Warten auf die Executive Order: Wie Nutzer und Finanzexperten davon profitieren können

Waiting on the executive order: how users and financial professionals may benefit from it

Die Exekutivverordnung des US-Präsidenten Joe Biden zur Gewährleistung einer verantwortungsvollen Entwicklung digitaler Vermögenswerte wurde weithin dafür gelobt, dass sie den Platz der Kryptowährung und der Blockchain-Technologie in der Welt anerkennt und die USA auf den Weg zu einer umfassenderen Regulierung des Sektors bringt. Die Order oder EO legt eine Forschungsagenda fest, die Verbraucherschutz, Finanzstabilität, Kriminalität und nationale Sicherheit, US-Führung, Unterstützung der unterbanketen und verantwortungsvollen Entwicklung umfasst.

Da im Laufe der Monate eine Reihe von Berichten zur Lieferung in Auftrag gegeben werden und keine spezifischen Maßnahmen vorgeschrieben sind, ist es unmöglich, die Auswirkungen abzuschätzen, die der Auftrag letztendlich auf den Sektor haben wird, oder auch nur vorherzusehen, wie seine Ziele erreicht werden. Dies hindert jedoch nicht daran, einige Schlussfolgerungen aus anderen Dingen zu ziehen, die nicht im Text der EO enthalten sind.

Unsere Top Trading Bots

Spürbare Effekte

Senatorin Cynthia Lummis, eine sehr sichtbare Befürworterin von Krypto, kommentierte: „Ich denke, seine Exekutivverordnung vermisst die Tatsache, dass die überwältigende Mehrheit der Nutzer digitaler Vermögenswerte gesetzestreu ist und versucht, unser Finanzsystem zu verbessern.“

Der Kommentar von Lummis weist auf die Betonung der Verbrechensbekämpfung im EO hin, wobei drei Berichte zu diesem Bereich veröffentlicht wurden. Market Building wurde weitaus weniger explizit Aufmerksamkeit geschenkt. Der Verbraucherschutz wurde mit der Forderung nach Beiträgen des Consumer Financial Protection Bureau in den Vordergrund gerückt. Der Commodity Futures Trading Commission wurde anscheinend ein wichtigerer Platz in der EO eingeräumt als der Securities and Exchange Commission.

Aaron Cutler, Partner bei Hogan Lovells und ehemaliger leitender Berater des Mehrheitsführers Eric Cantor, hat den relativen Tintenmengen, die den verschiedenen Aufsichtsbehörden gewidmet werden, nicht viel Bedeutung beigemessen. Cutler sagte gegenüber Cointelegraph:

„Die Exekutivverordnung verbreitet eine potenzielle Regulierung und erkennt an, dass viele Behörden hier eine Rolle spielen, möglicherweise zum Leidwesen des [SEC]-Vorsitzenden Gensler.“

Er fügte hinzu, dass Gensler bereits „viel um die Ohren“ habe.

Der Regulierungsbedarf ist unmittelbar. Ein Leitartikel im Traders Magazine sagte, die EO sei „ein bedeutender Schritt nach vorne, aber die Märkte brauchen eine spürbare Weiterentwicklung, damit Finanzinstitute sich stärker für den Raum einsetzen“.

Walt Lukken, Präsident und CEO der Futures Industry Association, äußerte sich auf der Jahreskonferenz der Organisation kurz nach der Veröffentlichung des EO in ähnlicher Weise und sagte:

„Mehrere große Krypto-Börsen haben regulierte Terminbörsen gekauft und unsere Märkte und ihren regulatorischen Rahmen als strategisch wichtig identifiziert. […] Wir haben aufgrund gut ausgearbeiteter Vorschriften eine widerstandsfähige und florierende Branche.“

Lukken fuhr fort, ein von der CFTC geprüftes Clearingmodell für nicht zwischengeschaltete Derivate hervorzuheben, das seine Organisation „begrüßt“.

