Xapo-Mitbegründer erhält grünes Licht der Aufsichtsbehörden für neues Krypto-Startup

Xapo co-founder gets regulators' green light for new crypto startup

Das neueste Projekt von Federico Murrone, einem der Mitbegründer des Wallet-Anbieters Xapo, hat von der liechtensteinischen Finanzaufsichtsbehörde grünes Licht für sein neues Startup Lirium zur Bereitstellung seiner Kryptolösung für Banken, Fintechs und Marktplätze weltweit erhalten.

Das Projekt namens Lirium bietet eine Plug-and-Play-Backend-Lösung, die es verschiedenen Partnern – seien es Neobanken, Fintechs oder traditionelle Banken – ermöglichen soll, Krypto in ihre Produktangebote aufzunehmen, ohne sich selbst die Mühe machen zu müssen, technische Fähigkeiten zu entwickeln oder sich mit Compliance-Angelegenheiten zu befassen .

Unsere Top Trading Bots

Lirium macht es überflüssig, Krypto-Liquidität zu verwalten oder eigene Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, da die Lösung alle regulatorischen, technischen, betrieblichen und Sicherheitsanforderungen abdeckt. Es ist zu hoffen, dass die regulierte Bereitstellung der Backend-Lösung von Lirum Hindernisse für verschiedene Neobanken, Banken oder Marktplätze beseitigt, die es ihren Kunden ermöglichen, Krypto zu kaufen, zu verkaufen, zu senden und sicher zu speichern.

Murrone hat betont, dass das Ziel der Lösung darin besteht, die Lücke zwischen immer beliebter werdenden Neobanken, verschiedenen digitalen Wallets und mobilen Apps und dem Krypto-Sektor zu schließen.

Die Zulassung von Lirium durch die liechtensteinische Finanzmarktaufsicht (FMA) bedeutet, dass die Partner in ihren Jurisdiktionen nicht selbst Lizenzen einholen müssen. Um von der FMA grünes Licht zu bekommen, musste Lirium nachweisen, dass es eine Vielzahl europäischer Compliance- und Rechtsstandards in den Bereichen Datensicherheit, Governance, Schutz von Kundengeldern und Kundenrechten erfüllen kann.

Einige dieser Anforderungen erfordern, dass Lirium alle Kundengelder von seinen eigenen trennt, fortlaufenden Prüfungen und Aufsichten unterliegt und ein Team behält, das gründlich auf seine Erfahrung und seinen Ruf überprüft wurde.

Ähnlich: Liechtensteins Parlament billigt einstimmig neues Blockchain-Gesetz

Neben Murrone, der als CEO von Lirium fungiert, umfasst das Lirum-Team Martin Kopacz, ehemals Chief Compliance Officer bei Xapo, der als Chief Operating Officer des Unternehmens fungiert.

Liechtensteins FMA ist auch ein Unterstützer von tokenisierten Aktienangeboten im Europäischen Wirtschaftsraum und festigt weiterhin die etablierte Position des Landes als krypto- und blockkettenfreundliche Gerichtsbarkeit.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
BNY Mellon schließt sich State Street an, um neue Krypto-Börse zu bedienen
Die Bank of New York Mellon schließt sich einer neuen Kryptowährungsinitiative an, indem sie ihre Verwahrungsunterstützung einer neuen Kryptobörse anbietet,...
Russischer Gesetzgeber bereitet Gesetzesänderung zur Beschlagnahme von Krypto vor
Der russische Gesetzgeber arbeitet laut einem hochrangigen Beamten an neuen Gesetzen, die es der Regierung ermöglichen würden, Kryptowährungen zu beschlagnahmen.Der...
Pro-Krypto-Kongressabgeordneter stapelt, Anti-Krypto-Kongressabgeordneter erhält 100.000 US-Dollar von TradFi
Nachrichten von zwei gegensätzlichen Ansätzen zu Krypto von US-Kongressmitgliedern tauchten diese Woche auf.Der Kongressabgeordnete aus Alabama, Barry Moore,...
Chinas Bergarbeiter-Exodus ist ein "großes Netto-Positiv für Krypto", sagt Mike Novogratz
Da große Bergleute nach dem Vorgehen des Landes gegen Bitcoin (BTC) China nacheinander verlassen, hat Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, andere Experten...
„Größtes Bitcoin-Event der Geschichte“ Bitcoin 2021 startet in Miami
Bitcoin 2021, die größte Bitcoin-Veranstaltung der Geschichte mit einer ausverkauften Menge von mindestens 12.000 Teilnehmern in Miami, startet mit einigen...
Bloomberg-Bericht nennt Bitcoin „aufgefrischt und reduziert“, da der BTC-Preis bei 36.000 US-Dollar . springt
Bitcoin (BTC) prallte am 4. Juni von einem prognostizierten Boden ab, als sich der Staub über die jüngste Marktkollision mit Elon Musk legte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Polkadot ETP erreicht schwedischen Aktienmarkt
Die Mainstream-Finanzwelt hat bemerkenswerte Schritte unternommen, um verschiedene Krypto-Assets zu integrieren. Ein neues börsengehandeltes Produkt (ETP)...
Während der Markt einbricht, stärkt Ren die DeFi-Liquidität über Fantom- und Polygon-Integrationen
Da die Märkte für digitale Assets einen breiten Rückzug erleiden, hat das kettenübergreifende Brückenprotokoll Ren Integrationen mit EMV-kompatiblen Ketten...
XRP fällt im bärischen Handel um 11%
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 19:54 (23:54 GMT) im Investing.com-Index bei 1,04479 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,72% am Tag entspricht....
Bibox schlägt Klage wegen nicht registrierter Emission von Wertpapieren
Eine Klage, in der Crypto Exchange Bibox beschuldigt wurde, sechs nicht registrierte Wertpapiere verkauft zu haben, wurde von einem US-Bezirksgericht abgewiesen,...
Nifty News: Kevin Smith verkauft Horrorfilmrechte als NFT, Megadeths ETH, Landwirtschafts-MEMEs ...
Der Filmemacher Kevin Smith veröffentlicht seine neueste Horror-Anthologie „Killroy Was Here“ als nicht fungibles Zeichen.Der Eigentümer des NFT sichert...
Diese clevere Bitcoin-Optionsstrategie bringt professionellen BTC-Händlern große Gewinne
Der bevorstehende Ablauf der Optionen von Bitcoin (BTC) am 26. März könnte mit 6,1 Milliarden US-Dollar offenem Interesse der größte sein, der jemals verzeichnet...
Lee nennt Faktoren für Bitcoin im Wert von 150.000 US-Dollar
Seit Mitte November ist Bitcoin in Aufruhr geraten, als es von der Marge von 6.300 USD abfiel. Zum Zeitpunkt des SchreibensDer Preis von BTC beträgt 3.311...
Blockchain & BTC können Japan dabei helfen, seinen wirtschaftlichen Erfolg in den 1980er Jahren zu wiederholen
Blockchain, Bitcoin und andere Kryptos können die Ursache für die nächste Goldgrube der japanischen Wirtschaft sein. Das Land hat sich bemüht, seinen Erfolg...
Unternehmen werden ohne Blockchain-Einführung aussterben, sagt FedEx-CEO
Unternehmen sollten neuartige Technologietrends wie die Blockchain übernehmen. Andernfalls könnten sie ein baldiges Ende sehen. Dies ist der Gedanke, der...