Benutzer beschweren sich über Ghostly Coinbase-Abhebungen, die sie pleite machen

Users Complain About Ghostly Coinbase Withdrawals That Leave Them Broke

Immer mehr Benutzer von Coinbase beklagen, dass dieser Krypto-Handelsplatz Geld von ihren Konten verbannt hat. In einigen Fällen blieben die Menschen mit ihren Konten unter Null zurück und sind nun nicht in der Lage, ihren Lebensunterhalt zu decken.

Seltsame Abhebungen

Ein Reddit-Benutzer, der unter dem Spitznamen vancitywebguy schreibt, in a Post, behauptete, er / sie habe BTC, ETH und LTC auf Coinbase letzten Freitag für 300 USD im Allgemeinen gekauft. Nach einiger Zeit, wie der Benutzer betonte, wurden die Transaktionen mehrmals dupliziert und kosteten ihn 1.500 USD, obwohl der Benutzer nichts anderes gekauft hatte. Daher war vancitywebguy auch mit Bankgebühren konfrontiert. Insbesondere schrieb der Benutzer:

Unsere Top Trading Bots

"Mein Bankkonto ging von einem sehr komfortablen zu einem negativen Saldo über, ganz zu schweigen von zusätzlichen 5-Dollar-Gebühren und Überziehungsgebühren. Infolgedessen wurde mein Mietscheck zurückgezahlt, und meine Bank wurde für eine NSF-Gebühr von 25 Dollar weiter negativ. Mein Vermieter ist kein nette Person und ist auf meinem Fall, und ich habe ihm nichts zu bieten. Ich bin FREAKING OUT. "

Nicht der erste Fall

Gemäß CNBC, Vertreter dieser Krypto-Burse hatten sich seit etwa 14 Tagen mit parallelen Beschwerden befasst. Wie es scheint, hat sich die Anzahl der Beschwerden jedoch innerhalb des letzten Tages erhöht. Die Leute informierten sich über ähnliche Fälle in Diskussionen über Twitter.

Das Medienunternehmen kontaktierte auch einen anderen Coinbase-Benutzer im US-Bundesstaat Virginia - Pete Kingree. Er lieferte einen Screenshot mit unzulässigen Gebühren für den Handelsplatz und ergänzenden Bankgebühren. Wenn die letzten nur 7,54 USD waren, beliefen sich die ersten auf 931 USD.

Ein weiterer Kunde von Cyber Money Exchange, Mike Baldesarra, zeigte CNBC ebenfalls einen Screenshot von seiner Bank. Es wurde gelesen, dass replizierte Operationen insgesamt ungefähr 300 US-Dollar betrugen. Obwohl ihm in fast zwei Wochen Geld für eine der Anklagen zurückgeschickt wurde, erlitt Baldesarra später eine weitere gespenstisch wiederholte Gebühr, die zum Zeitpunkt des Schreibens nicht zurückgezahlt wurde. Der Benutzer wies darauf hin, dass er die Fälle kennt, in denen Menschen massiven, nicht autorisierten Abhebungen durch Coinbase ausgesetzt sind.

Ein weiteres bemerkenswertes Beispiel ist, dass der Börsenkunde Joel Hirtle zwei gespenstischen Anklagen in Höhe von 100 US-Dollar ausgesetzt war. Die erste Belastung brachte sein Scotiabank-Konto in ein Minus und führte für Hirtle zu Überziehungsgebühren in Höhe von 144 USD. Zum Glück für ihn wurden ihm jedoch mit einiger Verzögerung zwei 100-Dollar-Gebühren zurückgezahlt.

Interessanterweise ein analoger Fall geschah vor fast zwei Jahren - im späten Frühjahr 2016.

Warum zieht Coinbase das Geld der Leute ab?

Am 4. Februar wurde ein Coinbase-Vertreter behauptet dass einige der Kunden doppelt belastet wurden. Es war jedoch nicht klar, ob dies aufgrund der letzten Ereignisse geschah Wechsel zu Kreditkartenklassifikationen Transaktionen auszutauschen. Daher wurden alle Benutzer, die mit dem Problem konfrontiert waren, gebeten, über doppelte Gebühren zu berichten und dem Krypto-Handelsplatz ihre Bank und die Daten der Finanzoperationen mitzuteilen. Übrigens wurde diese Initiative mit einer Gegenreaktion konfrontiert, da einige Leute sie als Sicherheitsrisiko betrachteten.

Nach zehn Tagen, am 15. Februar, wurde ein Vertreter einer anderen Börse Gesendet auf Reddit:

"Die unerwarteten Kosten entstehen außerhalb unserer Kontrolle und beziehen sich auf Gebühren aus früheren Einkäufen."

Der Mitarbeiter der Coinbase fügte hinzu, dass sie derzeit versuchen, das Geld zurückzuerstatten, erwähnte jedoch nicht, ob die daraus resultierenden Überziehungsgebühren ebenfalls zurückgezahlt werden. Der Sprecher sagte auch, dass der Fall untersucht wird und alle Ergebnisse so schnell wie möglich gemeldet werden.

Gleichzeitig weigerte sich die Börse, wie CNBC mitteilt, zu kommentieren, wie viele ihrer Kunden negativ beeinflusst wurden, was der Hauptgrund für das Problem ist und ob die Überziehungsgebühren, die infolge wiederholter Abhebungen anfallen, erstattet werden. In einer E-Mail sagte der Vertreter von Coinbase:

"Wir sind uns des Problems bewusst und werden Updates über Reddit, Twitter und unseren Unternehmensblog veröffentlichen. Wir werden uns an betroffene Benutzer wenden, um das Problem nach Bedarf zu lösen, und Updates über soziale Kanäle veröffentlichen."

