Venezuela startet Petros im Wert von 6 Milliarden US-Dollar inmitten des Rückschlags des Kongresses

Venezuela to Launch $6 billion Backed Petros Amid Backlash From The Congress

Nachdem Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die baldige Emission von 100 Millionen Bitcoin-ähnlichen Münzen erklärt hatte Petros, das nationale virtuelle Geld, das durch Erdölreserven in Höhe von 6 Milliarden US-Dollar gedeckt ist. Es wurde ursprünglich erwartet, dass das formelle Angebot von Petro am 14. Januar stattfinden würde.

Einige Tage später wurde der Petro jedoch vom Kongress des Landes als rechtswidrig eingestuft. Nun wird die Emission von Petros in Frage gestellt. Der venezolanische Superintendent für Kryptos versicherte jedoch kürzlich, dass Petros in einem Zeitraum von bis zu zwei Monaten vorab abgebaut und dann implementiert werden.

Unsere Top Trading Bots

Die Welt, um Petros in 6 Wochen zu sehen?

In Übereinstimmung mit dem venezolanischen Medienunternehmen El Universal, Am 10. Januar teilte Carlos Vargas, der Superintendent des Landes für virtuelles Geld, mit, dass die Emission dieser digitalen Münzen der Kontrolle der Regierung unterliegen wird. Darüber hinaus betonte er, dass die staatlichen virtuellen Münzen Venezuelas nicht abgebaut werden können. Stattdessen wird es vorab abgebaut. Es wird auch zu dem Schema ernannt, das an einen Spreu erinnert.

"Das Pre-Mining bedeutet, dass die Entwickler der Kryptowährung beschlossen haben, einen Prozentsatz dieser oder aller Währungen an einige wenige Personen selbst oder an die Bevölkerung eines Landes zu verteilen", erklärte Vargas.

Der Beamte fügte hinzu, dass die Entsorgung von Petros in ungefähr sechs Wochen beginnen werde. Daher haben Benutzer die Möglichkeit, ihre eigenen virtuellen Geldbörsen zu öffnen. Vargas versicherte auch, dass nicht nur Bürger Venezuelas die Kryptomünze verwenden können, sondern auch Menschen aus aller Welt.

Er sagte, dass petro von einer hervorragenden Plattform unterstützt wird. Es wird Menschen in verschiedenen Ländern ermöglichen, die venezolanischen Kryptomünzen ohne strenge Einschränkungen zu kaufen. Vargas versprach, dass Petros in "allen" Börsen eingesetzt werden.

Der Beamte bezog sich nicht auf eine bestimmte Token-Plattform, die bereits funktioniert. Aber News.Bitcoin.com Berichten zufolge ist das bekannteste Protokoll zum Erstellen von Token das ERC20-Protokoll von Ethereum. Dies ist die Plattform, die das Pre-Mining digitaler Münzen erfordert.

Bergbauprobleme

Zunächst behauptete der Präsident Maduro, er habe venezolanische Bergleute eingestellt, um an Petro zu arbeiten. Das Register für Bergleute wurde unter seiner Aufsicht ins Leben gerufen und sollte Ende Januar geschlossen werden. Vargas wiederum fügte kürzlich hinzu, dass es entwickelt wurde, um eine Registrierung aller zu schaffen, die virtuelles Geld abgebaut haben.

Der Beamte garantierte auch, dass die Bürger mit dem Register keine Angst vor Verfolgung haben sollten. Es ist wichtig hinzuzufügen, dass es in dem mit dem Bergbau verbundenen Staat einige Inhaftierungen gegeben hat. Der Grund war jedoch der Stromdiebstahl. Der Bergbau selbst wird im Land nicht als kriminelle Aktivität angesehen.

Darüber hinaus betonte Vargas, dass es für die Gewinnung in Venezuela von Vorteil sei, da der Strom „der billigste der Welt“ sei. Als Beispiel nannte der Superintendent China, wo nach seinen Worten der Abbau eines Bitcoin 1560 US-Dollar kostet, während in Venezuela dieselbe Aktivität 100 bis 200 US-Dollar kostet.

Der oppositionelle Kongress steht im Weg

Früher am 9. Januar als Reuters Der von der Opposition geführte Kongress des Landes bezeichnete Maduros Krypto-Initiative als einen Versuch, Venezuelas bargeldarme Ölreserven rechtswidrig zu verpfänden. Daher bezeichnete das Parlament die Ausgabe von Petros als illegal.

„Dies ist keine Kryptowährung, sondern ein Terminverkauf von venezolanischem Öl. Es ist maßgeschneidert für Korruption “, sagte der Gesetzgeber Jorge Millan.

