Die USA sind vom Bitcoin-Immobilienfieber betroffen: Risiken und Vorteile

The US Struck By Bitcoin Real Estate Fever: Risks And Benefits

Bitcoin wird in den USA zu einem Zug, insbesondere wenn es um den Immobilienmarkt geht. Insbesondere in Florida sind die Menschen bestrebt, Immobilien zu kaufen oder zu verkaufen, und bevorzugen Bitcoin gegenüber Fiat-Geld. Zum Beispiel als Straits Times Berichten zufolge sagte ein Verkäufer sogar, er würde nur 33 BTC als Finanzierung für das Haus im Wert von 500.000 USD in diesem amerikanischen Bundesstaat akzeptieren.

Nach den Angaben des Immobilienunternehmens Redfin, virtuelles Geld wurde in den USA als akzeptables Zahlungsmittel für 75 Immobilienobjekte aufgeführt, hauptsächlich in Florida, das oben erwähnt wurde, sowie in Kalifornien. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Verkauf von Immobilien für Bitcoin ein gutes Angebot für internationale Investoren ist, da sie damit Währungsüberwachung und amerikanische wirtschaftliche Beschränkungen vermeiden können.

Unsere Top Trading Bots

Riskante Erfindung?

Vor nicht allzu langer Zeit schwärmten die Medien von einem 23-jährigen Flugzeugingenieur, der der erste zu sein schien ein Haus kaufen in der Region Seattle für Kryptos. Interessanterweise hatten weder die Immobilienmakler beider Parteien noch der Hypothekendarlehensmanager jemals Erfahrung mit der Durchführung einer Zahlung in Kryptowährungen. Obwohl alle außer jungen Investoren Vorurteile über die Idee hatten, gelang es ihnen, den Deal ohne negative Konsequenzen abzuschließen.

Und das Gleiche gilt für andere Agenten, die versuchen, bei Einkäufen im Zusammenhang mit Bitcoin so vorsichtig wie möglich zu sein, da es nicht als stabile Währung angesehen wird. Jay Parker, CEO von Florida für die Makleragentur Douglas Elliman, ist einer dieser Leute:

"Ich wäre überwältigt, wenn wir in einem Jahr Hunderte von Immobilientransaktionen mit Bitcoins sehen würden."

Ausweichen von Einschränkungen

Angstgeld macht kein Geld - sagt das alte Sprichwort. Aus diesem Grund wählen Anleger, die keine Angst vor Risiken haben, beim Kauf von Immobilien gerne Bitcoin als Zahlungsmittel, um Sanktionen und andere unerwünschte Beschränkungen zu vermeiden.

Der BTC-Spezialist und Ökonom an der Barry University, Charles Evans, sagte, dass der Kauf von Immobilien in den USA für Bitcoin von ausländischen Investoren getrieben wird, da dies eine hervorragende Gelegenheit für sie ist, die Kontrolle der lokalen Währung und ineffektives Bankwesen zu überflügeln.

„Die Regierungen in diesen Ländern beschränken den Geldbetrag, den ihre Einwohner über das Bankensystem ins Ausland überweisen dürfen. Mit Bitcoin können Einzelpersonen dort solche Einschränkungen umgehen “, sagte Evans.

Auf der anderen Seite können sich solche Investoren den von den USA verhängten Wirtschaftssanktionen entziehen und sogar Kryptokäufe für Geldwäsche verwenden.

Zum Beispiel überwacht Venezuela, dessen Regierung in den USA als diktatorisch gilt, die Währungsströme streng, so dass seine Bürger nur begrenzt Einkäufe tätigen können. Gleichzeitig sieht sich das Land mit US-Sanktionen konfrontiert, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass seine Bürger versuchen, Kryptos zu verwenden, um aus den durch die Wirtschaftskrise verursachten Leiden herauszukommen. Gleiches gilt für Iraner.

Nach Verstößen

Evans ist jedoch der Ansicht, dass Bitcoin nicht die beste Option für Geldwäsche in großem Umfang ist, da alle BTC-Transaktionen in der EU registriert sind Blockchain. Jeder kann es überprüfen und den ersten Schauspieler finden.

Viele Bitcoin-Kritiker sagen, dass die virtuelle Münze für böswillige Ziele wie den Kauf von Drogen und Waffen oder so verwendet werden könnte. Der ehemalige Repräsentant von Florida, Jose Felix, meint jedoch, dass es genug Spuren von Verbrechen gibt, die der Kern von Bitcoin - die Blockchain - hinterlässt. Falls man BTC oder seine Art für illegale Handlungen verwendet, können die amerikanischen Staatsbehörden diese Person erreichen.

