Vitalik Buterin: NFTs können ein soziales Gut sein, nicht nur ein Casino für reiche Prominente

Vitalik Buterin: NFTs can be a social good, not just a casino for rich celebrities

Der Mitschöpfer von Ethereum, Vitalik Buterin, glaubt, dass NFTs für sozial relevante Zwecke wie Wohltätigkeitsorganisationen und die Finanzierung öffentlicher Güter eingesetzt werden können, aber nicht, solange die Technologie immer noch als „Casino angesehen wird, das bereits wohlhabenden Prominenten weitgehend zugute kommt“.

Der Autor des Etherpaper-Whitepapers sagte, es sei wenig sozial wertvoll, Prominenten wie Elon Musk zu helfen, durch den Verkauf von NFTs weitere 1 Million US-Dollar zu ihrem Bankguthaben hinzuzufügen. Er glaubt jedoch, dass nicht fungible Token mit Unterstützung und Koordination erhebliche Auswirkungen auf andere Bereiche der Gesellschaft haben könnten.

Unsere Top Trading Bots

In einem Blog-Beitrag mit dem Titel „Die wichtigste knappe Ressource ist die Legitimität“ sagte Buterin, dass die öffentliche Aufmerksamkeit und die Ressourcen häufig dem zugewiesen werden, was die meisten Menschen für legitim halten - ein Begriff der Spieltheorie, den er definiert als:

„Ein Muster der Akzeptanz höherer Ordnung. Ein Ergebnis in einem bestimmten sozialen Kontext ist legitim, wenn die Menschen in diesem sozialen Kontext dieses Ergebnis weitgehend akzeptieren und dazu beitragen, und jede einzelne Person tut dies, weil sie erwartet, dass alle anderen dasselbe tun. “

Kurz gesagt, Menschen handeln koordiniert, wenn sie erkennen, dass alle anderen das Gleiche tun, und insbesondere, wenn dies ihnen persönlich zugute kommt. Der NFT-Markt, der allein in den letzten Monaten ein Volumen von einer halben Milliarde Dollar verzeichnete, wird auch von den sich ständig ändernden Kräften der öffentlichen Massenwahrnehmung beeinflusst.

"Welche NFTs für den Kauf attraktiv sind und welche nicht, ist eine Frage der Legitimität", sagte Buterin.

„Wenn sich alle einig sind, dass eine NFT interessant und eine andere lahm ist, werden die Leute es vorziehen, die erste zu kaufen, weil sie sowohl einen höheren Wert für die Prahlerei von Rechten als auch einen persönlichen Stolz darauf hat, sie zu halten, und weil sie für mehr weiterverkauft werden könnte, weil Alle anderen denken genauso “, fügte er hinzu.

Der Einfluss und die Anziehungskraft von Prominenten wie Elon Musk sind potenziell enorm. Dem CEO von Tesla wurde mehrfach die positive und negative Bewegung des Bitcoin (BTC) - und des breiteren Marktes für Kryptowährungen zugeschrieben. Die Aufmerksamkeit, die Twitter-CEO Jack Dorsey auf NFTs gelenkt hat, sei lobenswert, sagte Buterin und verwies auf die Entscheidung des Social-Media-Chefs, sein NFT mit dem ersten Tweet für 2,9 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke zu versteigern.

Wenn der Fokus jedoch weiterhin auf solchen Menschen liegt, könnte das Potenzial für NFTs, echte soziale Auswirkungen zu haben, verloren gehen, behauptet der Mitbegründer von Ethereum:

„Aber sie könnten auch eine verpasste Gelegenheit sein: Es ist wenig sozial wertvoll, Elon Musk zu helfen, durch den Verkauf seines Tweets eine weitere Million Dollar zu verdienen, wenn das Geld, soweit wir das beurteilen können, nur an sich selbst (und an seinen Kredit) geht beschloss er schließlich, nicht zu verkaufen). Wenn NFTs einfach zu einem Casino werden, von dem bereits wohlhabende Prominente weitgehend profitieren, wäre dies ein weitaus weniger interessantes Ergebnis. “

Buterin schlug zwei mögliche Wege vor, um NFTs als Finanzierungsmechanismus für Zwecke, die in irgendeiner Weise ein soziales Gut fördern, „legitimer“ zu machen.

Buterin sagte, dass eine dezentrale autonome Organisation eingerichtet werden könnte, die mit der kollektiven Zustimmung ihrer dezentralen Governance-Gemeinschaft bestimmte NFTs „sanktionieren“ würde, wenn garantiert würde, dass ein Teil der Verkaufserlöse für wohltätige Zwecke weitergegeben würde.