Regulierungsbehörden vs. Gesetzgeber

Das derzeitige gesetzgeberische Umfeld – mit dem eng gespaltenen Senat entlang parteiischer Linien und der intern gespaltenen Demokratischen Partei über ihre Position zu Krypto – dämpft die Hoffnungen auf eine Regulierung durch Gesetze. Es wird erwartet, dass Senator Lummis einen überparteilichen Gesetzentwurf vorlegt, der regulatorische Klarheit und Verbraucherschutz bieten wird. Der Abgeordnete Don Beyer stellte im vergangenen Sommer das Digital Asset Market Structure and Investor Protection Act vor, das die gleichen Dinge tun wird, wenn es aus dem Ausschuss hervorgeht. Anscheinend werden die in der EO angerufenen Agenturen zu gegebener Zeit zu ähnlichen Ergebnissen kommen.

Ein seltenes Stück überparteilicher Krypto-Gesetzgebung war die „Korrektur“ des Abschnitts des Infrastrukturinvestitions- und Beschäftigungsgesetzes im vergangenen Jahr, der ab 2026 Meldepflichten für bestimmte Krypto-Transaktionen einführte. Diese Bestimmung trägt zur Einhaltung der Vorschriften bei und schafft Klarheit bei den Steueranforderungen. Der EO hätte sich mit der Umsetzung der bestehenden Steuergesetzgebung aus dem Infrastrukturgesetz befassen können, obwohl EOs in der Vergangenheit keine Steuergesetzgebung bereitgestellt haben. Stattdessen unterbreiten die Präsidenten dem Kongress Steuervorschläge mit einem Budget für die Steuergesetzgebung.

Steuerberatung ist eine weitere Lücke im Krypto-Playbook. „Was wir jetzt haben, sind Leitlinien in Form von Hinweisen und FAQs auf der IRS-Website, während wir auf zukünftige Gerichtsentscheidungen und Kodexabschnitte warten, um formelle Steuerleitlinien festzulegen“, sagte Jesse Rodriguez, ein zertifizierter Wirtschaftsprüfer bei Kaufman Rossin, gegenüber Cointelegraph. „Es ist kein Zeitplan für die erwartete formelle Anleitung verfügbar.“

Finanzministerium an IRS

Das Finanzministerium ist eine der am meisten beschäftigten Behörden unter der EO, die die Führung bei fünf Berichten übernimmt, darunter einen zu Regulierungslücken, und Unterstützung für viele der anderen acht bietet, einschließlich der Forschung zu digitalen Währungen der Zentralbank. Daher könnte auch eine vollständigere Anleitung des Internal Revenue Service in Arbeit sein.

Rodriguez war stoisch in Bezug auf die Steuerberatung. „Ich finde es nicht unglaublich schwierig, die Meldepflichten zu befolgen und die Probleme bei der Einkommensberichterstattung zu bewältigen“, sagte er. „Der allgemeine Rahmen der Steuergrundsätze, die für Immobilien gelten, kann in diesem aktuellen Umfeld der Unsicherheit angewendet werden.“

Für Krypto-Benutzer kann es schwieriger werden. Die Verwendung von Kryptowährung im Einzelhandel wird „ein überwältigender Verwaltungsaufwand für Makler bleiben, bis durch die Gesetzgebung Klarheit geschaffen wird“, sagte Rodriguez. Aber „Krypto-Tracker-Softwareanwendungen sind ein großartiger Ansatz für die Basis-Tracking- und Berichtsanforderungen für Kunden.“

