Wirex stoppt die Anmeldung in Großbritannien nach Rücksprache mit der Finanzaufsichtsbehörde

Wirex halts UK signups after consultation with financial regulator

Das in London ansässige Kryptowährungs- und Fintech-Unternehmen Wirex hat angekündigt, nach Gesprächen mit der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Financial Conduct Authority, keine neuen Kunden in Großbritannien mehr aufzunehmen.

Die Entscheidung, die Anmeldungen in Großbritannien vorübergehend einzustellen, war laut einer am 24. März von Wirex veröffentlichten Pressemitteilung offenbar freiwillig. Sie folgte jedoch unmittelbar nach dem „konstruktiven Dialog“ mit der FCA.

Unsere Top Trading Bots

Ab dem 25. März dürfen sich Einwohner Großbritanniens nicht mehr für die Dienste von Wirex anmelden. In Zukunft wird Wirex Aufmerksamkeit und Ressourcen darauf verwenden, seine 5AMLD-Konformitätsprotokolle (Fünfte Richtlinie zur Bekämpfung der Geldwäsche) gemäß den neuesten Richtlinien der FCA zu stärken, teilte das Unternehmen mit.

Die FCA kündigte ihre Absicht an, den gesamten Handel mit Kryptowährungsderivaten im Oktober 2020 zu verbieten. Bis Januar war das Verbot in Kraft getreten, und seine Auswirkungen waren bald zu spüren, als der Austausch von Kryptowährungsderivaten begann, die Dienste für Kunden in Großbritannien einzustellen.

Pavel Mateev, Mitbegründer und CEO von Wirex, sagte, die FCA habe Vorschläge gemacht, wie das Unternehmen seine Betriebsabläufe aktualisieren könne:

„Die FCA hat im Dialog mit uns Vorschläge gemacht, wie wir Änderungen an unseren Betriebsabläufen umsetzen können, die wir begrüßen und befolgen wollen Ökosystem und sehen uns als integralen Partner, um dies zu erreichen. “

Neue Einwohner Großbritanniens, die versuchen, sich anzumelden, werden vorerst auf eine Warteliste gesetzt, so die Firma. Wirex hat nach eigenen Angaben 3,5 Millionen registrierte Benutzer auf der ganzen Welt und bietet über seine App und die Debitkarte mit Mastercard Zugriff auf über 150 verschiedene Währungen, sowohl Krypto als auch Fiat.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Bitcoin kann im April 92.000 US-Dollar erreichen und entspricht immer noch nicht den Bullen-RSI-Spitzenwerten: Analyst
Bitcoin (BTC) kann in den nächsten zwei Wochen auf 92.000 US-Dollar steigen und "immer noch" mit seiner bisherigen Leistung mithalten, heißt es in neuen...
Kann ein digitales Pfund CBDC nach dem Brexit den Status des Londoner Finanzzentrums zurückerobern?
Ein finanzieller Think Tank hat vorgeschlagen, dass Großbritannien ein digitales Pfund einführen sollte, um Londons Status als globales Handelszentrum nach...
Die nächste große Bitcoin-Preisbewegung: Der Optimismus ist hoch, aber ist er gerechtfertigt?
Der Kryptomarkt scheint sich wieder zu erwärmen, und Bitcoin (BTC) flirtet seit fast einer Woche mit der 60.000-Dollar-Marke. Trotz seiner optimistischen...
BlackRock SEC-Anmeldungen zeigen 360.000 US-Dollar, die durch Bitcoin-Futures erzielt wurden
Eine Einreichung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission zeigt, dass die Bitcoin-Futures-Kontrakte von BlackRock...
Enjin sichert sich 18,9 Millionen US-Dollar für die Polkadot-basierte NFT-Blockchain
Crypto-Austauschplattform Crypto.com hat Berichten zufolge eine private Finanzierungsrunde in Höhe von 18,9 Millionen US-Dollar für die neue NFT-Blockchain-Plattform...
Nifty News: Sophia the Robot verkauft 1 Million US-Dollar, Cardano zum Klonen von NFT-Plattformen und vieles mehr
Wenn kreative Selbstzweifel und Konkurrenz zwischen Menschen in der Kunstwelt nicht schon hart genug waren, stehen Künstler nun vor der Aussicht, sie auf...
Regierungen wollen Bitcoin kaufen, bestätigt der CEO von NYDIG
Berichten zufolge untersuchen staatliche Investmentfonds den Kauf von Bitcoin (BTC).Laut Robert Gutmann, CEO der New York Digital Investment Group, hat...
Winklevoss wird möglicherweise bald seinen Cold Crypto Storage betreiben
"Kein Glück beim Sterben, es wird Glück in der Liebe geben", sagt das alte Sprichwort. Dasselbe scheint den frühen Bitcoin-Investoren Cameron und Tyler...
Die CME Group bereitet sich auf die Notierung eines Ethereum-Futures-Produkts vor
CCN benachrichtigt. Gemäß der Ankündigung wird dieser Index konsistente und überprüfte Preisinformationen für Handelsspiele wie ETH / USD liefern. Darüber...
Drei Möglichkeiten, das Ansehen von Bitcoin zu stören
Es ist neun Jahre her, seit Satoshi Nakamoto Bitcoin der Welt vorgestellt hat, und wer auch immer argumentiert, es hat es geschafft, Teil unseres Finanzlebens...
Exchange BTCC vom Hong Kong Investment Fund unter chinesischen Beschränkungen erworben
Bekanntlich hat die chinesische Regierung zum letzten Mal die Schrauben des Kryptomarktes im Land festgezogen. Wie wir sehen können, ist das Ergebnis,...
Provider Robinhood startet Bitcoin & Ether Trading Service
Im Februar, Robin Hood, Das bekannte Finanzdienstleistungsunternehmen wird BTC- und ETH-Handelsdienstleistungen über seine mobilen Anwendungen anbieten....
Hacker haben den DNS-Server von BlackWallet geknackt und 400.000 US-Dollar in der Kryptowährung gestohlen
Unbekannte Hacker drangen in den DNS-Server des ein BlackWallet.co Service, der Web-Wallets für die Kryptowährung Stellar Lumen (XLM) bereitstellt. Sie...
Briten erfanden ein Gerät, um den Monero aus der Luft abzubauen
Vergessen Sie Grafikkarten! Der Brite Max Dovey, Künstler und Forscher am Institute of Network Cultures, hatte eine bessere Idee: Er erfand ein Gerät zum...
Die größte Blase aller Zeiten? Bitcoin überwindet Tulip Mania
Seit dem sind vier Monate vergangen historisches Drama "Tulip Fever" wurde in den Kinos eröffnet. In den letzten vier Monaten ist der Preis für Bitcoin...