Wer und was wird das Schicksal von Bitcoin im Jahr 2018 bestimmen

Who and What Will Determine Bitcoin’s Destiny in 2018

Das Jahr 2017 war voller Höhen und Tiefen für die Bitcoin-Branche. Und wie immer kann die Zukunft dieser Kryptowährung nicht einfach vorhergesagt werden. Also anstatt sich auf explosives Wertwachstum zu konzentrieren und Gabeln Wenn dies fehlschlägt, konzentrieren wir uns besser auf Menschen, die hinter der bekanntesten Kryptowährung und den Schwachstellen der Sphäre stehen, da sie alle Chancen haben, die Zukunft von Bitcoin zu bestimmen.

Blockgröße und Gabeln

Anfang November wurde die Bitcoin skalieren Die Konferenz wurde in Zusammenarbeit mit der University of Stanford organisiert, an der Entwickler, Geschäftsleute und Wissenschaftler aus dem Bereich der Blockchain teilnahmen. Während der Veranstaltung wurden die Wahrscheinlichkeit von Bitcoin Core-Optimierungen sowie Vorschläge für Schicht 2 erörtert. Wie der Javascript-Entwickler Ariel Deschapell in seinem Artikel für die Coindesk, Die Konferenzteilnehmer ignorierten die umstrittenen Themen wie Blockgröße und Gabeln. Insbesondere geht es um die Einführung der Segwit2X-Gabel, die nur eine Woche nach dem Ereignis fehlschlug.

Unsere Top Trading Bots

„Infolgedessen würde Bitcoin, ob gut oder schlecht, seine Basisblockgröße nicht erhöhen. Die inkompatible Vision von viel größeren Blockgrößenbeschränkungen für Bitcoin würde sich vorerst nur in der Bitcoin-Cash-Blockchain verkörpern. “ Erklärte Deschapell. "Dies hat zu vielen Vorhersagen geführt, dass Bitcoin-Bargeld und andere alternative Kryptowährungen Bitcoin überholen werden, da die Begrenzung der Blockgröße zu einem Engpass bei der Einführung wird."

Trotzdem waren sich die meisten Teilnehmer über das Problem der mangelnden Ausbildung der Entwickler in diesem Bereich einig.

Zeit- und Fachkräftemangel

In Bezug auf das oben erwähnte Hindernis haben die Organisatoren des Scaling Bitcoin auch den Dev ++ - Workshop eingerichtet. Hinter den Workshop-Präsentationen standen so berühmte Namen wie Thaddeus Dryja vom MIT, Entwickler Jimmy Song, Bitcoin Core-Mitarbeiter John Newberry und mehr. Der von ihnen angebotene Kurs befasste sich mit den kryptografischen Grundlagen von Bitcoin sowie der Theorie und Implementierung von Second-Layer-Netzwerken.

Der Workshop wies auch auf ein anderes Problem in der Blockchain-Technologie hin, das gerade noch Zeit ist. Dryja wurde gefragt, ob ein Minderjähriger Blitznetzwerk Die Funktion, die eine vorgeschlagene Lösung für das Problem der Bitcoin-Skalierbarkeit darstellt, wurde bereits implementiert.

"Nein. Ich hatte die Idee vor über einem Jahr und hatte einfach nicht die Zeit, sie umzusetzen ... Aber es ist alles Open Source. Wenn also jemand eine Pull-Anfrage stellen möchte, bitte. Das wäre großartig. Ich Ich hatte einfach keine Zeit. " er antwortete.

Die CEO von Lightning Elizabeth Stark spielte mit und erwähnte, dass die Zeit in diesem Fall ein echter Engpass ist:

"Es gibt 10 oder weniger Vollzeitentwickler, die an allen Implementierungen von Lightning arbeiten. Wenn mehr Mitwirkende und Leute das Protokoll erstellen, würde dies sicherlich dazu beitragen, die Dinge voranzutreiben."

In der Beurteilung „verloren“

Ein weiteres Anliegen im Bereich Bitcoin ist die Bewertung der Ideen und Vorschläge der Entwickler. Peter Todd, Mitwirkender von Bitcoin Core, sagte einmal: "Man kann nie wirklich wissen, ob etwas sicher ist. Man weiß nur, wann es ausgenutzt wurde und nicht mehr sicher ist."

Dies bedeutet, dass die einzige Option, die zeigen kann, was letztendlich funktioniert und was nicht, die traditionelle Methode von Versuch und Irrtum ist. Daher werden in absehbarer Zeit keine definitiven Änderungen von Bitcoin erwartet, es sei denn, es gibt genügend qualifizierte Entwickler, die sich auf zusätzliche Forschung in diesem Bereich einigen werden.

Obwohl Pfad

Neben der Zeit und dem Bedarf an neuen Talenten gibt es einen weiteren Engpass bei der Entwicklung einer glänzenden Zukunft von Bitcoin. Deschapell betont, dass Einschüchterung das größte Hindernis für jeden Studenten ist, der die Softwareentwicklung beherrschen möchte. Jeder von ihnen muss sich jedoch daran erinnern, dass der einfachste Weg für einen Entwickler, einen Beitrag zum Repository zu leisten, darin besteht, den Bitcoin Core-Code zu überprüfen.

„Es gibt einen sehr guten Grund für den strengen Ansatz von Bitcoin Core in Bezug auf die Codequalität, und das Erreichen des Wissensstands von Mitwirkenden wie Pieter Wuille und John Newberry mag in der Tat entmutigend erscheinen. Jeder Programmierer muss jedoch irgendwo anfangen, und es ist ein schwerwiegender Fehler für angehende Blockchain-Entwickler, die hohe Messlatte dieses einzelnen Repositorys mit der Fähigkeit zu verwechseln, die erforderlich ist, um sinnvolle Beiträge zum größeren Ökosystem zu leisten “, erklärte Deschapell.