Lesen Sie hier Cointelegraph
Globale Regulierungsbehörden überwachen den Einsatz von Krypto im Ukraine-Krieg
Von Huw JonesLONDON (Reuters) – Globale Finanzaufsichtsbehörden prüfen die Verwendung von Kryptoassets während des Krieges in der Ukraine genau, nachdem...
Grammy-Gewinner John Legend startet neue Musik- und Kunst-NFT-Plattform
Der amerikanische Singer-Songwriter John Legend festigt seine Position in der Reihe der Prominenten, die in Scharen in die Welt der nicht fungiblen Token...
Deutschland 2021: Neue Regulierungen, der digitale Euro und NFTs auf dem Vormarsch
Ein interessantes Jahr ist für die Kryptoindustrie in Deutschland zu Ende gegangen. Obwohl die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen im Land noch keine...
CasperLabs wird Blockchain der Wahl für die Stadt Fuzhou, China
Am Freitag gab CasperLabs, ein Blockchain-Softwareunternehmen, eine Partnerschaft mit Chinas Blockchain-based Service Network (BSN) bekannt. Durch die Vereinbarung,...
Der neue NFT-Marktplatz LooksRare ermöglicht es Händlern, Belohnungen zu verdienen
LooksRare, ein kürzlich eingeführter nicht fungibler Token- oder NFT-Marktplatz, will alle NFT-Sammlungen in der Ethereum-Blockchain indizieren. Die Site...
US-Senat bestätigt CFTC-Vorsitz, während Präsident Biden die Kommissionsauswahl bekannt gibt
Der Kongressabgeordnete bestätigte die Nominierung von Rostin Behnam, einem Kommissar der Commodity Futures Trading Commission, der als stellvertretender...
Zweitgrößter Ethereum-Mining-Pool zur Einstellung aller Operationen
Sparkpool, der zweitgrößte Ethereum-Mining-Pool der Welt, stellt den Betrieb aufgrund des anhaltenden chinesischen Vorgehens gegen Krypto ein.Der Mining-Pool...
Vergiss Lambos, NFTs sind das neue Krypto-Statussymbol
Vor nicht allzu vielen Jahren waren Lamborghinis der wichtigste „Flex“ für Krypto-Moon-Boys, als die Token-Preise astronomische Bewertungen erreichten....
Bitcoin fällt unter 38.000 US-Dollar zurück, da Amazon bevorstehende Kryptopläne bestreitet
Von Samuel IndykInvesting.com – Nachdem der Optimismus, dass Amazon bald damit beginnen könnte, Kryptowährungen als Zahlungsmittel auf seiner Website zu...
3 Gründe, warum Enzyme Finance (MLN) in einer Woche um 92 % gestiegen ist
Dezentrales Finanzwesen (DeFi) hat sich zu einer der vielversprechendsten realen Anwendungen der Blockchain-Technologie entwickelt, die in der Lage ist,...
Pensionsanbieter kooperiert mit Coinbase, um 5% Engagement in Krypto anzubieten to
Der in den USA ansässige Rentenplananbieter ForUsAll schließt sich mit Coinbase zusammen, um Kunden zu ermöglichen, bis zu 5% ihres Portfoliovermögens in...
Kann ein steigender CPI Bitcoin ankurbeln? 3 Gründe, warum sich der BTC-Preis über $36K . erholt
Der Bitcoin (BTC)-Preis forderte am Mittwoch in New York 36.000 US-Dollar zurück, als die Anleger im Mai auf neue Inflationsdaten warteten und El Salvador...
Ehemaliger Kongressabgeordneter Ron Paul: Bitcoin ist Geld und sollte gleich besteuert werden
Der ehemalige Präsidentschaftskandidat und Kongressabgeordnete Ron Paul hat erneut gefordert, dass Bitcoin als Geld legalisiert und nicht besteuert wird.Paul...
XRP fällt um 23% in Rout
Investing.com -XRP wurde am Sonntag um 23:33 (03:33 GMT) im Investing.com-Index bei 1,24486 USD gehandelt, was einem Rückgang von 22,75% am Tag entspricht....
Der Premierminister von Singapur fordert die Anhänger auf, bei Krypto wachsam zu bleiben, nachdem sie gesehen haben, wie der Name für den Verkauf von Token verwendet wird
Lee Hsien Loong, Premierminister von Singapur, behauptet, jemand habe auf der Social-Token-Plattform BitClout ein Profil eingerichtet, um Token mithilfe...