Börse oder Bitcoin - Umfrage zeigt, worauf Amerikaner mehr vertrauen

post image

Vor dem Hintergrund, dass die Wall Street versucht hat, im Licht von Bitcoin zu regieren, als zwei Börsen Bitcoin gestartet haben Futures-Handel, Eine Umfrage unter US-Bürgern hat ergeben, dass die Befragten Bitcoin weniger vertrauen als der Börse. Diese Lücke ist jedoch recht gering.

Eine weitere interessante Schlussfolgerung ist, dass etwas mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer jemals den „Vater aller Kryptowährungen“ besessen hat oder besitzen möchte. Es ist besonders relevant, da Bitcoin vor nicht allzu langer Zeit auf 20.000 US-Dollar geschossen hat. Anstieg um 1.700% im Preis seit Jahresbeginn sowie neue Streitigkeiten, ob es sich um eine Blase handelt oder nicht.

Unsere Top Trading Bots

Hier sind die interessantesten Ergebnisse von Toluna Umfrage, durchgeführt seit dem 12. Dezember unter 2.000 Amerikanern.

Börse gegen Bitcoin

Es scheint, dass in absehbarer Zeit die Marge zwischen denjenigen, die dem Aktienmarkt vertrauen, und den Bitcoin-Anhängern verschwinden wird. Laut Toluna, einem der bekanntesten Marktforschungsunternehmen der Welt unter der Marke ITPW, vertrauen 43% der 900 Befragten Bitcoin ebenso wie die anderen 57% dem Aktienmarkt.

Eine ansprechende Investition?

Unter 900 Antworten gaben etwa 26% (237 Personen) an, bereits eine Menge Bitcoin zu besitzen, während fast 25% (223 Befragte) angaben, in diese Kryptowährung zu investieren, obwohl sie keine Erfahrung mit der Interaktion damit hatten . Gleichzeitig gaben rund 42% der Befragten an, weder Bitcoin zu besitzen, noch einen Kauf zu planen.

Bedenken

68% der Befragten (von 519) glauben, dass Bitcoin eine attraktive Investition ist, weil es global ist. Die anderen attraktiven Merkmale von Bitcoin sind, dass es digital (ca. 64% der Teilnehmer), anonym (56%) und einfach zu übertragen ist (42%).

Trotzdem wurde die Anonymität von Bitcoin zum schlimmsten Feind. Ungefähr 46% der 519 Befragten sind besorgt über diesen Faktor, wenn sie darüber nachdenken, sich in diese digitale Münze zu stapeln. Die anderen Bedenken sind, dass jemand es löschen könnte (44%) und es nicht reguliert ist (44%).

Wie viel sind die Leute bereit, in Bitcoin zu investieren?

Einer der wichtigsten Punkte war, dass die Mehrheit der Befragten (42% von 519 Personen) immer noch bereit ist, nur 1.000 USD oder weniger in „Daddy of Cryptocurrencies“ zu investieren. Fast 21% sind bereit, bis zu 5.000 USD in Bitcoin zu investieren, während nur 8% über 100.000 USD investieren würden.

Bitcoin im Hinblick auf technologische Fortschritte

Rund 51% der Befragten (aus dem Jahr 2006) gaben an, dass sie mit iPhoneX unter allen gegebenen Innovationen besser vertraut sind. Etwa 56% stimmten für Smart Watches, während fast 45% (900 Personen) angaben, mit Bitcoin vertraut zu sein.

Sind die Ergebnisse glaubwürdig?

Es könnten Zweifel an der Repräsentativität und Aktualität der Umfrage bestehen. Allerdings kann niemand sagen, wie lange die dauern soll, aber zumindest gibt diese einen zeitnahen Schnappschuss. In Bezug auf die Repräsentativität muss erwähnt werden, dass die Umfrage auf 2.000 Antworten aus allen Teilen der USA begrenzt war. 35% von ihnen repräsentieren den Süden, 23% den Nordosten, fast 22% stammen aus Mittel- / West- und 21% aus dem Westen.

Die aktivsten Teilnehmer der Umfrage kommen aus Staaten wie Kalifornien, New York, Florida, Pennsylvania, Texas und anderen. Interessanterweise machten die weiblichen Teilnehmer 64% aus, während die männlichen mit 36% vertreten waren.