Eine der besten Möglichkeiten für umweltfreundlichere Entwickler besteht darin, sich neben Bitcoin Core Projekten anzuschließen. Zum Beispiel wäre es vorteilhaft, sich dem sich derzeit entwickelnden Lightning-Netzwerk anzuschließen, das ein Off-Chain-Protokoll verwenden würde.

"Glücklicherweise ist es viel einfacher zu lernen, wie man Lightning-Apps erstellt, als zu lernen, wie man sich an der Protokollentwicklung beteiligt." Elisabeth Stark wies darauf hin. "Das heißt, der Einstieg in die Lightning-App-Entwicklung kann tatsächlich ein guter Einstiegspunkt sein, um mehr über das Protokoll zu erfahren."

Die Entwicklung dieser Art digitaler Infrastruktur ist nicht nur für die Bitcoin-Branche im Allgemeinen von entscheidender Bedeutung, sondern auch für Entwickler mit geringen Fähigkeiten.

Mach dich bereit für die Zukunft

Unabhängig davon, wie Bitcoin Core oder das Lightning Network entwickelt werden sollen, glaubt Deschapell, dass es bei den Menschen, den Kunsthandwerkern, liegt, die den Fluss des Netzwerks bestimmen Bitcoin-Industrie im Jahr 2018.

Der BTC-Preis schwebt über 61.000 USD angesichts neuer Bedenken über das Schicksal des physischen Bitcoin-ETF
Bitcoin (BTC) erlebte am 16. Oktober eine seltene Ruhe, als der Markt die Genehmigung der ersten börsengehandelten Fonds (ETFs) der Vereinigten Staaten...
Aufbau eines besseren Aktienmarktes: Tokenisierte Aktien schließen Handelslücke auf Blockchain
Der dramatische Short-Squeeze der Aktien des Videospiel-Händlers GameStop in diesem Januar war der Moment, in dem sich r/WallStreetBets endgültig von einem...
Bullische Ethereum-Händler können mit dieser Optionsstrategie risikoscheue Wetten platzieren
Auf Ether (ETH) bullish zu sein hat sich in letzter Zeit ausgezahlt, da der Token in den letzten 30 Tagen um 60% zugelegt hat. Das spektakuläre Wachstum...
Die 2.0-Upgrades von Ethereum sind nicht der Game-Changer, der mehr Benutzer bringen könnte
Ethereum 2.0 (Eth2) wird als Blockchain-Messias von Ethereum bezeichnet. Newsflash: ist es nicht. Es wird nicht erwartet, dass die lang erwarteten Änderungen...
tZERO tokenisiert Aktien in Höhe von 18 Millionen US-Dollar für die „Robinhood of Real Estate Investing“
tZERO, ein alternatives Handelssystem für Sicherheitstoken, hat eine Partnerschaft mit dem Immobilien-Crowdfunding-Unternehmen NYCE Group angekündigt, um...
Roubini und Taleb sagen, dass CoinGeek-Konferenzdaten wichtig sind, keine Tokens
Der Ökonom Nouriel Roubini und der ehemalige Risikoanalyst Nassim Taleb zielten diese Woche auf der CoinGeek-Konferenz auf Krypto, während der immer umstrittene...
Digitaler Yuan wurde entwickelt, um Alipay-ähnlichen Plattformen entgegenzuwirken, sagt der ehemalige PBoC-Manager
Chinas digitaler Yuan wird intelligente Verträge nutzen und gegen Alipay-ähnliche Zahlungsplattformen vorgehen, die von den in Privatbesitz befindlichen...
Die Digital Currency Group unterstützt den südkoreanischen Krypto-Exchange-Betreiber
Die Digital Currency Group, die Risikokapitalgesellschaft hinter einigen der größten Unternehmen in der Blockchain, ist zum zweitgrößten Anteilseigner von...
Cardano springt an einem grünen Tag um 20%
Investing.com -Cardano wurde am Donnerstag um 06:57 (10:57 GMT) im Investing.com-Index bei 1,617707 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,02% am Tag entspricht....
XRP fällt im bärischen Handel um 10%
Investing.com -XRP wurde am Dienstag um 04:10 (08:10 GMT) im Investing.com-Index bei 1.45025 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,08% am Tag entspricht....
Der FORCE-Token ist 24 Stunden nach dem koordinierten Angriff auf ForceDAO volatil
Nach einem koordinierten Angriff auf die DeFi-Plattform ForceDAO am Sonntag machten sich Hacker mit 183 Ethereum (ETH) im Wert von rund 386.000 US-Dollar...
Nifty News: NYT sagt, dass NFTs in einer von Pandemien angeheizten Blase Polkamon-Eier 1 Mio. USD Gas produzieren ...
Nachdem die New York Times gerade eine NFT-Kolumne für eine halbe Million Dollar ausgepeitscht hat, fragt sie sich nun, ob sich vielleicht die ganze Szene...
Preisanalyse 3/22: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, LTC, LINK, THETA
Die türkische Lira verlor 15% ihres Wertes und fiel nahe an ihr Allzeittief, nachdem der türkische Präsident Erdogan den Gouverneur der Zentralbank, Naci...
Die brasilianische Börse genehmigt zwei neue Krypto-ETFs in Lateinamerika
Die brasilianische Securities and Exchange Commission (CVM) hat diese Woche zwei Kryptowährungs-ETFs genehmigt - einen 100% Bitcoin und einen, der neben...
Kodak tritt dem Cryptohype bei
Der 1888 gegründete Hersteller von Fotomaterial und -ausrüstung Eastman Kodak wird eine eigene Blockchain-Plattform für die Registrierung von Rechten an...