Die von William Shatner unterstützte Firma arbeitet mit Mattereum zusammen, um die Herkunft der NFT zu ermitteln

William Shatner-backed firm teams up with Mattereum for NFT provenance tracking

Das Blockchain-Authentifizierungs-Outfit Third Millennia - gegründet von der Science-Fiction-Ikone William Shatner - hat sich mit Mattereum, einer in London ansässigen Handelsplattform für „digitale Zwillinge“, zusammengetan, um eine Initiative zu starten, die sich auf die Herkunft nicht nachweisbarer Token konzentriert.

"Digitale Zwillinge" beziehen sich auf reale Asset-NFTs oder rwaNFTs - tokenisierte Versionen physischer Güter.

Unsere Top Trading Bots

Laut einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung wird die gemeinsame Initiative rwaNFTs enthalten, die auf Erinnerungsstücken und Requisiten von Shatners legendärem Charakter Captain James T. Kirk aus der wegweisenden Science-Fiction-Serie basierenStar Trek.

Der Sammlerkatalog enthält auch Requisiten vonBoston Legal, wo Shatner die Figur Denny Crane spielte, sowie Waren aus Filmen wieTitanic undLogans Lauf. Die Artikel werden später in der Woche auf dem OpenSea NFT-Marktplatz versteigert.

Im Rahmen der Kooperationsinitiative wird Ocuver - ein Dienst unter dem Dach von Third Millennia - die Echtheit jedes digitalen Zwillings zertifizieren. Mattereum wird diese zertifizierten Proofs mithilfe intelligenter Vertragsprotokolle Berichten zufolge über Asset-Pässe in der Blockchain aufzeichnen.

Laut Mattereum handelt es sich bei Vermögenspässen um ein digitales Identifikationsprotokoll eines Drittanbieters, das vom Unternehmen entwickelt wurde, um die Identität digitaler Zwillinge zu authentifizieren. Durch die Partnerschaft von Mattereum mit Third Millennia wird das Protokoll auf NFT-Sammlerstücke ausgeweitet.

Die Partnerschaft findet inmitten des großen Interesses am NFT-Bereich statt, da Unternehmen von außerhalb der Kryptoindustrie der wachsenden Metaverse der Blockchain beitreten. Für Shatner ist die Zusammenarbeit ein positiver Schritt, um allen Stakeholdern im Bereich digitaler Sammlerstücke zuverlässige Funktionen zur Nachverfolgung der Herkunft zu gewährleisten.

Paul Camuso, CEO von Third Millennia, kommentierte die Notwendigkeit der Bekämpfung von Fälschungen im NFT-Bereich wie folgt:

„Da gefälschte Waren so leicht verfügbar sind, muss ein System vorhanden sein, mit dem sich die Verbraucher beim Kauf von Luxusmarken, Kunst und Sammlerstücken sicher fühlen können. Das Authentifizierungssystem von Third Millennia ist eine wirksame Methode, um das Vertrauen der Verbraucher in Waren zu gewährleisten, die auf dem Primär- und Sekundärmarkt gekauft wurden. Verbraucher können sich sicher fühlen, dass das, was sie kaufen, echt ist, und das System nimmt den Zweifel aus der Geschichte und Herkunft zukünftiger Generationen. “

Die NFT-Provenienzinitiative ist kaum Shatners erster Ausflug in den Krypto- und Blockchain-Bereich. Wie bereits im Juni 2020 vom Cointelegraph Magazine berichtet, setzt sich der Schauspieler seit 2019 für eine verstärkte Einführung der aufkommenden Technologie ein.

Im Juli 2020 waren 125.000 NFT-Sammelkarten mit Shatners Privatleben und Karriere in nur wenigen Minuten in der WAX-Blockchain ausverkauft.

