Venezuela startet Petros im Wert von 6 Milliarden US-Dollar inmitten des Rückschlags des Kongresses

Venezuela to Launch $6 billion Backed Petros Amid Backlash From The Congress

Nachdem Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die baldige Emission von 100 Millionen Bitcoin-ähnlichen Münzen erklärt hatte Petros, das nationale virtuelle Geld, das durch Erdölreserven in Höhe von 6 Milliarden US-Dollar gedeckt ist. Es wurde ursprünglich erwartet, dass das formelle Angebot von Petro am 14. Januar stattfinden würde.

Einige Tage später wurde der Petro jedoch vom Kongress des Landes als rechtswidrig eingestuft. Nun wird die Emission von Petros in Frage gestellt. Der venezolanische Superintendent für Kryptos versicherte jedoch kürzlich, dass Petros in einem Zeitraum von bis zu zwei Monaten vorab abgebaut und dann implementiert werden.

Unsere Top Trading Bots

Die Welt, um Petros in 6 Wochen zu sehen?

In Übereinstimmung mit dem venezolanischen Medienunternehmen El Universal, Am 10. Januar teilte Carlos Vargas, der Superintendent des Landes für virtuelles Geld, mit, dass die Emission dieser digitalen Münzen der Kontrolle der Regierung unterliegen wird. Darüber hinaus betonte er, dass die staatlichen virtuellen Münzen Venezuelas nicht abgebaut werden können. Stattdessen wird es vorab abgebaut. Es wird auch zu dem Schema ernannt, das an einen Spreu erinnert.

"Das Pre-Mining bedeutet, dass die Entwickler der Kryptowährung beschlossen haben, einen Prozentsatz dieser oder aller Währungen an einige wenige Personen selbst oder an die Bevölkerung eines Landes zu verteilen", erklärte Vargas.

Der Beamte fügte hinzu, dass die Entsorgung von Petros in ungefähr sechs Wochen beginnen werde. Daher haben Benutzer die Möglichkeit, ihre eigenen virtuellen Geldbörsen zu öffnen. Vargas versicherte auch, dass nicht nur Bürger Venezuelas die Kryptomünze verwenden können, sondern auch Menschen aus aller Welt.

Er sagte, dass petro von einer hervorragenden Plattform unterstützt wird. Es wird Menschen in verschiedenen Ländern ermöglichen, die venezolanischen Kryptomünzen ohne strenge Einschränkungen zu kaufen. Vargas versprach, dass Petros in "allen" Börsen eingesetzt werden.

Der Beamte bezog sich nicht auf eine bestimmte Token-Plattform, die bereits funktioniert. Aber News.Bitcoin.com Berichten zufolge ist das bekannteste Protokoll zum Erstellen von Token das ERC20-Protokoll von Ethereum. Dies ist die Plattform, die das Pre-Mining digitaler Münzen erfordert.

Bergbauprobleme

Zunächst behauptete der Präsident Maduro, er habe venezolanische Bergleute eingestellt, um an Petro zu arbeiten. Das Register für Bergleute wurde unter seiner Aufsicht ins Leben gerufen und sollte Ende Januar geschlossen werden. Vargas wiederum fügte kürzlich hinzu, dass es entwickelt wurde, um eine Registrierung aller zu schaffen, die virtuelles Geld abgebaut haben.

Der Beamte garantierte auch, dass die Bürger mit dem Register keine Angst vor Verfolgung haben sollten. Es ist wichtig hinzuzufügen, dass es in dem mit dem Bergbau verbundenen Staat einige Inhaftierungen gegeben hat. Der Grund war jedoch der Stromdiebstahl. Der Bergbau selbst wird im Land nicht als kriminelle Aktivität angesehen.

Darüber hinaus betonte Vargas, dass es für die Gewinnung in Venezuela von Vorteil sei, da der Strom „der billigste der Welt“ sei. Als Beispiel nannte der Superintendent China, wo nach seinen Worten der Abbau eines Bitcoin 1560 US-Dollar kostet, während in Venezuela dieselbe Aktivität 100 bis 200 US-Dollar kostet.

Der oppositionelle Kongress steht im Weg

Früher am 9. Januar als Reuters Der von der Opposition geführte Kongress des Landes bezeichnete Maduros Krypto-Initiative als einen Versuch, Venezuelas bargeldarme Ölreserven rechtswidrig zu verpfänden. Daher bezeichnete das Parlament die Ausgabe von Petros als illegal.

„Dies ist keine Kryptowährung, sondern ein Terminverkauf von venezolanischem Öl. Es ist maßgeschneidert für Korruption “, sagte der Gesetzgeber Jorge Millan.

In der Zwischenzeit sagen Kryptospezialisten, dass Investoren aufgrund der Wirtschaftskrise in Venezuela, die durch Missstände in der Verwaltungstätigkeit und die mangelnde Achtung der Rechte des Sozialismus durch die Sozialisten verursacht wird, in etwa daran interessiert sein werden, sich in Petros zu stapeln.