* Quelle der Screenshots: toluna-analytics.com

Der Tech-Investor Palihapitiya sagte, Buffett sei falsch, obwohl er sein "Schüler" sei.
Ende April Yahoo Finanzen veröffentlichte ein Interview mit Warren Buffett, in dem der bekannte Investmentmaster Bitcoin sprengte. Das Orakel von Omaha...
Nasdaq erwägt, eine Krypto-Börse zu werden
Trotz der Tatsache, dass 2018 bislang nicht das beste Jahr für Kryptowährungen war, haben es viele Wall Street-Bullen sowie Risikokapital-Tycoons unterstützt....
11 Staaten, die Bitcoin verboten haben: Interaktive Karten
Trotz der Tatsache, dass Bitcoin als das einflussreichste und am weitesten verbreitete Cyber-Asset auf der ganzen Welt gilt, ist es in einigen Ländern weiterhin...
1,6 Mrd. USD Blockchain-Fonds zur Unterstützung von Startups mit einem Zufluss von 30% von der chinesischen Regierung
Für Krypto-Enthusiasten ist es schwierig, in China zu überleben, was bereits geschehen ist geschlossen lokale Cyber-Geld-Börsen sowie das Tabu für ICOs...
Facebook-Datenskandal kann Blockchain zum Gedeihen verhelfen, sagt Analyst
Während Facebook versucht, sich von der massiven Schande zu erholen, die mit einer der angeblichen Datenverletzungen des riesigen Technologieriesen zusammenhängt,...
Robinhood hat den Token Sale offiziell gestartet
Robinhood startete offiziell den Handel mit Kryptowährungen über seine mobile Anwendung in fünf US-Bundesstaaten. Wenn der Erfolg des Unternehmens den Erwartungen...
Tezos plant, Token trotz Gerichtsverfahren freizugeben
Das Blockchain-Projekt Tezos Das Unternehmen, das einen Rekord von 232 Millionen US-Dollar gesammelt hat und aufgrund interner Meinungsverschiedenheiten...
Bitfury hat ein Tool zur Verfolgung zweifelhafter Transaktionen entwickelt
Der Anbieter von Blockchain-Lösungen, Bitfury Group, stellte eine Reihe von Crystal-Tools vor, mit denen kriminelle Aktivitäten im Kampf gegen Bitcoin identifiziert...
Der japanische Elektronikeinzelhändler Titan Yamada akzeptiert Zahlungen in BTC
Jetzt werden Shopaholics versucht sein, elektronische Waren noch mehr zu kaufen, da eine der größten Einzelhandelsketten für Benutzerelektronik in Japan...
Lagarde ist besorgt über die Energie, die der Bergbau verschluckt, und bietet möglicherweise die Möglichkeit, „in Bitcoin zu schauen“.
Die großen Weltmarktführer achten jetzt genau auf die faszinierendste Kryptowährung auf dem Markt. Unter ihnen sind die britische Premierministerin Theresa...
Betrüger verdienten mit dem bevorstehenden Pre-ICO-Telegramm mehr als 5 Millionen US-Dollar
Im Januar, TechCrunch veröffentlichte das Whitepaper der kommenden ICO TON, in dessen Rahmen bis zu 1,2 Milliarden US-Dollar aufgebracht werden sollen....
Dubai wird eine Hauptstadt der Welt sein
Dubai hat einen neuen Titel bekommen - "Smart City 2017". Die Auszeichnung wurde bei den Global Smart City Awards erhalten. Das jährliche Rating in Barcelona...
Whitepaper des Telegrammprojekts ist verfügbar
Telegram entwickelt derzeit das am häufigsten verwendete Portemonnaie der Welt. Das englischsprachige Dokument mit dem Titel "Telegram Open Network" wurde...
Neue Gabel ist raus: Bitcoin-Gott wird endlich mit Verzögerung ausgeführt
Wie erwartet wurde letztendlich die harte Gabel von Bitcoin - Bitcoin God - erfolgreich am 27. Dezember geboren. Dies geschah jedoch innerhalb von zwei...
Wie investiere ich in Altcoins? Drei profitabelste Strategien
Der moderne E-Markt hat eine große Anzahl von Altcoins. Nur in sechs Monaten wurden 500 Kryptowährungen erstellt. Unter den Bedingungen eines harten Wettbewerbs...