Das Engagement von Prominenten im NFT-Bereich gewinnt ebenfalls an Bedeutung, da die Skateboard-Legende Tony Hawk und der Mitbegründer von Linkin Park, Mike Shinoda, ihre eigenen NFTs versteigern.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Sie können nicht über Blockchain sprechen und keine CBDCs und Stablecoins aufrufen
Seit der Veröffentlichung des White Papers von Satoshi Nakamoto im November 2008, „Bitcoin: Ein Peer-to-Peer-E-Cash-System“, ist der Begriff „Blockchain“...
NFTs beschleunigen den digitalen Übergang von Topps, sagt der Vorsitzende
Topps, einer der weltweit führenden Hersteller von Sammelkarten, gab kürzlich seine Absicht bekannt, nach einer Explosion auf dem digitalen Markt ein öffentliches...
Blase oder ein Tropfen im Ozean? Den Meilenstein von Bitcoin in Höhe von 1 Billion US-Dollar relativieren
Am 19. Februar überstieg die Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) erstmals 1 Billion USD. Während dies ein aufregender Moment für die Anleger war, betraf...
Die schwarze Liste: Marathon-Mining nur "vollständig konforme" Bitcoin-Transaktionen
Das in den USA ansässige große Bergbauunternehmen Marathon Digital Holdings hat den Start des ersten nordamerikanischen Bitcoin-Bergbaupools angekündigt,...
Kakaos Klaytn erweitert das NFT-Angebot nach einem vierteljährlichen Wachstum von 800% auf OpenSea
Klaytn, das Blockchain-Projekt des südkoreanischen Technologieriesen Kakao, hat sich mit dem NFT-Marktplatz OpenSea zusammengetan, um einen nicht fungiblen...
Markets Pro liefert einen ROI von bis zu 1.497%, da für jeden Investor eine Kryptoanalyse im Quant-Stil eintrifft
In dem Monat seit dem Start von Cointelegraph Markets Pro, das jedem Investor professionelle Informationen zum Kryptomarkt bietet, hat die Plattform Hunderten...
Unmarshal sammelt 2,6 Millionen US-Dollar, um ein benutzerfreundliches Blockchain-Datenindizierungsprotokoll zu erstellen
Unmarshal, ein neues Projekt zur Entwicklung einer Blockchain-Datenindizierungslösung, hat am Freitag eine Startkapitalrunde in Höhe von 2,6 Millionen US-Dollar...
Bericht: Anführer des südkoreanischen Crypto Exchange Komid Face Jail nach Betrug
Diese Woche war der asiatische Kryptomarkt reich an Nachrichten. Früher wurde berichtet, dass Japan endlichgenehmigte den offiziellen Status von Coincheck...
Sieben südeuropäische Länder haben sich bereit erklärt, Blockchain zu fördern
Sieben südeuropäische Länder haben eine Erklärung unterzeichnet, in der sie sich zur Förderung der Blockchain verpflichten. Diese Länder sind Zypern, Frankreich,...
Letztes Jahr waren 80% der ICOs Betrug, wie Untersuchungen zeigen
Es ist Zeit, das Allzeit-Krypto-Mantra zu wiederholen: Investieren Sie in Cyber-Münzen nur den Betrag, den Sie sich leisten können, zu verlieren. Es ist...
Buterin: Investieren Sie nicht in Krypto mehr als bereit zu verlieren
Der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin, warnte die Anleger vor den Risiken auf dem Kryptowährungsmarkt und riet ihnen, nicht alle Ersparnisse in die...
Nocoiners: Was ist falsch an Leuten, die sich Bitcoin widersetzen?
Wenn man durch Kryptowährungs-Websites navigiert, kann man häufig das Wort "nocoiner" finden, das anderen Krypto-Slang-Beispielen wie "HODL", "Bär", "Bulle"...
Südafrika umarmt Blockchain und startet ein auf Ethereum basierendes Projekt
Die „südöstlichste“ afrikanische Nation betritt die kryptofreundliche Welt, während ihre Zentralbank eine neuartige Proof-of-Concept-Initiative (PoC) umsetzt....
Der Nobelpreisträger Thaler sagt, Kryptos seien wahrscheinlich eine Blase, Soros versichert, dass der Ausbruch nicht riesig sein wird
Es ist die Zeit, in der Experten die Wut der Kryptowährung wiegen. Kürzlich betonte der Geschäftsmagnat George Soros, dass er Cyber-Geld als Blase betrachte....
"Kaspersky Lab": Ein neues Phishing-Programm auf Facebook
Für 2017 verwendeten Spammer und Phisher eine Vielzahl von Tricks, um Benutzer auszutricksen und ihr Geld zu verdienen. Programme, die das Interesse der...