Die Mitglieder des Kongresses wandten sich an potenzielle Investoren mit der Warnung, dass Petro wertlos sein würde. Sie sagten auch, dass die Emission einer solchen Währung gegen die verfassungsrechtlichen Anforderungen verstoße. Ihnen zufolge muss das Parlament zunächst die Kreditaufnahme genehmigen.

Krypto-Schwergewichte unterstützen inflationsresistentes Sparprotokoll
Das Fintech-Startup Seashell hat 6 Millionen US-Dollar an Seed-Investitionen von einigen der größten Risikofonds und Projektgründern von Crypto aufgebracht,...
Crypto Biz: Der Aufstieg des Bitcoin-Finanzministeriums, 30. Dezember – Januar. 6
Der Preis von Bitcoin (BTC) ist am Donnerstag bei einem Ausverkauf, der durch die erneute Zusage der Federal Reserve, mit der Rücknahme ihrer Pandemie-Stimulus-Unterstützung...
Finanzen neu definiert: Polygon behebt Fehler im Wert von 24 Milliarden US-Dollar, Hoskinson optimistisch für Cardano im Jahr 2022, 24. bis 31. Dezember
Willkommen zur neuesten Ausgabe des dezentralisierten Finanznewsletters von Cointelegraph.Am Ende des Kalenderjahres teilt Cardanos sympathischer Führer...
Bitcoin gewinnt nach einem Rückgang von 46.000 USD, da die Bodenbildung bis 2022 andauert
Bitcoin (BTC) erholte sich am 30. Dezember von neuen Tiefstständen, da die Märkte über ihren Kurs zum Jahresende unentschlossen blieben.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Aus diesem Grund war der Verlust von 6.000 USD in Stunden für Bitcoin gut für die BTC-Preisaktion
Bitcoin (BTC) wurde am 11. November knapp unter 65.000 US-Dollar gehandelt, nachdem eine Korrektur über Nacht frühere schnelle Gewinne zunichte gemacht...
Neue ATH erneuert das Vertrauen in die Vorhersage von PlanB von 98.000 $ BTC bis Dezember
Bitcoin (BTC) hat neue Allzeithochs erreicht, wobei der Vermögenswert zuletzt im mittleren Bereich von 67.000 USD den Besitzer wechselte.In der letzten...
BREAKING: BlockFi-Dateien für physisch gesicherte Bitcoin-ETF
Das Kryptowährungs-Kreditunternehmen BlockFi hat bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) Unterlagen eingereicht, um einen physisch...
Händler feiern den bevorstehenden ETF von Bitcoin, aber die Optionsmärkte sind weniger sicher
Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) wird voraussichtlich am 18. Oktober entscheiden, ob ein Antrag des Vermögensverwalters ProShare...
McDonald's China verschenkt zum 31. Jahrestag 188 NFTs
Der Fast-Food-Riese McDonald's China hat am 8. Oktober einen Satz von 188 nicht fungiblen Token (NFT) veröffentlicht, um seinen 31. Geburtstag auf dem chinesischen...
Südkoreas kleine Krypto-Börsen sehen sich einer zunehmenden Regulierungshitze ausgesetzt
Die Behörden in Südkorea schlagen weiterhin Maßnahmen vor und erlassen sie, um eine strenge Aufsicht über den Krypto-Börsenmarkt des Landes aufrechtzuerhalten....
Bitcoin-Krise, kritisierte Elon Musk, Äther gedeiht, Dogecoin überlebt: Hodler's Digest, 9.-15. Mai
Kommt jeden Samstag,Hodlers Digest wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Die besten (und schlechtesten)...
Zwillinge können Bitcoin jetzt mit Apple Pay und Google Pay kaufen
Großer amerikanischer Kryptowährungsaustausch Gemini ermöglicht seinen Benutzern jetzt den Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) mit Apple Pay und...
Kimchi-Prämie erreicht 11% - Befindet sich Bitcoin jetzt in einer 2017er-ähnlichen Einzelhandelsphase des Zyklus?
Der Preis für Bitcoin (BTC) liegt weiterhin zwischen 56.000 und 60.000 US-Dollar, da die sogenannte "Kimchi-Prämie" auf ein Jahreshoch steigt.Kimchi-Prämien...
Die SEC erhebt erstmals Gebühren wegen gefälschter Insiderinformationen auf Darknet
Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission hat Anklage gegen den in Kalifornien ansässigen James Roland Jones in der...
Rentberry brach weltweite Rekorde im Immobiliensegment
Die Mietplattform Rentberry Das von den Ukrainern Alexei Lubinsky und Lilia Ostapchuk gegründete Unternehmen konnte ab dem Datum der erstmaligen Platzierung...