Usbekistan scheint zu den jüngsten Ländern zu gehören, die einen Weg eingeschlagen haben Cyber-Geldregulierung. Laut lokalen Medienberichten wird bis Ende...