In der Zwischenzeit betrachtet der Immobilienmakler Parker Bitcoin nicht als ein Phänomen, das die Geldwäsche befeuern könnte. Seiner Meinung nach wird es immer möglich sein, die wirtschaftlichen Eigentümer von Immobilien aufzuspüren.

Cardano steht vor einem Widerstand von 1,60 USD, nachdem der ADA-Preis ein 2-Monats-Hoch erreicht hat
Cardanos ADA-Token erreichte am 10. August den höchsten Stand seit zwei Monaten, als sich die täglichen Gewinne 6% näherten.Daten von Cointelegraph Markets...
Bitcoin-Abflüsse von zentralisierten Börsen steigen auf 100.000 BTC monatlich an
Die Bitcoin-Abflüsse von zentralisierten Börsen sind auf ihren höchsten Stand seit Jahresbeginn gestiegen, wobei in den letzten sieben Tagen etwa 40.000...
Binance Futures begrenzen die Hebelwirkung auf das 20-fache für bestehende Benutzer
Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse, führt auf ihrer Futures-Plattform weiterhin neue Beschränkungen für den Leverage-Handel ein, um den Verbraucherschutz...
Multi-Asset-Börse gewinnt Krypto-Handelslizenz auf den Bermudas
Ein Handelsunternehmen mit mehreren Anlageklassen auf den Bermudas hat eine wichtige behördliche Genehmigung erhalten, die es ihm ermöglicht, Kryptowährungshandelsdienstleistungen...
13.000 $ Bitcoin-Preisvorhersagen entstehen, wobei BTC unter die historische Trendlinie fällt
Die Bitcoin (BTC)-Preise brachen unter eine langjährige Unterstützungswelle, die maßgeblich dazu beitrug, ihre starke bullische Tendenz nach dem Kryptomarkt-Crash...
Sygnum bietet als erste Bank der Welt Eth2-Staking an
Die auf Kryptowährungen fokussierte Schweizer Bank Sygnum Bank hat bekannt gegeben, dass sie als erste Bank der Welt ihren Kunden erlaubt, Ether zu investieren.Laut...
Goldman Sachs bietet Bitcoin-Futures-Handel in Partnerschaft mit Galaxy Digital an
Goldman Sachs hat in Zusammenarbeit mit dem Krypto-Investmentgiganten Galaxy Digital ein Bitcoin (BTC)-Futures-Handelsprodukt für seinen Kunden vorgestellt.Laut...
DeFi Exchange dYdX sammelt 65 Millionen US-Dollar bei der Spendenaktion der Serie C
Venture-Firmen aus der gesamten Blockchain-Branche haben ihr Gewicht hinter den dezentralen Börsenentwickler dYdX geworfen, was einen weiteren Beweis dafür...
Tether prägt mehr Münzen, um die Marktkapitalisierung von 60 Milliarden US-Dollar zu erreichen
Tether (USDT), die nach Marktkapitalisierung weltweit größte stabile Münze, wächst trotz rekordverdächtiger Kryptowährungsabflüsse, die durch Elon Musks...
Galaxy Digital verbucht im ersten Quartal ein Nettoergebnis von 860 Mio. USD
Galaxy Digital Holdings, ein auf Kryptowährung ausgerichteter Investmentmanager, verzeichnete aufgrund der steigenden Bewertungen digitaler Vermögenswerte...
Wann endet die Bitcoin-Preisrallye? Hier ist, was den BTC-Bullenlauf unterstützt
Die Spekulationen über die Dauer des aktuellen Laufs sind endlos, und Bitcoin ist jetzt selbst in der Mainstream-Presse eine stabile Nachricht. Aber was...
Der Iran erkennt den Bergbau an und denkt über die nationale Krypto inmitten der US-Sanktionen nach
Der Iran hat die Produktion von Cyber-Assets als Industrie genehmigt. Die Position der Regierung des Landes wurde vom Staatssekretär des Obersten Rates...
Nach der Vorhersage des BTC-Anstiegs auf 250.000 US-Dollar sagt Tim Draper, dass er das Internet schlagen wird
Vor einigen Tagen behauptete der Milliardär Tim Draper, dass der „König aller Kryptos“ erreichen würde die Rate von 250.000 $ in ein paar Jahren, und er...
LavkaLavka hat 16 Millionen US-Dollar für ICO gewonnen
LavkaLavka Moskauer Bauerngenossenschaft LavkaLavka Das ICO, das vom 1. Januar bis 18. Februar 2018 stattfand, zog mehr als 16 Millionen US-Dollar an....
Hacker haben den DNS-Server von BlackWallet geknackt und 400.000 US-Dollar in der Kryptowährung gestohlen
Unbekannte Hacker drangen in den DNS-Server des ein BlackWallet.co Service, der Web-Wallets für die Kryptowährung Stellar Lumen (XLM) bereitstellt. Sie...