Wird Ethereum Bitcoin überholen?

Will Ethereum Overtake Bitcoin?

Satoshi Nakamoto hat Bitcoin vor über acht Jahren erstellt, und es gibt keine Kryptowährung, die diese überschreiten könnte. Aber Ethereum hat alles verändert. Heute sagen viele Leute voraus, dass Ethereum Bitcoin einholen wird.

In Bezug auf die Zahlensituation wurde der Gesamtbeitrag von Bitcoin zur globalen Kapitalisierung von Kryptowährungen in den letzten vier Monaten von 78 auf 48 Prozent reduziert. Parallel dazu gewinnt das Ethereum an Einfluss und nimmt 26% des gesamten Fintech-Budgets ein.

Unsere Top Trading Bots

Bevor Sie zu den Vor- und Nachteilen übergehen, müssen Sie die allgemeinen Merkmale auflisten:

  • beide Währungen werden abgebaut und verkauft;
  • Sie benötigen spezielle Brieftaschen für Aufbewahrungscode-Schlüssel, die den Besitz sicherstellen.
  • Der Handel mit Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin und Ethereum, findet an Plattformbörsen statt.
  • Die Kosten für beide Kryptowährungen hängen von Angebot und Nachfrage ab, die aufgrund von Branchenereignissen einem Anstieg unterliegen.

Kurze Statistik

Mitte Juni hat sich der Unterschied in der Marktkapitalisierung von Bitcoin und Ethereum auf ca. 8 Mrd. USD verringert. Dies führte zur Bewunderung vieler Marktteilnehmer. Sie erwarteten, dass Ethereum Bitcoin vom Sockel eines Anführers stürzen würde. Nach fünf Monaten stieg die Marktkapitalisierung der beiden wichtigsten Kryptowährungen um 96 Milliarden US-Dollar. Es heißt, dass sich Bitcoin ständig weiterentwickelt und das Ethereum immer wieder versagt.

Das Flippen

Das Konzept des "Flippens" wurde speziell entwickelt, um die Tatsache zu erklären, dass der Vorrang vor Ethereum hinter dem Gesamtwachstum des Bitcoin zurückbleibt. Zu Beginn des Jahres war eine Münze 9 Dollar wert, die Kryptowährung hat also fast 400 Dollar erreicht. Aber viele digitale Münzen begannen zu wachsen, und daher kann der Thron des Fintech-Sektors entweder Bitcoin oder Ethereum übernehmen.

Sie müssen verstehen, dass es sich nicht um eine Standard-Kryptowährung handelt. Mit diesem System können Sie intelligente Kontakte verwenden, auf denen moderne Anwendungen basieren. Die Ethereum-Plattform kann ICO effektiv durchführen, Aktien handeln, die Fonds finanzieren und andere kommerzielle Aktivitäten ausführen. Somit bietet das Zahlungsnetzwerk einige Vorteile, die Bitcoin nicht bieten kann. In Zukunft wird Ethereum wahrscheinlich viel mehr Transaktionen durchführen.

Käufer von Ethereum sind aktiv. Dies hat sowohl grundlegende als auch technische Gründe. Vor einem Monat hatte Ethereum eine harte Gabel Byzanz. Eine professionelle Veranstaltung wurde mit dem Ziel durchgeführt, die Netzwerkleistung zu verbessern und Sicherheitssysteme zu optimieren. Anfangs gibt es zwei Stufen von harten Gabeln, und die zweite ist "Konstantinopel", die Ende des ersten Quartals 2018 sein wird.

Es ist bemerkenswert, dass die Korrektur zwischen Ethereum und Bitcoin während der harten Gabeln zugenommen hat, aber später inmitten einer weiteren Welle von Bitcoin zurückgegangen ist. Die Signale haben jedoch bereits empfangen: Ethereum ist vielversprechend, aber die Entwicklung des Aufwärtstrends seines Preises wird aufgrund der ständigen Änderungen der bevorzugten Marktmünze - Bitcoin - Zeit und Geduld erfordern.

Die Gesamtzahl der ausgegebenen Kryptowährungen beträgt 21 Millionen digitale Token.

Einer der Hauptvorteile von Ethereum ist der sogenannte Hochgeschwindigkeitsbetrieb. Das Netzwerk erstellt fünfmal pro Minute Transaktionsblöcke. Transaktionen führen ihr Protokoll Ghost durch, das von einem Team von Ethereum-Entwicklern erstellt wurde. Somit wird es möglich, sofortige Übertragungen durchzuführen, während der Hauptkonkurrent die Blöcke nur sechsmal pro Stunde aktualisiert.

Wird Ethereum Bitcoin einholen?

Es ist schwer zu vergleichen, welches besser ist - Bitcoin oder Ethereum. Sie waren noch nie im Rang direkter Konkurrenten. Bitcoin ist als Zahlungssystem konzipiert, während Token zur Implementierung intelligenter Verträge verwendet werden.

Es ist zu bedenken, dass Bitcoin tatsächlich deflationär ist, da es in diesem Zahlungssystem ein striktes Emissionslimit für Münzen gibt. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Kryptowährungen beträgt 21 Millionen digitale Token. Vergessen Sie auch nicht, dass eine erhebliche Anzahl von Bitcoins in den Anfangsstadien der Existenz von Kryptowährungen verloren geht, als der Wert von "digitalem Gold" dürftig war, während die Eigentümer des Ethereum sich seines möglichen Werts bewusst waren.