In der Zwischenzeit sagen Kryptospezialisten, dass Investoren aufgrund der Wirtschaftskrise in Venezuela, die durch Missstände in der Verwaltungstätigkeit und die mangelnde Achtung der Rechte des Sozialismus durch die Sozialisten verursacht wird, in etwa daran interessiert sein werden, sich in Petros zu stapeln.

Die Mitglieder des Kongresses wandten sich an potenzielle Investoren mit der Warnung, dass Petro wertlos sein würde. Sie sagten auch, dass die Emission einer solchen Währung gegen die verfassungsrechtlichen Anforderungen verstoße. Ihnen zufolge muss das Parlament zunächst die Kreditaufnahme genehmigen.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
Mike McGlone, Senior Commodity Strategist bei Bloomberg Intelligence, setzte die aktuelle Konsolidierung des Bitcoin-Preises (BTC) mit der eines „Bullen...
Durch neue Partnerschaften steigen Holo (HOT), Wanchain (WAN) und Origin Protocol (OGN)
Am 30. März teilte der Präsident und CEO von PayPal, Dan Schulman, Reuters mit, dass der Online-Zahlungsriese seinen US-Verbrauchern erlauben werde, mit...
Die institutionellen Zuflüsse in Krypto erreichten den niedrigsten Stand seit Oktober
Der Kapitalfluss in Kryptowährungs-Anlageprodukte stieg letzte Woche erneut an, obwohl sich das Wachstumstempo seit Jahresbeginn verlangsamt hat, was möglicherweise...
Blockchain-freundliches Wyoming fordert die Dominanz von Delaware bei der Unternehmensintegration heraus
Inmitten des Flickenteppichs staatlicher und bundesstaatlicher Vorschriften für Krypto- und Blockchain-Unternehmen scheint sich Wyoming als fortschrittlichere...
10. BTC-Geburtstag: Alles, was Sie über Bitcoin wissen müssen
Dieses Jahr war Halloween ein Jahrzehnt, seit eine der verschwörerischsten Währungen (falls es eine ist) aufgetaucht ist. Am 31. Oktober 2008, gerade als...
JPMorgan Chase gibt offiziell zu, dass Bitcoin Banken zerstören kann
Es ist offiziell. JPMorgan Chase, der größte US-Kreditgeber, hat zugegeben, dass Cyber-Geld sowie der Peer-to-Peer-Technologietrend traditionelle Finanzinstitute...
Die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist erneut unter 400 Milliarden US-Dollar gefallen
Die neue Woche begann für den Markt für Kryptowährungen mit einem negativen Trend - alle ausnahmslos befinden sich die Vermögenswerte der ersten hundert...
Doktorand gewann DNA-Entschlüsselungswettbewerb und erhielt Bitcoin als Auszeichnung
Ein einzigartiger Wettbewerb unter Studenten der Naturwissenschaften wurde diese Woche abgeschlossen. Wissenschaftler mussten geheime Nachrichten in einem...
Die Metropolitan Bank wird nicht mit Crypto-Investoren zusammenarbeiten
Das bei Kryptowährungsunternehmen beliebte Unternehmen "Metropolitan Bank Holding Corp" hat die Durchführung internationaler Überweisungen im Zusammenhang...
Schweizer Bankkonto & Risiko für Menschen: Was US-Finanzminister von BTC hält
Vor kurzem haben die US-Behörden begonnen, Bitcoin im Auge zu behalten, und sogar ihren Wunsch, Kryptowährungs-Wachhunde zu werden, erweitert, wie es die...
Whitepaper des Telegrammprojekts ist verfügbar
Telegram entwickelt derzeit das am häufigsten verwendete Portemonnaie der Welt. Das englischsprachige Dokument mit dem Titel "Telegram Open Network" wurde...
Bitcoin wird abstürzen, wenn die Regierung es reguliert - Harvard-Professoren
Sobald die Behörden der Länder abwägen, wird Bitcoin an Preis verlieren. Eine solche Meinung wurde von zwei geäußert Harward Economics-Professoren Kenneth...
Nicht allein mit Bitcoin: Blockchain zur Unterstützung beim Online-Surfen
Traditionell, lösen Dieses Problem, wie die Entwickler eines neuen Projekts Data Wallet behaupten. Sie glauben, dass diese Technologie es jedem im Internet...
Bitcoin oder Ethereum: Wer soll die Show 2018 stehlen?
2017 war mit seinen Höhen und Tiefen ein Jahr des Bitcoin. Die Dinge ändern sich jedoch tendenziell. nach Meinung von Jez San, Der CEO von FunFair Technologies,...
Das ICO im Jahr 2018: Was erwartet Sie?
Erinnerst du dich, wie ICOs diesen Sommer weggeblasen wurden? In engen Kreisen heißt es Crypto-Summer. Es ist fast das Ende des Jahres, daher möchte das...