Warum bevorzugen Millennials Kryptowährung?

Why Millennials Prefer Cryptocurrency?

Heute weiß fast jeder, was Bitcoin ist. Diese Kryptowährung ist aufgrund ihres schnellen Wachstums populär geworden. Aber auch Bitcoin ist zu einem Schlüsselelement in den Geschichten über Hacker und das Dark Web geworden.

Es gibt auch Ethereum mit einer Kapitalisierung von etwa 30 Milliarden US-Dollar und Bitcoin Cash, das sich am 1. August 2017 vom ursprünglichen Bitcoin trennte. Es verlor in wenigen Stunden etwa die Hälfte des Wertes und stieg am nächsten Tag um fast ein Viertel. Im Allgemeinen gibt es mehr als 800 weniger wertvolle Kryptowährungen.

Unsere Top Trading Bots

Es gibt einige Hindernisse auf dem Weg der Kryptowährung zur Massenadoption. Anleger sollten ein gutes Verständnis für Online-Technologien haben und darauf vertrauen, dass sie den Kryptowährungsaustausch nutzen. Es gibt Börsen, an denen Benutzer einen schwierigen und langsamen Identifizierungsprozess durchlaufen müssen, und einige Staaten erlauben ihren Bürgern nicht, in sie zu investieren. Mit der Zeit wird die Arbeit in diesem Markt jedoch einfacher.

Warum mögen Millennials Kryptowährung?

Kryptowährung ist seit vielen Jahren ein Nischenmarkt für technisch versierte Menschen, die die Idee eines dezentralen Finanznetzwerks begeistern. Heute scheinen wir jedoch ihrer weit verbreiteten Akzeptanz nahe gekommen zu sein.Laut der Studie sind 27% der Millennials bereit, ihr Geld in Bitcoins zu investieren.> / Cite>

Aus offensichtlichen Gründen sind Kryptowährungen besonders beliebt bei Millennials, die in der Finanzkrise aufgewachsen sind und jetzt den Aufstieg des Anti-Globalisierungs-Populismus sehen, der die Stabilität der internationalen Wirtschaft bedroht.

Im Gegensatz zu früheren Generationen haben viele dieser jungen Anleger keinen Ruhestand sowie keine Investmentfonds. Der traditionelle Weg zur Stabilität für die Mittelschicht wird aufgrund der exorbitanten Wohnkosten und des nicht nachhaltigen Arbeitsmarktes schlechter. Daher sehen diese Investoren Kryptowährung nicht nur als Absicherung gegen einen weiteren Zusammenbruch, sondern auch als den rationalsten und utopischsten Weg - den Weg, ihr Geld zu erhalten und zu vervielfachen.

Der 33-jährige Sebastian Deans, Chief Operating Officer des Lebensmittelherstellers „Cheeky“, bekam 2007 seinen ersten Job nach dem College. Sobald er eine ausreichende Summe angesammelt hatte, um an der Börse zu investieren, beschloss er, eine Chance zu nutzen ein höheres Einkommen erhalten. Sechs Monate später stürzte der Markt ab. Jetzt investiert er den größten Teil seines Geldes in Kryptowährung. Viele seiner Kollegen teilen seine Skepsis gegenüber den traditionellen Märkten.

Er ist nicht der einzige, der hofft, dass Kryptowährung zur Lösung seiner finanziellen Probleme beiträgt. In den Diskussionsforen finden Sie viele Spekulanten, die glauben, die digitale Währung sei ein Lottoschein und freuen sich auf außergewöhnliche Gewinne. Für diejenigen, die kaum über die Runden kommen oder die Kredite nicht zurückzahlen können, ist die geringste Chance, dass aus einer Investition von 100 US-Dollar 100 Millionen US-Dollar werden, einfach zu verlockend. Und genau das würde passieren, wenn sie das Geld 2010 in Bitcoin stecken würden.

Laut der Studie sind 27% der Millennials bereit, ihr Geld in Bitcoins zu investieren. Diese Ergebnisse sind nicht überraschend, da Bitcoin in diesem Jahr alle anderen Finanzierungsarten deutlich übertrifft. Die Umfrage ergab auch, dass 42% der Millennials mit Bitcoin vertraut sind.

Natürlich teilen viele Menschen nicht den Optimismus bezüglich der Kryptowährung und argumentieren, dass wir eine enorme Blase auf dem digitalen Markt gesehen haben. Kritiker glauben, dass das beispiellose Wachstum der Kryptowährung hauptsächlich mit dem spekulativen Handel in Japan und Südkorea verbunden ist, und weisen auf vergangene Erdrutsche von Bitcoin als Grundlage für Skepsis hin.

Was bedroht dich?

Selbst Benutzer, die sich mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung auskennen, wissen möglicherweise nicht, welche Vorteile ein „Kühlhaus“ bietet, bei dem Ihr Geld offline gespeichert wird (z. B. auf einem Computer ohne Internetverbindung). Es gibt niemanden, der Ihr Geld gegen Verluste schützt. Wenn sie verschwinden, verabschieden Sie sich von ihnen.

Und selbst wenn Ihr Geld ausreichend geschützt ist, erwarten Sie die typischen Anlagerisiken, die durch die Volatilität der Kryptowährung verstärkt werden. Die Kosten für dasselbe Bitcoin können tagsüber um 10-15% schwanken - häufig aufgrund der Aktionen der Spekulanten, die versuchen, den Preis eines unregulierten freien Marktes zu manipulieren.

