Voyager von New Jersey zur „Unterlassung“ aufgefordert

Voyager ordered by New Jersey to 'cease and desist’

Das New Jersey Bureau of Securities hat eine Unterlassungsverfügung gegen Voyager Digital erlassen, weil es nicht registrierte Wertpapiere über sein Voyager Earn-Programm verkauft hat.

Voyager Digital (VGX) ist eine zentralisierte, kryptobasierte Staking-, Handels- und Kreditplattform.

Unsere Top Trading Bots

Die Verfügung behauptet, dass jedes der seit 2019 durch das Programm ausgestellten Krypto-Staking- und -Lending-Konten nicht registrierte Wertpapiere sind, da sie Zinssätze von bis zu 12 % versprechen.

Das Bureau führt als Beweis für die Behauptungen auf der Homepage von Voyager an, dass die Benutzer aufgefordert werden, „Ihr Portfolio zu erweitern“ und „an die neue Grenze des Investierens zu reisen“.

New Jersey behauptet, dass etwa 52.800 Konten und 187 Millionen US-Dollar an Vermögenswerten von Benutzern mit Sitz im Bundesstaat stammen, von insgesamt rund 1,5 Millionen aktiven Konten und 5 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten auf Voyager.

Voyager von New Jersey zur „Unterlassung“ aufgefordert
Das New Jersey Bureau of Securities hat Voyager Digital eine Unterlassungsverfügung erteilt.

Die Marketingtaktiken von Voyager wurden ebenfalls kritisiert, wobei die Aufsichtsbehörden erklärten, Werbeaktionen für das Programm hätten nicht offengelegt, dass die Muttergesellschaft von Voyager, Voyager Digital LLC, ein börsennotiertes Unternehmen in Kanada und nicht in den USA ist Regulierungsstatus von Digital, LLC.“

Das Bureau behauptet auch, dass Voyager zwar behauptete, lizenziert zu sein, aber in einigen Staaten nur lizenziert wurde, um als „Gelddienstleistungsunternehmen“ zu fungieren, was nach Angaben des Bureau den Verkauf von nicht registrierten Wertpapieren nicht zulässt. Es fügte hinzu, dass die Behauptung „unerfahrenen Anlegern den irreführenden Eindruck vermitteln kann, dass Voyager zum Anbieten und Verkaufen solcher Wertpapiere „lizenziert“ ist“.

Mindestens fünf weitere Bundesstaaten, Alabama, Oklahoma, Texas, Kentucky und Vermont, haben Voyager mit verschiedenen Anordnungen geschlagen oder das Unternehmen aufgefordert, zu erklären, warum es keine nicht registrierten Wertpapiere ausgibt, wenn es in ihren jeweiligen Bundesstaaten im Geschäft bleiben möchte.

Dieser Vorfall ist einer in einer wachsenden Liste solcher Fälle oder Anordnungen gegen Kryptounternehmen, die Benutzern verzinsliche Konten anbieten. Im Februar wurde die Krypto-Kreditplattform BlockFi mit einer ähnlichen Unterlassungsverfügung des Staates Washington und einer Strafe von 100 Millionen Dollar für den Verkauf nicht registrierter Wertpapiere in Form ihrer verzinslichen Konten belegt.