Für den Fall, dass es sich um Inflation handelt, da die jährliche Freigabe dieser Mittel 18 Millionen Münzen beträgt. Wenn wir also das Geld betrachten, wird der Preis für Ethereum-Münzen auf lange Sicht fallen und die Nachfrage nach Bitcoin wird steigen. Außerdem ist zu diesem Zeitpunkt die Anzahl der Münzen mehr als sechsmal höher als die Anzahl der Token von Bitcoin.

In Anbetracht der Liste der langfristig bedeutenden Kryptowährungen hat Flippening alle Chancen für eine Implementierung. Dieser Prozess wird nun ziemlich oft diskutiert. Und wenn sich die aktuelle Situation weiterentwickelt, wird Ethereum bald mehr wert sein als Bitcoin.

Nicht-Krypto-Eingeborene starten soziale Token, um mit der Community und Fans in Kontakt zu treten
Die COVID-19-Pandemie hat zusammen mit anderen jüngsten Ereignissen die Notwendigkeit einer vollständig digitalen Wirtschaft aufgezeigt, was zu Metaverse-Ökosystemen,...
Bitcoin auf den Barrikaden: Ottawa, Ukraine und darüber hinaus
Protestierende Anti-Impf-Trucker, die die Innenstadt von Ottawa, Kanada, blockieren, hatten ihre Spendenplattform geschlossen, weil ihr Gastgeber die „Förderung...
„Das einzige, was uns zurückhält, sind wir“, sagt Charles Hoskinson über die Zukunft von DeFi
Der gesperrte Gesamtwert (TVL) im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) ist zum Abschluss des Jahres 2021 auf über 250 Milliarden US-Dollar gestiegen, wobei...
Französisches Fintech-Startup Lydia sammelt 100 Millionen US-Dollar in Series-C-Finanzierungsrunde
Laut einem Bericht von TechCrunch hat das französische kryptofreundliche Fintech-Startup Lydia in einer Finanzierungsrunde der Serie C 100 Millionen US-Dollar...
Celer (CELR) gewinnt 400 %, nachdem Händler seine Multi-Chain-Lösung „cBridge 2.0“ angenommen haben
Hohe Transaktionskosten sind Investoren und Entwicklern seit mehr als einem Jahrzehnt ein Dorn im Auge, und das Problem verschärfte sich im Jahr 2021, nachdem...
Solana führt einen größeren Ausfall auf Denial-of-Service-Angriffe zurück, die auf das DEX-Angebot abzielen
Solana hat den 17-stündigen Ausfall, den es letzte Woche erlitten hatte, einem Denial-of-Service-Angriff zugeschrieben, der auf das erste DEX-Angebot (IDO)...
Chainlink startet Datenorakel auf der Ethereum-Skalierungslösung von Arbitrum One
Der führende Datenorakelanbieter Chainlink hat seinen erfolgreichen Start auf Arbitrum One angekündigt – der Beta-Mainnet-Bereitstellung der Layer-2-Skalierungslösung...
Wie Yield Farming an dezentralen Börsen weniger riskant werden kann
Die DeFi-Branche gewinnt seit 2020 an Dynamik und bietet eine neue Perspektive auf die Finanzwelt und eine neue Möglichkeit für Anleger, Geld zu verdienen.Im...
Die ukrainische Zentralbank darf nun offiziell digitale Währungen ausgeben
Die ukrainische Regierung macht mit ihren Plänen für die digitale Währung der Zentralbank (CBDC) Fortschritte, da die Nationalbank der Ukraine (NBU) nun...
Beschlagnahmte PS4-Konsolen in der Ukraine, die für FIFA-Konten verwendet wurden, nicht für Krypto-Mining
Letzte Woche berichtete Cointelegraph über die Beschlagnahme von 3.800 PlayStation-Konsolen, die angeblich zum Schürfen von Kryptowährungen verwendet wurden....
Innerhalb von fünf Jahren erwarten US-Hedgefonds, 10,6% des Vermögens in Krypto zu halten
Eine neue Umfrage unter 100 Chief Financial Officers von Hedgefonds weltweit hat ergeben, dass der Sektor kurzfristig einen deutlichen Anstieg seines Engagements...
Aus digital wird physisch: Top-NFT-Galerien werden 2021 persönlich besucht
Da die Beschränkungen für viele nachzulassen scheinen, können Menschen, die ihre Häuser verlassen und ihre Region oder ihr Land entdecken möchten, auf der...
EOS steigt im zinsbullischen Handel um 30%
Investing.com -EOS wurde am Donnerstag um 09:05 Uhr (13:05 Uhr GMT) im Investing.com-Index bei 6,9213 USD gehandelt, was einem Anstieg von 30,33% am Tag...
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, VET, SOL, EOS, FTT
Der Bitcoin (BTC) -Preis verzeichnete am 18. April einen starken Rückgang auf 50.900 US-Dollar, was einige Analysten auf einen Rückgang der Hash-Rate und...
Türkischer Fußballspieler für $ 530 Bitcoins eingestellt, Fiat an der Spitze
Türkische semiprofessionelle Fußballmannschaft namens "Harunustaspor" Ansprüche der erste Fußballverein zu sein, der einen Spieler für die Cyber-Fonds...