Aus diesem Grund versuchen nur sehr wenige Anleger, von Preisbewegungen zu profitieren, und bevorzugen die langfristige Investition. Experten raten, Bitcoin zu kaufen und es zu vergessen. Lassen Sie sich nicht von kurzfristigen Gewinnen verführen. Aber auch langfristige Anleger können der Versuchung, den Preis regelmäßig zu überwachen, oft nicht widerstehen - die Aufregung ist zu groß.

Viele Kryptowährungsinhaber sehen darin nicht nur eine rentable langfristige Investition, sondern auch ein Mittel des Kampfes für soziale Gerechtigkeit. Viele E-Geld haben keinen Wert, außer der theoretischen Möglichkeit, sie als alternative Währung zu verwenden. Viele von ihnen beginnen als Scherz und werden plötzlich bei Spekulanten immer beliebter (z. B. ist Dogecoin eine Kryptowährung, die dem Hund des Internet-Mems gewidmet ist und eine Marktkapitalisierung von etwa 200 Millionen US-Dollar aufweist). Aber die größten Altcoins, nämlich Ripple und Ethereum, bringen der realen Welt greifbare Vorteile und werden von Banken und Finanzinstituten akzeptiert.

In der Zwischenzeit predigen Unterstützer der Kryptowährung aktiv ihre Ansichten unter Freunden und Verwandten. Die meisten verstehen, dass eine Investition in Kryptowährung nicht dazu beiträgt, schnell reich zu werden. Viele sehen den Kauf von digitalem Geld als eine langfristige Investition an, die jemals ein würdevolles Alter schaffen wird.

Cointelegraph-Chefredakteurin Kristina Cornèr spricht auf der Global Impact Week mit Mastercard über digitale Währungen
Die Global Impact Week, eine Branchenveranstaltung mit Fintech-, Politik-, Klima-, Gesundheits- und Medieninnovationen, begann in Valencia, Spanien, und...
Bitcoin fällt um 9,95% auf 48.397,56 $
(Reuters) -Bitcoin fiel am Samstag um 18:02 GMT um 9,95% auf 48.397,56 $ und verlor $5.346,13 gegenüber seinem vorherigen Schlusskurs.Bitcoin, die größte...
Die Aufsichtsbehörde von Dubai kündigt neue Vorschriften für Investment-Token an
Die Dubai Financial Services Authority (DFSA) hat im Rahmen ihrer Bemühungen, das digitale Finanz- und Technologieumfeld zu stimulieren und gleichzeitig...
Cipher Mining spritzt 350 Millionen US-Dollar auf Bitcoin-Mining-Rigs der nächsten Generation von Bitfury
Laut einer am Montag bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Form 8-K wird Cipher Mining 28.000 bis 56.000 Bitcoin-Mining-Hardware...
Preisanalyse 25.08.: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, DOGE, DOT, SOL, UNI, BCH
Bitcoin (BTC) bleibt auf einem starken Fundament, nachdem die Bären die Ablehnung nahe der psychologischen Marke bei 50.000 US-Dollar nicht nutzen konnten.Der...
Krypto bietet mehr Freiheit, Coinbase CEO antwortet auf den DOGE-Schöpfer
Brian Armstrong, Mitbegründer und CEO der an der Nasdaq notierten Kryptowährungsbörse Coinbase, ging zu Twitter, um auf einen kürzlichen Angriff auf Krypto...
Börsengang oder nicht Börsengang? SPAC ist die Frage
Ein Börsengang ist der klassische Weg, um ein Unternehmen an die Börse zu bringen, aber viele Krypto-Unternehmen umgehen die regulatorische Kontrolle mit...
Selbst Vitalik Buterin ist überrascht, wie lange Eth2 braucht
Der visionäre Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, hat sich auf einer Konferenz in Hongkong zu den Hindernissen auf der Roadmap zu Eth2 geäußert.Buterin...
Ungarn plant eine Steuersenkung für Bitcoin im Rahmen des Konjunkturprogramms
Kryptowährungsinvestoren in Ungarn könnten sehr bald eine große Steuervergünstigung erhalten, da der Gesetzgeber versucht, das mitteleuropäische Land nach...
Inverse Finance erwirbt Tonic Finance im Rahmen einer möglichen ersten Fusion des DeFi-Protokolls
Im Rahmen einer möglichen dezentralen Finanzierung (DeFi) hat die Governance von Inverse Finance heute einen Vorschlag zum Kauf von Tonic Finance im Rahmen...
Höchste Angst? Die Bitcoin-Finanzierungsraten stürzen auf den niedrigsten Stand seit 7 Monaten ab
Die Finanzierungsrate von Bitcoin (BTC) ist auf ein Niveau gesunken, das seit September 2020 nicht mehr erreicht wurde, da der Preis von Bitcoin am 18....
Nasdaq-CEO glaubt, dass Kryptos in der Wirtschaft in Zukunft Platz haben
Vor fast zwei Monaten bestätigte Nasdaqs Vertreter Joseph Christinat die Gerüchte, dass die amerikanische Börse 2019 möglicherweiseBTC-Futures starten....
Monero zu harter Gabel - MoneroV
Kürzlich wurde bekannt, dass MoneroV (XMV) im Monero-Netzwerk geplant ist. Es sollte in Block 1529810 stattfinden. Es wird erwartet, dass dies am 14. März...
Kryptoregulierung ist unvermeidlich, sagt IWF-Chefin Christine Lagarde
Die Regulierung der Regierung über die Industrie digitaler Vermögenswerte ist unausweichlich. Eine solche Stellungnahme drückte die Leiterin des Internationalen...
Altcoin zu investieren: Siacoin
In der Welt der Kryptowährung gibt es immer mehr Plattformen mit praktischen und nützlichen Ideen. Siacoin (SC) plant, die vorhandenen Cloud-Speicher zu...