Was jeder über Tokenisierung wissen sollte

post image

Blockchain-Tokenisierung ist ein Mittel zur digitalen Darstellung eines Rechts und kann mit Hilfe eines Hauptbuchs erfolgen. Dies kann ein Recht auf Vermögensbesitz und jede andere Art von handelbaren Rechten sein.

Die Token sind wie digitale Darstellungen von Rechten leicht zwischen Einzelpersonen übertragbar. Es ist so einfach wie das Senden einer BTC-Zahlung. Auf diese Weise kann jeder das Eigentum an fast allem kaufen, verkaufen und handeln, ohne dass Markthosts oder Erstaussteller von Token hinzugezogen werden müssen. Dadurch wird die Marktreibung deutlich reduziert.

Unsere Top Trading Bots

Die Token-Verträge wurden bereits verwendet, um Immobilien, Kunstwerke, Autos, Aktien und andere zu tokenisieren. Tokenization wird immer beliebter, um Sportstars und andere Prominente ihren Fans näher zu bringen. Gleichzeitig eröffnet es potenziell neue Bereiche für Investitionen und Unterhaltung.

Gibt es berühmte Beispiele für Tokenisierung?

Einer der bekanntesten Fälle eines symbolisierten Sportvertrags ereignete sich in diesem Jahr.Spencer Dinwiddie, ein professioneller Basketballspieler, einen Teil seines 34-Millionen-Dollar-Vertrags mit den Brooklyn Nets getoken, wodurch eine spezielle tokenisierte Investitionsmöglichkeit geschaffen wurde. Dies wurde auf einer Dream Fan Shares-Plattform abgeschlossen.

Dinwiddie teilte einen Teil seines Vertrags mit Brooklyn Nets in 90 separate Investment Tokens auf. Aufgrund dessen kann Dinwiddie 13,5 Mio. USD von seinem Dreijahresvertrag im Wert von 34,4 Mio. USD erhalten. Die Anleger selbst erhalten eine Token-Anleihe, die einen Jahreszins von 4,95% auszahlt.

Mit einem Zinssatz von 4,95% zahlt sich die dreijährige Anleihe von Dinwiddie weitaus mehr aus als die meisten Finanzmechanismen und definitiv mehr als die meisten Staats- oder Unternehmensanleihen. Auf diese Weise erhalten Anleger das Potenzial, Renditen zu erzielen, und Dinwiddie kann viel schneller Geld aus seinem Vertrag erhalten, als wenn er auf andere Weise eingesetzt würde.

Dinwiddie ist die erste berühmte Person, die die Dream Fan Shares-Plattform verwendet hat. Trotzdem wird er nicht der letzte sein. Ein ähnliches Token wird sowohl für populäre Künstler als auch für Influencer und dann für eine noch größere Anzahl von Prominenten eingeführt.

Die Möglichkeit, Menschen und ihre Lieblingssportstars durch symbolisierte Anlagemodelle zusammenzubringen, geht weit über das Übliche hinaus und sichert den Anlegern einen günstigen Zinssatz. Später kann dies eine Gelegenheit sein, ein symbolisiertes Sponsoring für eine Berühmtheit zu unterstützen und dann an ihrem Erfolg teilzuhaben.

Welche anderen Möglichkeiten zur Verwendung der Tokenisierung gibt es?

In der Sportbranche befindet sich die Tokenisierung noch in ihrem frühesten Entwicklungsstadium. Dennoch haben verschiedene Plattformen, die Tokenisierung anbieten, begonnen, sich zu entwickeln, und jetzt können sie aufregendere Anwendungsfälle anbieten.

Darüber hinaus gilt Socios, eine kürzlich gestartete Plattform, als eines der bekanntesten Beispiele. Sportfans können dort einen bestimmten Kryptowährungstyp namens Fan-Token erwerben. Dies gibt den Aktionären Stimmrechte und ermöglicht ihnen somit, bei der Entscheidungsfindung in Bezug auf ihre Lieblingssportmannschaften zu helfen. Inhaber können auch durch verschiedene Anreize Gewinne erzielen: VIP-Erlebnisse, Treffen mit Spielern, Führungen usw.

Socios hilft Sportfans, sich als Teil des Clubs zu fühlen. Gleichzeitig profitieren sie finanziell nicht vom Erfolg des Teams. Aus diesem Grund gelten die Fan-Token bei Socios nicht als Sicherheits-Token. Daher müssen Sie kein autorisierter Investor sein, um teilnehmen zu können.

TokenStars ist eine weitere Plattform und bietet einen völlig anderen Ansatz für Prominente und Tokenisierung. TokenStars nennt sich "Die erste Blockchain-Promi-Management-Plattform", und genau das ist es. Prominente dort können ihr eigenes Münzangebot hosten, und so können sie ihre Zeit in Token-Blöcke aufteilen. Sie können für Aktivitäten wie After-Partys mit Fans, Skype-Streams, individuelle Workouts und andere erworben werden.

Das System ist so flexibel, dass es an nahezu jede Verwendungsoption angepasst werden kann. Durch dieses System ist es beispielsweise auch möglich, die Leistung eines Sportstars oder eines Künstlers zu kennzeichnen. Außerdem können Benutzer ihre Lieblingsspieler und -teams bei wichtigen Veranstaltungen sponsern und einen Teil des Gewinns erzielen, wenn ein Star oder ein Team ihrer Wahl gute Leistungen erbringt.

Was ist die Zukunft der Tokenisierung?

