Wird Ethereum Bitcoin überholen?

Will Ethereum Overtake Bitcoin?

Satoshi Nakamoto hat Bitcoin vor über acht Jahren erstellt, und es gibt keine Kryptowährung, die diese überschreiten könnte. Aber Ethereum hat alles verändert. Heute sagen viele Leute voraus, dass Ethereum Bitcoin einholen wird.

In Bezug auf die Zahlensituation wurde der Gesamtbeitrag von Bitcoin zur globalen Kapitalisierung von Kryptowährungen in den letzten vier Monaten von 78 auf 48 Prozent reduziert. Parallel dazu gewinnt das Ethereum an Einfluss und nimmt 26% des gesamten Fintech-Budgets ein.

Unsere Top Trading Bots

Bevor Sie zu den Vor- und Nachteilen übergehen, müssen Sie die allgemeinen Merkmale auflisten:

  • beide Währungen werden abgebaut und verkauft;
  • Sie benötigen spezielle Brieftaschen für Aufbewahrungscode-Schlüssel, die den Besitz sicherstellen.
  • Der Handel mit Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin und Ethereum, findet an Plattformbörsen statt.
  • Die Kosten für beide Kryptowährungen hängen von Angebot und Nachfrage ab, die aufgrund von Branchenereignissen einem Anstieg unterliegen.

Kurze Statistik

Mitte Juni hat sich der Unterschied in der Marktkapitalisierung von Bitcoin und Ethereum auf ca. 8 Mrd. USD verringert. Dies führte zur Bewunderung vieler Marktteilnehmer. Sie erwarteten, dass Ethereum Bitcoin vom Sockel eines Anführers stürzen würde. Nach fünf Monaten stieg die Marktkapitalisierung der beiden wichtigsten Kryptowährungen um 96 Milliarden US-Dollar. Es heißt, dass sich Bitcoin ständig weiterentwickelt und das Ethereum immer wieder versagt.

Das Flippen

Das Konzept des "Flippens" wurde speziell entwickelt, um die Tatsache zu erklären, dass der Vorrang vor Ethereum hinter dem Gesamtwachstum des Bitcoin zurückbleibt. Zu Beginn des Jahres war eine Münze 9 Dollar wert, die Kryptowährung hat also fast 400 Dollar erreicht. Aber viele digitale Münzen begannen zu wachsen, und daher kann der Thron des Fintech-Sektors entweder Bitcoin oder Ethereum übernehmen.

Sie müssen verstehen, dass es sich nicht um eine Standard-Kryptowährung handelt. Mit diesem System können Sie intelligente Kontakte verwenden, auf denen moderne Anwendungen basieren. Die Ethereum-Plattform kann ICO effektiv durchführen, Aktien handeln, die Fonds finanzieren und andere kommerzielle Aktivitäten ausführen. Somit bietet das Zahlungsnetzwerk einige Vorteile, die Bitcoin nicht bieten kann. In Zukunft wird Ethereum wahrscheinlich viel mehr Transaktionen durchführen.

Käufer von Ethereum sind aktiv. Dies hat sowohl grundlegende als auch technische Gründe. Vor einem Monat hatte Ethereum eine harte Gabel Byzanz. Eine professionelle Veranstaltung wurde mit dem Ziel durchgeführt, die Netzwerkleistung zu verbessern und Sicherheitssysteme zu optimieren. Anfangs gibt es zwei Stufen von harten Gabeln, und die zweite ist "Konstantinopel", die Ende des ersten Quartals 2018 sein wird.

Es ist bemerkenswert, dass die Korrektur zwischen Ethereum und Bitcoin während der harten Gabeln zugenommen hat, aber später inmitten einer weiteren Welle von Bitcoin zurückgegangen ist. Die Signale haben jedoch bereits empfangen: Ethereum ist vielversprechend, aber die Entwicklung des Aufwärtstrends seines Preises wird aufgrund der ständigen Änderungen der bevorzugten Marktmünze - Bitcoin - Zeit und Geduld erfordern.

Die Gesamtzahl der ausgegebenen Kryptowährungen beträgt 21 Millionen digitale Token.

Einer der Hauptvorteile von Ethereum ist der sogenannte Hochgeschwindigkeitsbetrieb. Das Netzwerk erstellt fünfmal pro Minute Transaktionsblöcke. Transaktionen führen ihr Protokoll Ghost durch, das von einem Team von Ethereum-Entwicklern erstellt wurde. Somit wird es möglich, sofortige Übertragungen durchzuführen, während der Hauptkonkurrent die Blöcke nur sechsmal pro Stunde aktualisiert.

Wird Ethereum Bitcoin einholen?

Es ist schwer zu vergleichen, welches besser ist - Bitcoin oder Ethereum. Sie waren noch nie im Rang direkter Konkurrenten. Bitcoin ist als Zahlungssystem konzipiert, während Token zur Implementierung intelligenter Verträge verwendet werden.