Verbunden:Sammelklage gegen Coinbase behauptet unregulierte Wertpapierverkäufe

Im vergangenen September drohte die Securities and Exchange Commission (SEC) damit, die Krypto-Börse Coinbase zu verklagen, wenn sie ihr lang erwartetes Coinbase Lend-Programm startet. Dieses Programm hätte den verzinslichen Konten von Blockfi und Voyager für Krypto-Kreditgeber geähnelt. Damals nannte Brian Armstrong, CEO von Coinbase, das Verhalten der SEC „wirklich lückenhaft“, da die Bedrohung ohne rechtliche Annäherungsversuche kam.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Nifty Nachrichten: Sind Tai Lopez NFTs die Marktspitze? Alibaba Massagepistolen-Skandal ... und mehr
Einige in der NFT-Community befürchten, dass die Marktspitze erreicht sein könnte, nachdem Tai Lopez, der umstrittene Unternehmer und Social-Media-Star,...
Bybit arbeitet mit Cabital zusammen, um EUR- und GBP-Fiat-Auffahrten anzubieten
Am Dienstag kündigte die in Singapur ansässige Krypto-Börse Bybit eine neue Partnerschaft mit der Digital-Asset-Institution Cabital für die On-Ramp-Integration...
Disney patentiert Technologie für einen Themenpark Metaverse
Disney hat ein Patent erhalten, das personalisierte interaktive Attraktionen für Besucher des Themenparks schaffen würde. Die Technologie würde Headset-freie...
Branchenexperten enthüllen eine mögliche Methode für die Bank of Russia, Krypto zu blockieren
Inmitten der anhaltenden Unsicherheit über die Zukunft der Kryptowährungen in Russland hat ein lokaler Branchenmanager eine potenzielle Methode für die...
Preisanalyse 11/12: BTC, ETH, BNB, ADA, SOL, XRP, DOT, DOGE, SHIB, LUNA
Der Preis von Bitcoin (BTC) schwächt sich nach der Bereinigung der gehebelten Händler auf den Derivatemärkten am 10. November weiter ab. Dies führte dazu,...
FTX US verzeichnet tägliches Volumen, Benutzer steigen im dritten Quartal
Die US-Kryptobörse FTX US verzeichnete im dritten Quartal einen starken Anstieg des Handelsvolumens und der Anlegeraktivität, was den erhöhten Appetit des...
Kaufen Sie das Gerücht ... kaufen Sie die Nachrichten? Der BTC-Preis überschreitet 63.000 US-Dollar, wenn der US-Bitcoin-ETF auf den Markt kommt
Bitcoin (BTC) erreichte am 19. Oktober 63.000 USD, als das Debüt des ersten regulierten Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) eine solide Akzeptanz verzeichnete.BTC...
Alles Rinde und etwas Biss. Chinas Bitcoin-Verbot bringt Händler in die Zone der „Angst“
China verbietet Bitcoin (BTC) erneut.Nein, wir reisen nicht in die Vergangenheit. Am 24. September veröffentlichte die People’s Bank of China (PBoC) ein...
Ist es eine Frage der Perspektive, zu spät in Bitcoin einzusteigen?
Im Laufe von etwa 12 Jahren hat sich Bitcoin (BTC) vom Status eines wenig bekannten Experiments zum Handel als völlig neue Anlageklasse entwickelt, die...
Altcoins steigen in die Höhe, während Bitcoin-Bullen an Stärke gewinnen, um 48.000 USD anzugreifen
Der Kryptowährungsmarkt hat am 11. August Vollgas gegeben, als der Preis von Bitcoin (BTC) auf 46.743 US-Dollar kletterte und die Bullen nun das Widerstandsniveau...
Powers On... Warum die Angst vor der Durchsetzung und Haftung von ICOs ein Ende nimmt
Powers On ... ist eine monatlich erscheinende Meinungskolumne von Marc Powers, der nach einer Tätigkeit bei der SEC einen Großteil seiner 40-jährigen juristischen...
Der Bitcoin-Preis erreicht 32.000 US-Dollar, aber die Derivatekennzahlen zeigen immer noch Anzeichen von Schwäche
Es besteht kein Zweifel, dass die letzten Monate für Bitcoin (BTC) rückläufig waren, aber während des gesamten Zeitraums waren die Derivateindikatoren relativ...
Französische Regierung drängt auf eine Agentur zur Regulierung von Krypto in der gesamten EU
Die französische Regierung hat vorgeschlagen, dass die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) die Aktivitäten digitaler Währungen in der...
StanChart-Einheit startet Kryptowährungs-Handelsplattform
Von Alun John und Lawrence WhiteHONGKONG/LONDON (Reuters) – Ein Standard Chartered (OTC:SCBFF) Die PLC-Einheit beabsichtigt, eine Kryptowährungs-Brokerage-...
Cardano zerschmettert den Widerstand von 2 USD, als bullische Signale für den Bitcoin-Preis eingehen
Cardanos ADA-Token näherte sich am 15. Mai 2,40 USD, als einige ausgewählte Altcoins sich der bärischen Stimmung widersetzten, um einem schwachen Bitcoin...