Warum ist Tokenisierung in letzter Zeit so beliebt geworden? Einer der Gründe ist die Fähigkeit, den Kernwert der Rechte durch eine höhere Liquidität und einen höheren Nutzen zu steigern. Sie können Token-Rechte auf dem Markt mit weniger Reibung handeln. Im Gegenzug kann dies die Liquidität der Rechte erhöhen. Diese Rechte können systemübergreifend integriert werden, was eine unbegrenzte Integration und einen erhöhten Nutzen von Rechten ermöglicht.

Dies hilft dabei, die brandneuen Asset-Typen zu bilden, die nicht praktisch oder nicht zu erstellen waren, und ermöglicht es Marken, viel dezentralere Einheiten zu werden.

Es ist nicht sehr schwer, die Zukunft der Tokenisierung vorauszusehen. Alles oder jeder, der das Potenzial hat, nach einer festgelegten Zeit einen Wert zu erhalten, hat die Möglichkeit, Token zu erstellen und über Webdienste verkauft zu werden. Prominente, Online-Influencer, Sportstars, Marken, Unternehmen, Patente - alles, was einen bestimmten Wert hat, kann einer Tokenisierung unterzogen werden.

Vergessen Sie das Verbot: Google schließt Krypto-Anzeigen in Japan, USA, aus
Vor einem halben Jahr hat der technologische Titan Google die Kryptowelt durch seine Ankündigung erschüttertVerbot von Anzeigen im Zusammenhang mit Krypto....
Bloomberg: Morgan Stanley-Kunden könnten dem BTC-Swap-Handel ausgesetzt sein
In Bezug auf Insider berichtet Bloomberg, dass die amerikanische multinationale Investmentbank Morgan Stanley auf einen Krypto-Zug springt. Dem Bericht...
Chinesische Blockchain-App verfolgt 760.000 Diamanten
Eine chinesische Blockchain-Anwendung behauptet, bereits 760.000 Diamanten verfolgt zu haben. ZhongAn Technology, eine Niederlassung des chinesischen Nur-Web-Versicherers...
Wozniak wünscht sich, Bitcoin würde eine einheitliche globale Währung werden
Vor einigen Wochen brachte der Geschäftsmann von Silicon Valley, Jack Dorsey, die Überzeugung zum Ausdruck, dass es nicht der Dollar ist, der in ein paar...
Der chinesische Präsident Xi Jinping nannte Blockchain-Anwendungen „Durchbruch“
China ist bekanntermaßen hart im Umgang mit Cyber-Token und ICO. Trotzdem ist es immer noch ein weltweites Zentrum für die DLT-Entwicklung. Darüber hinaus...
Goldman Sachs stellt seinen ersten Crypto-Trader ein
Die Kryptos werden an der Wall Street immer bekannter, da ihr Titan Goldman Sachs einen Cyber-Asset-Händler engagiert, um seine Kunden beim Kauf und Verkauf...
Coinbase investiert in Crypto-Startups
Coinbase, der weltbekannte Handelsplatz für Cyber-Geld mit Hauptsitz in Kalifornien, wird seine Gelder in Start-ups stapeln, die die Werte des Unternehmens...
Buterin schlägt vor, dass Ether eine harte Obergrenze von 120 Millionen hat
Am 1. April schlug einer der Konstituierenden von Ethereum, Vitalik Buterin, unerwartet vor, sich auf die allgemeine Lieferung der Cyber-Münze Ether - ETH...
Der Bruder des berüchtigten Pablo Escobar startet DDX und beschuldigt die US-Regierung, BTC erstellt zu haben
Eine andere bekannte Persönlichkeit bemüht sich, in die Welt der Cyber-Assets einzutreten. Das Geschwister eines skandalösen kolumbianischen Narco-Königs...
JPMorgan Chase gibt offiziell zu, dass Bitcoin Banken zerstören kann
Es ist offiziell. JPMorgan Chase, der größte US-Kreditgeber, hat zugegeben, dass Cyber-Geld sowie der Peer-to-Peer-Technologietrend traditionelle Finanzinstitute...
Sechs südkoreanische Banken eröffnen in einer Woche Kryptokonten, Börsen wegen schlechter Sicherheit bestraft
Schließlich wird es in Südkorea besser. Innerhalb einer Woche können die Banken von sechs Ländern die zeitgemäße Eröffnung von Konten, Abhebungen, Einzahlungen...
Kryptobanken gegen zentralisierte Rivalen: Wer wird gewinnen?
Mehrere Analysten haben bereits ihre Überzeugung über die hoffnungslose Zukunft traditioneller Banken und Zahlungssysteme zum Ausdruck gebracht, sobald...
Bitcoin verliert 50% seines Wertes vor dem Höhenflug - Frühzeitiger BTC-Investor
Bitcoin ist als zweischneidiges Schwert bekannt, und zwar nicht nur in Bezug auf seine Verwendung und Beliebtheit, sondern auch in Bezug auf Preisschwankungen....
Virales Katzenspiel im Ethereum-Netzwerk
Liebenswürdige, freundliche Kätzchen übernehmen das Ethereum-Netzwerk und sind derzeit für 4% der Transaktionen verantwortlich, die auf dem sogenannten...
Wird Amazon Blockchain-basierte Dienste starten?
Trotz der Gerüchte wird Amazon Web Services (AWS) in naher Zukunft keine Dienste zur Blockchain-Technologie anbieten. CEO Andy Jassy gab auf der jährlichen...