Es fällt auch auf, dass die aktuelle Woche für die weltweit tätige Crypto Burse mit Hauptsitz in Kalifornien eine ziemliche Herausforderung war. Insbesondere wurden PayPal-Transaktionen vorübergehend beendet und deaktiviert das Hinzufügen neuer Kreditkarten als Zahlungsmethode für Kunden mit Sitz in den USA. Darüber hinaus präsentierte die Börse ein neues Produkt für Verhandlungsführer namens Coinbase Commerce. Und das alles vor dem Hintergrund dieser Bitcoin erholte sich auf 10.000 Dollar nach einem deutlichen Rückgang am 1. Februar - 6. Februar.

Ether erreicht einen Bullseye-Widerstand von 3.000 $, während sich das Netzwerk auf „The Merge“ vorbereitet
Eine neue Woche auf dem Kryptowährungsmarkt hat mehr von der gleichen Seitwärtsbewegung gebracht, die das breitere Ökosystem in den letzten Monaten erlebt...
Die größte Sparkasse der Ukraine stoppt Bitcoin-Käufe mit Griwna – Bericht
Während die ukrainische Regierung angesichts der anhaltenden Angriffe des russischen Militärs zur Legalisierung von Bitcoin (BTC) übergegangen ist, haben...
Keine Krypto für Kriminelle: Coinjoin BTC-Mixing-Tool zum Blockieren illegaler Transaktionen
CoinJoin, ein beliebtes Mischtool für Bitcoin (BTC), blockiert damit verbundene oder als illegal gekennzeichnete Transaktionen. Die Ankündigung kam vom...
Manchester City plant den Bau des Etihad-Stadions im Metaverse
Der Premier-League-Meister Manchester City und sein neuer Partner Sony haben mit dem Bau einer virtuellen Nachbildung des Etihad-Stadions begonnen, das...
Die von der SEC vorgeschlagene Regel für Börsen könnte DeFi bedrohen, sagt Crypto Mom
Hester Peirce, eine Kommissarin der U.S. Securities and Exchange Commission, die vielen in der Branche als Crypto Mom bekannt ist, warnt davor, dass eine...
Einzelner ETH-Miner knackt den Jackpot mit einer Blockbelohnung von 540.000 $
Ein einzelner Ether (ETH)-Miner hat es geschafft, einen Block selbst abzubauen und eine Belohnung im Wert von etwa 540.000 US-Dollar zu erhalten.Der Miner...
Daten zu Ethereum-Optionen zeigen, dass professionelle Händler einen starken Widerstand bei 3.600 $ erwarten
Der Ether (ETH)-Preis hat sich von seinem Tiefststand vom 9. Januar bei 2.950 $ um 13 % erholt, aber es scheint verfrüht, die Bewegung als Zyklustiefpunkt...
Hier sind die vorhersehbarsten Token von 2021 – für diejenigen, die wussten, wo sie suchen müssen
Die vergangene Wertentwicklung digitaler Vermögenswerte ist niemals eine Garantie für zukünftige Preisbewegungen. Es gibt nie zwei identische Situationen...
Die Krypto-Vorhersageplattform Polymarket wurde von CTFC mit einer Geldstrafe von 1,4 Millionen US-Dollar belegt
Die in New York ansässige Krypto-Vorhersageplattform Polymarket hat mit der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) eine Einigung über die Zahlung einer...
Erwarten Sie nicht, dass der Ausverkauf im Einzelhandel den Bitcoin-Preis zum Absturz bringen wird — Analyst
Diejenigen, die einen weiteren spekulativen Preisverfall von Bitcoin (BTC) erwarten, suchen an der falschen Stelle, schlug einer der bekanntesten Analysten...
Bitcoin scheitert zum ersten Mal am Monatsabschluss im „Worst-Case-Szenario“ und beginnt im Dezember unter 57.000 US-Dollar
Bitcoin (BTC) hat den von einem seiner bekanntesten Modelle geforderten November-Schlusskurs nicht erreicht – aber sein Schöpfer gibt nicht auf.In einem...
Binance-Krypto-Auszahlungen kehren nach dem Systemrückstand zum Normalzustand zurück
Die große Kryptowährungsbörse Binance kündigte am Montagmorgen die Aussetzung aller Transaktionsabhebungen auf ihrer Plattform aufgrund eines „großen Rückstands“...
Preisanalyse 9/13: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
Das Versäumnis von Bitcoin (BTC), sich in den letzten Tagen stark zu erholen, hat zu Gewinnbuchungen bei den meisten großen Altcoins geführt, was droht,...
Profi-Trader suchen nach diesem klassischen Muster, um Bitcoin-Preisumkehrungen zu erkennen
Jeder Trader strebt an, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen, aber nur wenige sind in der Lage, den Mut aufzubringen, gegen die Herde zu gehen und zu...
Stock-to-Flow-Modell möglicherweise ungültig, da Bitcoin-Preis 30.000 US-Dollar verliert
Da der Preis von Bitcoin (BTC) weiterhin um die 30.000-Dollar-Marke kämpft, ist das weithin akzeptierte Stock-to-Flow-Modell (S2F) zum Preis von Bitcoin,...