Eine andere Möglichkeit wäre, mit Social-Media-Plattformen zusammenzuarbeiten, um NFT-Displays in Benutzerprofile zu integrieren, damit diese zeigen können, in was sie ihr Geld investiert haben. In Kombination mit der ersten Idee, schrieb Buterin, könnte dieser Ansatz dazu beitragen, „Benutzer zu NFTs zu bewegen, die zu wertvollen sozialen Zwecken beitragen“.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Altcoin Roundup: 3 aufkommende P2E-Gaming-Trends, die Sie 2022 im Auge behalten sollten
Blockchain-basiertes Play-to-Earn (P2E)-Gaming hatte 2021 einen Durchbruch, und da sich das Kryptowährungs-Ökosystem im Jahr 2022 weiterentwickelt, müssen...
Ho-ho-hodl: Geschenke zum Thema Krypto, die Sie während der Feiertage abgedeckt haben
Es ist die Zeit des Schenkens und Weihnachten steht vor der Tür, es ist Zeit, die Weihnachtseinkäufe aus dem Weg zu räumen. Da der Markt für digitale Vermögenswerte...
Shiba Inu droht ein „Top-Signal“, da der SHIB-Preis in 3 Wochen um 50 % verliert
Die Meme-Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) hat seit ihren Allzeithochs Ende Oktober in drei Wochen mehr als 50% ihrer Marktbewertung verloren.Der Preis von...
Der Anstieg der Shiba Inu geht weiter, während Robinhood auf eine Listung hinweist
Von Samuel IndykInvesting.com -Shiba Inu stieg am Mittwochmorgen um weitere 25 %, nachdem Führungskräfte der beliebten US-Handelsplattform Robinhood (NASDAQ:KAPUZE)...
Mächtige Blockchain-Lobbygruppe fordert Washington auf, Stablecoins nicht zu überregulieren
Eine hochkarätige Blockchain-Lobbygruppe fordert die US-Gesetzgeber auf, bei der Stablecoin-Regulierung einen „technologieneutralen“ Ansatz zu verfolgen,...
Novi-FT? Die NFT-Unterstützung von Facebook treibt die Krypto-Akzeptanz möglicherweise nicht voran
Nonfungible Token (NFT) erfreuen sich einer schnellen Akzeptanz im Unterhaltungs-, Medien- und Sportbereich, da die größten Marken, Unternehmen und Einzelpersonen...
Alle Binance-Benutzer unterliegen jetzt einer sofortigen KYC-Verifizierung
Binance stand im aufsichtsrechtlichen Fadenkreuz von Jurisdiktionen auf der ganzen Welt, da behauptet wurde, dass es nicht lizenzierte Geschäfte betreibt....
Der CEO von Binance möchte „mit den Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten“, während die Börse expandiert
Changpeng Zhao, Chief Executive Officer und Gründer von Binance, sagte, er wolle, dass die große Kryptowährungsbörse mit den lokalen Regulierungsbehörden...
Binance stoppt den Verkauf von Aktien-Token, „mit sofortiger Wirkung“
Die sehr beliebten Aktien-Token von Binance, ein relativ neues Angebot, werden sofort abgewickelt. In einer am Freitag veröffentlichten Ankündigung gab...
Ehemaliger Bitmain-CEO Jihan Wu: Regulatorisches Durchgreifen könnte gut für Krypto sein
Jihan Wu, Krypto-Milliardär und Mitbegründer und Ex-CEO des Bitcoin (BTC)-Mining-Riesen Bitmain, glaubt, dass die aktuelle Welle regulatorischer Eingriffe...
1inch veröffentlicht Composable Limit Order Protocol
Heute gibt der dezentrale Börsen- und Liquiditätsaggregator 1inch die Einführung des 1inch Limit Order Protocol bekannt. Die neue Funktion bietet 5 verschiedene...
Galaxy Digital verbucht im ersten Quartal ein Nettoergebnis von 860 Mio. USD
Galaxy Digital Holdings, ein auf Kryptowährung ausgerichteter Investmentmanager, verzeichnete aufgrund der steigenden Bewertungen digitaler Vermögenswerte...
Ethereum Classic gewinnt in einer Woche um 300%, da Händler sich beeilen, das "falsche Ethereum" zu kaufen.
Das "ursprüngliche", aber ironischerweise "falsche" Ethereum und Telcoin (TEL) führen diese Woche einen neuen Altcoin-Anstieg an. Bitcoin (BTC) -Fans fordern...
LBRY schlägt wegen "aggressiver und katastrophaler" Wertpapierbeschwerde bei der SEC zurück
Das Blockchain-Unternehmen LBRY, Inc. hat sich bei der Securities and Exchange Commission zurückgemeldet und erklärt, eine gegen es eingereichte Beschwerde...
Bitfury hat ein Tool zur Verfolgung zweifelhafter Transaktionen entwickelt
Der Anbieter von Blockchain-Lösungen, Bitfury Group, stellte eine Reihe von Crystal-Tools vor, mit denen kriminelle Aktivitäten im Kampf gegen Bitcoin identifiziert...