Es ist zu bedenken, dass Bitcoin tatsächlich deflationär ist, da es in diesem Zahlungssystem ein striktes Emissionslimit für Münzen gibt. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Kryptowährungen beträgt 21 Millionen digitale Token. Vergessen Sie auch nicht, dass eine erhebliche Anzahl von Bitcoins in den Anfangsstadien der Existenz von Kryptowährungen verloren geht, als der Wert von "digitalem Gold" dürftig war, während die Eigentümer des Ethereum sich seines möglichen Werts bewusst waren.

Für den Fall, dass es sich um Inflation handelt, da die jährliche Freigabe dieser Mittel 18 Millionen Münzen beträgt. Wenn wir also das Geld betrachten, wird der Preis für Ethereum-Münzen auf lange Sicht fallen und die Nachfrage nach Bitcoin wird steigen. Außerdem ist zu diesem Zeitpunkt die Anzahl der Münzen mehr als sechsmal höher als die Anzahl der Token von Bitcoin.

In Anbetracht der Liste der langfristig bedeutenden Kryptowährungen hat Flippening alle Chancen für eine Implementierung. Dieser Prozess wird nun ziemlich oft diskutiert. Und wenn sich die aktuelle Situation weiterentwickelt, wird Ethereum bald mehr wert sein als Bitcoin.

Ledger sieht sich einer Sammelklage von Phishing-Betrugsopfern gegenüber
Ledger und Shopify wurden von einer Sammelklage wegen eines schwerwiegenden Datenverstoßes betroffen, bei dem die persönlichen Daten von 270.000 Hard Wallet-Kunden...
Litecoin steigt um 10%, wenn Anleger Vertrauen gewinnen
Investing.com -Litecoin wurde am Mittwoch um 23:26 (03:26 GMT) im Investing.com-Index bei 240,274 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,05% am Tag entspricht....
Das große $ 60K Hodl ist eröffnet: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) sieht zu Beginn einer neuen Woche wackelig aus, da 60.000 US-Dollar unerreichbar bleiben - könnte sich in den kommenden Tagen etwas ändern?Nach...
Die südkoreanische Regierung erzielt mit der 4-jährigen Bitcoin-Kriminalität 10,5 Millionen US-Dollar Gewinn
Die südkoreanischen Staatsanwälte haben endlich eine Bitcoin (BTC) -Versorgung verkauft, die sie 2017 von einem Kriminellen beschlagnahmt hatten, und sie...
Die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto weist ein neues Allzeithoch über 1,9 Mrd. USD auf
Inmitten eines weiteren Aufwärtstrends auf den Kryptowährungsmärkten hat die gesamte Kryptomarktkapitalisierung einen neuen historischen Rekord von nur...
Pantera Capital unterstützt die Finanzierungsrunde der Serie A im Wert von 6 Mio. USD des Liquity Protocol
Die DeFi-Kreditplattform Liquity Protocol hat eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 6 Mio. USD für den Ausbau ihrer On-Chain-Kreditdienste erhalten, was...
Die kombinierte DEX-Liquidität markiert ein neues Allzeithoch von 10 Milliarden US-Dollar
Die Höhe der Sicherheiten an dezentralen Börsen nähert sich einem Meilenstein von 10 Milliarden US-Dollar, wobei Uniswap immer noch ganz oben auf dem Haufen...
Startup Wala erleichtert Ethereum Micro-Payments für Afrikaner
In Uganda, Südafrika und Simbabwe profitieren Einheimische davonWala Startup, Dies erleichtert Mikrozahlungen ohne Gebühren. Die Leute dort haben mit Krypto-Token,...
JPMorgan Chase gibt offiziell zu, dass Bitcoin Banken zerstören kann
Es ist offiziell. JPMorgan Chase, der größte US-Kreditgeber, hat zugegeben, dass Cyber-Geld sowie der Peer-to-Peer-Technologietrend traditionelle Finanzinstitute...
Das neue Patent von Lenovo zeigt sein Interesse an der Verwendung von Blockchain zur Validierung von Dokumenten
Blockchain wird von den Technologiegiganten der Welt zunehmend angenommen. Kürzlich hat das chinesische multinationale Technologieunternehmen Lenovo reichte...
Blockchain ID für Reisende
Das diesjährige World Economic Forum (WEF) vom 23. bis 26. Januar freut sich über spannende Ergebnisse. Eine der unerwartetsten Ankündigungen in diesem...
Südkoreanische Pensionskasse stapelt sich schräg in den Kryptomarkt
Seit Dezember 2017 befasst sich die südkoreanische Regierung mit dem Markt für Kryptogeld. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass bis Ende Januar eine Reihe...
Die US-Regierung zahlte 2017 über 500.000 US-Dollar für die Blockchain-Aufsicht
In der Vergangenheit haben Behörden auf der ganzen Welt versucht, die Kryptomärkte zu regulieren. Unter ihnen sind die Regierungen von China, Südkorea,...
Zuckerberg hat große Pläne für 2018
Mark Zuckerberg Der Gründer des sozialen Netzwerks Facebook fasste die Ergebnisse von 2017 zusammen und teilte seine Pläne für 2018 mit. Sein Hauptziel...
Altcoin zu investieren: Siacoin
In der Welt der Kryptowährung gibt es immer mehr Plattformen mit praktischen und nützlichen Ideen. Siacoin (SC) plant, die vorhandenen Cloud-Speicher zu...